VG-Wort Pixel
Vielen Dank!
(1)

Salatschleuder-Test 2021: Die besten Salatschleudern im Vergleich

Ein knackig frischer Salat kommt am besten direkt vom Feld. Dann solltet ihr den Salat allerdings vorher gut waschen, um Sand und Dreck zu entfernen. Der nächste Schritt ist das Trocknen. Zum einen hält sich trockener Salat länger und bleibt knackig, außerdem haftet das Dressing besser an den Salatblättern, wenn diese nicht nass sind.

Eine Salatschleuder hilft euch dabei, euren Salat schnell und gründlich trocknen. In unserem Ratgeber zum Salatschleuder-Test erfahrt ihr, ob eine Salatschleuder aus Edelstahl oder eine Salatschleuder aus Kunststoff besser für euch ist und auf welche anderen Eigenschaften ihr vor dem Kauf noch achten solltet.

Findet alles über die Vor- oder Nachteile der 10 verschiedenen Salatschleudern im Vergleich heraus. Am Ende des Ratgebers findet ihr die häufigsten Fragen und Antworten rund um das Thema Salatschleuder.

Affiliate-Link
AbbildungOXO Good Grips OXO Steel Salatschleuder
mit Edelstahl-Schüssel
RÖSLE Salatschleuder inklusive Glasdeckel 24 cm
mit Glasdeckel
Westmark Salatschleuder
Bestseller
Rosenstein & Söhne Faltbare Salatschüssel
faltbar
ModellOXO Good Grips OXO Steel SalatschleuderRÖSLE Salatschleuder inklusive Glasdeckel 24 cmWestmark SalatschleuderRosenstein & Söhne Faltbare Salatschüssel
Amazon-Bewertungen 12380 Bewertungen 925 Bewertungen 2163 Bewertungen 350 Bewertungen
Fassungsvermögen6,9 Liter5,4 Liter4,4 Liter5 Liter
MaterialEdelstahl, KunststoffEdelstahl, Glas, KunststoffKunststoffKunststoff
AntriebPumpknopfKurbelantriebKurbelantriebKurbel
Spülmaschinengeeignete TeileJaJaJaJa
Deckel zerlegbarNeinJaNeinNein
Anti-Rutsch-BodenJaNeinJaJa
AusgussNeinNeinJaNein
Faltbar/einklappbare TeileJaNeinJaJa
BesonderheitenPumpknopf ist einklappbar, Bremsknopf, Transparenter Deckel, Einhändig bedienbarTransparenter GlasdeckelDeckel kann umgedreht passgenau in Schüssel verstaut werden, Ergonomisch geformter Drehknauf, Made in GermanyFaltbar für 50 % Platzersparnis
HerstellerOXORÖSLEWestmarkRosenstein & Söhne
Erhältlich beiZum Angebot
CSV-Datei
€ 0,01
Amazon
€ 40,99
Otto
€ 69,99
Zum Angebot
Amazon
€ 54,99
Galeria
€ 79,96
Otto
€ 99,88
Zum Angebot
Amazon
€ 16,90
Zum Angebot
Amazon
€ 17,99
Zuletzt aktualisiert am 26. November 2021 um 23:13 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
  1. Die Chefkoch-Empfehlung
  2. Die besten Salatschleudern 2021
  3. Produktvergleich
    1. OXO Good Grips OXO Steel Salatschleuder aus hochwertigem Edelstahl
    2. RÖSLE Salatschleuder inklusive Glasdeckel mit Silikonrand
    3. Westmark Salatschleuder mit ergonomischem Drehknauf
    4. Rosenstein & Söhne Faltbare Salatschüssel
    5. Emsa 513441 Edelstahl Salatschleuder mit Turboknopf
    6. Salatschleuder Twinzee mit Pumpgriff
    7. WMF Salatschleuder 25,4 cm mit Edelstahlschüssel als Servierschüssel
    8. Silit Salatschleuder mit Kurbelmechanismus
    9. GEFU 28170 Salatschleuder ROTARE mit Ausguss am Deckel
    10. GEFU 28170 Salatschleuder ROTARE mit Ausguss
  4. Wie funktioniert eine Salatschleuder?
  5. Die verschiedenen Arten einer Salatschleuder
  6. Was ihr beim Kauf einer Salatschleuder beachten solltet
  7. Deshalb braucht ihr eine Salatschleuder
  8. Die besten Salatrezepte
    1. Das perfekte Joghurt-Dressing
  9. Wie reinigt man die Salatschleuder
  10. Weitere Produkte aus der Küchenwelt
  11. FAQ zur Salatschleuder
Alles anzeigen

