Mit Chefkoch um die Welt

Japanisches Schnitzel auf Reis: Katsudon

Von: Simon Schüller & Carolin Schönwald, Länge: 7 Minuten 11 Sekunden
Das Rezept zum Video:

Lars zeigt euch in dieser Folge eine authentische Variante eines klassischen Donburi-Gerichtes: Katsudon. Dahinter verbirgt sich ein japanisches Schnitzel auf Reis in einer Schüssel serviert.

Katsudon ist ein beliebtes Gericht in Japan. Es zählt zu den klassischen Donburi-Gerichten, also einer Schüssel Reis mit einer Beilage. Der Name Katsudon verrät uns schon, um welche Beilage es sich dabei handelt, denn der Name setzt sich zusammen aus Tonkatsu (japanisch paniertes und frittiertes Schnitzel) und Donburi (Schüssel mit Reis), also Katsu-Don.

Lars zeigt euch im Video, wie euch dieses Gericht authentisch gelingt. Die Grundlage bildet Reis mit einer Soße aus Fischbrühe (Dashi), Sojasauce, Sake und Mirin. Das eigentliche Highlight ist das Schnitzel, für das unser Japan-Experte ein Schweine-Kotelett verwendet. Es ist mit Fett durchzogen und bleibt so saftiger. Das Gericht wird getoppt mit einem leicht gestockten Ei.

Tipp von Lars

Unser Japan-Experte Lars
Die Dashi-Brühe bildet die Grundlage für viele japanische Gerichte - sie sorgt für den perfekten Umami-Geschmack.
Diesen Fischsud könnt ihr ganz einfach selber ansetzen. Dafür braucht ihr: Wasser, Seetang (Kombu) und Katsuobushi (auch Bonitoflocken genannt).
 

 Mit Chefkoch um die Welt

Bei »Mit Chefkoch um die Welt« zeigt ein Experte, wie euch landestypische Gerichte authentisch gelingen. Was macht Lars zum Japan-Experten? Der Food-Blogger hat seit Jahren ein Faible für die asiatische Küche und reist regelmäßig in den asiatischen Raum. Während seiner Japan-Reisen hat er die traditionelle japanische Küche kennengelernt und zeigt euch, worauf es ankommt. Alle zwei Wochen erscheint ein neues Video, das ihr bei Chefkoch findet sowie auf unserem Chefkoch-Youtube-Kanal.   

Auf zahlreichen Reisen hat Lars die Küchen Asiens kennengelernt. In »Mit Chefkoch um die Welt« zeigt er euch, wie authentische japanische Gerichte auch zu Hause gelingen.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.