Die Chefkoch-Empfehlung

Welche ist die beste Salatschleuder? Welche der Antriebsarten für euch am besten ist, hängt vor allem davon ab, welche euch meisten zusagt. Welche weiteren Kriterien ihr beachten solltet, bevor ihr euch eure perfekte Salatschleuder kauft, erfahrt ihr in unserem Ratgeber.

Wir empfehlen allen, die sich nicht individuell mit der Recherche beschäftigen möchten, das Modell OXO Good Grips OXO Steel Salatschleuder. Die Schleuder überzeugt mit einer hochwertigen Edelstahl-Schüssel und einem einhändig bedienbaren Pumpmechanismus samt Bremsknopf. Durch den transparenten Deckel beobachtet ihr, wann euer Salat trocken ist. Dank des rutschfesten Rings an der Unterseite, steht sie fest auf jeder Arbeitsfläche. Ein Modell mit guter Qualität, welches bei richtiger Pflege sehr langlebig ist.

Die besten Salatschleudern 2021

Wählt euren persönlichen Salatschleuder Testsieger 2021:


Produktvergleich

OXO Good Grips OXO Steel Salatschleuder aus hochwertigem Edelstahl


OXO Good Grips OXO Steel Salatschleuder
Amazon-Bewertung
(12380 Bewertungen)

OXO Good Grips OXO Steel Salatschleuder

Affiliate-Link
Preis: € 0,01
Preis: € 40,99
Preis: € 69,99

Die OXO Good Grips OXO Steel Salatschleuder hat eine hochwertige Edelstahl-Schüssel, die euch ebenfalls als Servierschüssel dient. Schüssel und Salatkorb könnt ihr daher separat verwenden, was euch auch die Reinigung erleichtert. Der Deckel besteht aus Kunststoff und lässt sich für die leichtere Reinigung ebenfalls zerlegen.

Die Salatschleuder bedient ihr einhändig, dank des patentierten Pumpmechanismus mit Bremse. Verriegelt den Pumpknopf in der unteren Position, um die Salatschleuder leichter zu verstauen. Über den Bremsknopf stoppt ihr die Rotation der Schleuder und entnehmt den Salat jederzeit. Durch den transparenten Deckel beobachtet ihr den Trockenprozess und wisst, wann euer Salat trocken ist. An der Unterseite verfügt die Schüssel über einen rutschfesten Ring, durch den sie sicher und stabil auf jedem Tisch steht. Laut Hersteller ist die Schüssel spülmaschinengeeignet.

Antrieb: Pumpknopf

Volumen: 6,9 Liter

Vorteile
  • Schicke Edelstahl-Schüssel
  • Schüssel eignet sich als Servierschüssel
  • Einhändig bedienbar
  • Bremsknopf
  • Transparenter Deckel
  • Rutschfester Ring
  • Pumpknopf-Verriegelung für leichtere Verstauung
  • Großes Füllvolumen
Nachteile
  • Innerer Korb und Deckel nicht spülmaschinengeeignet

RÖSLE Salatschleuder inklusive Glasdeckel mit Silikonrand


RÖSLE Salatschleuder inklusive Glasdeckel 24 cm
Amazon-Bewertung
(925 Bewertungen)

RÖSLE Salatschleuder inklusive Glasdeckel 24 cm

Affiliate-Link
Preis: € 54,99
Preis: € 79,96
Preis: € 99,88

Ganze 5,4 Liter Volumen fasst die RÖSLE Salatschleuder. Sie besteht aus hochwertigem Edelstahl und eignet sich auch als Servierschüssel. Der Deckel besteht aus gehärtetem Glas mit Silikonrand, das Salatsieb und der Kurbelantrieb aus Kunststoff.

Dank 4:1-Übersetzung und der seitlichen Platzierung erleichtert euch der Kurbelantrieb die Handhabung und das Festhalten der Schüssel. Über die Silikonbremse stoppt ihr die Rotation auf Wunsch. Die Schüssel ist spülmaschinengeeignet, den Deckel solltet ihr in seine Einzelteile zerlegen und unter fließendem Wasser reinigen. Durch den transparenten Deckel beobachtet ihr, wie trocken euer Salat bereits ist.

Eine Version dieser Schüssel kommt mit einem zusätzlichen Frischhaltedeckel, damit transportiert ihr die Schüssel oder lagert Reste im Kühlschrank.

Antrieb: Kurbelantrieb

Volumen: 5,4 Liter

Vorteile
  • Hochwertige Edelstahl-Schüssel
  • Schüssel eignet sich als Servierschüssel
  • Spülmaschinengeeignete Schüssel
  • Deckel aus gehärtetem Glas
  • Einfache Handhabung dank Kurbel mit 4:1-Übersetzung
  • Großes Volumen
  • Hersteller mit 120 Jahren Erfahrung
  • Transparenter Deckel
Nachteile
  • Silikonrand saugt sich manchmal stark an Schüssel fest, hier braucht ihr Kraft
  • Laut Hersteller alle Teile spülmaschinenfest, Sieb kann sich aber verformen

Westmark Salatschleuder mit ergonomischem Drehknauf


Westmark Salatschleuder
Amazon-Bewertung
(2163 Bewertungen)

Westmark Salatschleuder

Affiliate-Link
Preis: € 16,90

Zum leichteren Verstauen der Westmark Salatschleuder, hat der Deckel eine extra Pass-Rille. Ihr dreht den Deckel dafür einfach um und dieser passt nun perfekt auf die Schüssel. Dabei verschwindet auch der Drehknauf, über den ihr die Salatschleuder bedient. Laut Hersteller ist die Handhabung durch den ergonomischen Drehknauf besonders leicht und sicher.

Ein weiterer Vorteil ist der Ausguss im Deckel. Dadurch müsst ihr das Sieb nicht jedes Mal entnehmen, wenn ihr das Wasser abgießen möchtet. Die hochwertige Kunststoff-Schüssel der Salatschleuder eignet sich auch zum Servieren und ist spülmaschinenfest. Da sie aus Kunststoff besteht, kann sie sich jedoch trotzdem während der Reinigung in der Spülmaschine verformen. Das Label „spülmaschinenfest“ solltet ihr bei Kunststoffen also mit Vorsicht genießen. Westmark gibt es seit 1956 und die Salatschleuder ist Made in Germany.

Antrieb: Kurbelantrieb

Volumen: 4,4 Liter

Vorteile
  • Schüssel eignet sich als Servierschüssel
  • Integrierter Ausguss im Deckel
  • Kompakt verstaubar
  • Spülmaschinengeeignet
  • Ergonomisch geformter Drehknauf
  • Rutschfester Boden
  • Made in Germany
Nachteile
  • Besteht „nur“ aus Kunststoff
  • Deckel lässt sich bei einigen Modellen schwer auf- und abnehmen

Rosenstein & Söhne Faltbare Salatschüssel


Rosenstein & Söhne Faltbare Salatschüssel
Amazon-Bewertung
(350 Bewertungen)

Rosenstein & Söhne Faltbare Salatschüssel

Affiliate-Link
Preis: € 17,99

Die Rosenstein & Söhne Faltbare Salatschüssel gilt mit ihren 5 Litern Fassungsvermögen als XL-Schüssel. Das Highlight ist sicherlich, dass sich diese ergiebige Schüssel so kinderleicht verstauen lässt, da sie faltbar ist. Dadurch habt ihr eine Platzersparnis von 50 %.

Zwei kleine Handgriffe am oberen Rand bieten euch Stabilität. Der Kurbelantrieb hat eine hohe Übersetzung für eine starke Schleuderkraft. Der Deckel lässt sich zur einfacheren Reinigung unter lauwarmem Wasser reinigen. Ein weiterer Pluspunkt: Die Salatschüssel ist spülmaschinenfest.

Antrieb: Seilzug

Volumen: 5 Liter

Vorteile
  • Faltbar, 50 % Platzersparnis
  • Großes Volumen
  • Bei schonendem Programm auch spülmaschinengeeignet
Nachteile
  • Besteht „nur“ aus Kunststoff
  • Nicht die hochwertigsten Materialien, weniger langlebig als Edelstahl-Modelle

Emsa 513441 Edelstahl Salatschleuder mit Turboknopf


Emsa 513441 Edelstahl Salatschleuder
Amazon-Bewertung
(1436 Bewertungen)

Emsa 513441 Edelstahl Salatschleuder

Affiliate-Link
Preis: € 0,01
Preis: € 33,79
Preis: € 47,98

Ein komfortabler Seilzug mit Soft-Griff ermöglicht euch die leichte Handhabung der Emsa 513441 Edelstahl Salatschleuder. Ein zusätzlicher Turboknopf sorgt für die nötige Geschwindigkeit, um euren Salat mit einer 50 % höheren Drehgeschwindigkeit schnell aber schonend zu trocknen. Dank rutschfestem Boden hat die Schüssel trotzdem einen festen Stand. Und über den Stoppknopf brecht ihr die Rotation zu jeder Zeit ab.

Im transparenten Kunststoff-Deckel der Schüssel ist ein integrierter Ausguss, mit dem ihr das Wasser abgießt. Die hochwertige Edelstahl-Schüssel eignet sich nebenbei als Obstschale, Rührschüssel oder Servierschüssel. Sie ist leicht zu reinigen, da sie spülmaschinenfest ist. Den Deckel solltet ihr zerlegen und von Hand reinigen. Ein Zentrierring aus Kunststoff sorgt dafür, dass das Kunststoff-Sieb mittig sitzt.

Antrieb: Seilzug

Volumen: 4,5 Liter

2013 hat die Emsa 513441 Edelstahl Salatschleuder den Red Dot Award für herausragende Designqualität gewonnen.
Vorteile
  • Edelstahl-Schüssel
  • Schüssel eignet sich als Servierschüssel
  • Spülmaschinenfeste Schüssel
  • Transparenter Deckel
  • Turboknopf
  • Stoppknopf
  • Integrierter Ausguss am Deckel
  • Seilzug mit Soft-Griff
  • Zentrierring
Nachteile
  • Der Schleudervorgang ist recht laut
  • Trotz rutschfestem Boden wackelt die Schüssel sehr und muss festgehalten werden

Salatschleuder Twinzee mit Pumpgriff


Salatschleuder Twinzee
Amazon-Bewertung
(1422 Bewertungen)

Salatschleuder Twinzee

Affiliate-Link
Preis: € 27,99

Die Twinzee Salatschleuder hat einen besonderen Antrieb, bei dem es sich um einen Pumpgriff handelt. Der große Griff muss hin- und hergeschoben werden, um die Schüssel zur Rotation zu bringen. Über den Bremsknopf stoppt ihr die Drehung.

Der Deckel hat einen integrierten Ausguss, über den ihr das Wasser ablasst. Die 5 Liter Kunststoff-Schüssel dient euch anschließend auch als Servierschüssel und sieht durch ihr eckiges Design dabei besonders schick aus. Keiner eurer Gäste würde vermuten, dass es sich um die Schüssel eurer Salatschleuder handelt. Dank 4 rutschfester Gummikappen steht sie stabil auf jedem Untergrund.

Die Schüssel selbst ist spülmaschinenfest, das Salatsieb hingegen würde sich durch die Hitze in der Spülmaschine verformen.

Antrieb: Pumpgriff

Volumen: 5 Liter

Vorteile
  • Schickes, eckiges Design
  • Schüssel eignet sich als Servierschüssel
  • Rutschfester Boden
  • Integrierter Ausguss am Deckel
  • Bremsknopf
  • Spülmaschinenfeste Schüssel
  • Großes Volumen
Nachteile
  • Besteht „nur“ aus Kunststoff
  • Der Deckel ist nicht zerlegbar und dadurch der Innenraum samt Zieh-Mechanismus nicht zu reinigen

WMF Salatschleuder 25,4 cm mit Edelstahlschüssel als Servierschüssel


WMF Salatschleuder 25,4 cm
Amazon-Bewertung
(179 Bewertungen)

WMF Salatschleuder 25,4 cm

Affiliate-Link
Preis: € 58,88
Preis: € 63,99
Preis: € 76,71

Es handelt sich bei der WMF Salatschleuder um ein multifunktionales Küchengerät. Das Salatsieb hat Aussparungen für die Hände, an denen ihr es besser greifen könnt. Das und die Hitzebeständigkeit machen es zum idealen Nudelsieb. Auch für Beeren, Früchte und anderes Gemüse eignet sich die Schleuder.

Die Schüssel selbst besteht aus hochwertigem Edelstahl und eignet sich als Servierschale, Rührschüssel oder für ein Wasserbad. Darüber hinaus ist sie pflegeleicht, da sie spülmaschinengeeignet ist. Auch der Deckel besteht zu einem Großteil aus Edelstahl. Nur der Kurbelmechanismus selbst besteht aus Kunststoff.

Über die Kurbel kontrolliert ihr die Schleudergeschwindigkeit sehr präzise. Dank eines zusätzlichen Frischhaltedeckels aus Kunststoff lagert ihr euren restlichen Salat samt Schüssel im Kühlschrank oder transportiert euren Salat zur nächsten Feier.

Antrieb: Kurbelantrieb

Volumen: 4 Liter

Vorteile
  • Schicke Edelstahl-Schüssel
  • Hitzebeständige Schüssel
  • Schüssel eignet sich als Servierschüssel
  • Spülmaschinengeeignet (Deckel bis 40 ° C, Sieb nicht geeignet)
  • Zusätzlicher Frischhaltedeckel
Nachteile
  • Kein rutschfester Boden
  • Plastik-Teile riechen anfangs nach Kunststoff, der Geruch sollte nach mehrmaliger Reinigung verschwinden

Silit Salatschleuder mit Kurbelmechanismus


Silit Salatschleuder Ø 25 cm
Amazon-Bewertung
(517 Bewertungen)

Silit Salatschleuder Ø 25 cm

Affiliate-Link
Preis: € 0,01
Preis: € 21,04

Bei der Silit Salatschleuder handelt es sich um ein kleineres Modell mit 2,5 bis 3 Liter Fassungsvermögen. Die kleine Salatschleuder aus Kunststoff eignet sich für euch, wenn ihr weniger Platz in der Küche habt oder meistens für eine Person kocht. Über den Kurbelmechanismus reguliert ihr die Schleudergeschwindigkeit und dies ermöglicht euch, auch empfindlichere Zutaten schonend zu trocknen.

Der Deckel verfügt über eine kleine Öffnung, über die ihr Wasser einschüttet. Am Boden der Schüssel befindet sich ein Stöpsel, über den ihr Wasser ablasst. Somit wascht ihr den Salat und nachdem ihr das Wasser abgelassen habt, startet ihr direkt den Schleudervorgang. Dank des Stöpsels bleibt die Schüssel trotzdem dicht und eignet sich auch als Servierschüssel.

Laut Hersteller ist das Sieb hitzebeständig und eignet sich zum Abgießen von heißen Lebensmitteln wie Nudeln oder Kartoffeln. Am Boden der Schüssel befindet sich ein rutschfester Gummiring, der für mehr Stabilität sorgt. Die Schüssel ist spülmaschinengeeignet. Der Hersteller hebt hervor, dass sie außerdem für Rechts- und Linkshänder geeignet ist.

Antrieb: Kurbelantrieb

Volumen: 2,5 bis 3 Liter

Vorteile
  • Deckelöffnung für Wasserzufuhr
  • Stöpsel für Wasserablass
  • Schüssel eignet sich als Servierschüssel
  • Hitzebeständiges Sieb
  • Rutschfester Boden
  • Für Rechts- und Linkshänder geeignet
Nachteile
  • Besteht „nur“ aus Kunststoff
  • Der Stöpsel geht leicht verloren, dann ist die Schüssel nicht mehr dicht
  • Nur unter 40 ° C spülmaschinengeeignet

GEFU 28170 Salatschleuder ROTARE mit Ausguss am Deckel


GEFU 28170 Salatschleuder ROTARE
Amazon-Bewertung
(767 Bewertungen)

GEFU 28170 Salatschleuder ROTARE

Affiliate-Link
Preis: € 0,01
Preis: € 19,90
Preis: € 22,39
Preis: € 35,11

Mit 3 Litern Fassungsvermögen ist die GEFU 28170 Salatschleuder ROTARE ein kleineres Standardmodell. Das tut der Leistung aber keinen Abbruch, denn ihre leichtgängige Mechanik mit Kurbelantrieb erlaubt schonendes und effektives Trocknen eurer Salate. Nach dem Schleudern gießt ihr das Wasser einfach über den Ausguss am Deckel ab.

Die Kunststoff-Salatschleuder hat ein modernes Design. Durch den hochwertigen Look eignet sich die transparente Schüssel deshalb auch als Servierschüssel. Laut Hersteller ist die Salatschleuder spülmaschinengeeignet. Die meisten Kunststoff-Schleudern sind aber nur bis 40 ° C spülmaschinenfest.

Antrieb: Kurbelantrieb

Volumen: 3 Liter

Vorteile
  • Schüssel eignet sich als Servierschüssel
  • Integrierter Ausguss am Deckel
  • Bis 40 ° C spülmaschinengeeignet
Nachteile
  • Besteht „nur“ aus Kunststoff
  • Kein rutschfester Boden
  • Sieb hat keine Verankerung und rutsch in der Schüssel umher

GEFU 28170 Salatschleuder ROTARE mit Ausguss


GEFU 28170 Salatschleuder ROTARE
Amazon-Bewertung
(767 Bewertungen)

GEFU 28170 Salatschleuder ROTARE

Affiliate-Link
Preis: € 0,01
Preis: € 19,90
Preis: € 22,39
Preis: € 35,11

Die GEFU 28170 Salatschleuder ROTARE verfügt über einen Kurbel-Antrieb. Die Kurbel dreht sich in beide Richtungen, wodurch sich die Salatschleuder für Linkshänder und für Rechtshänder eignet.

Die Kunststoff-Schüssel ist 100 % BPA-frei. Sie ist nicht als Servierschüssel konzipiert, jedoch ist das Salatsieb nicht fest mit ihr verbunden und lässt sich leicht herausnehmen. Das erleichtert euch die Reinigung. Der Deckel ist nicht zerlegbar und dadurch schwerer zu reinigen.

Über den integrierten Ausguss im Deckel lasst ihr überschüssiges Wasser ab. Da die Schüssel hohe Drehzahlen erreicht, hat sie einen rutschfesten Ring am Boden, der sie stabilisiert.

Antrieb: Kurbelantrieb

Volumen: 3 Liter

Vorteile
  • Rutschfester Boden
  • Für Linkshänder und Rechtshänder geeignet
  • Integrierter Ausguss am Deckel
Nachteile
  • Besteht „nur“ aus Kunststoff, der wenig hochwertig wirkt
  • Reinigung ist komplizierter
  • Kann sich in der Spülmaschine verformen

Wie funktioniert eine Salatschleuder?

Die meisten Modelle der Salatschleuder funktionieren unabhängig von ihrer Art ähnlich. Durch die schnelle Rotation des Salatkorbs wird das Wasser aus dem Salat geschleudert. Daher stammt auch der Name „Salatschleuder“.

Die Kraft, die das Wasser aus dem Salat befördert, nennt sich Zentripetalkraft. Dadurch wird das Wasser an die Ränder der äußeren Schüssel geschleudert, läuft an den Wänden herunter und sammelt sich auf dem Boden der Schüssel.


Die verschiedenen Arten einer Salatschleuder

Allgemein unterscheidet man zwischen 4 verschiedenen Arten der Salatschleuder:

Salatschleuder mit Kurbel

Auf dem Deckel ist eine Kurbel angebracht, die die innere Schüssel dreht, sobald ihr sie betätigt. Die meisten Modelle bestehen aus Kunststoff, jedoch gibt es auch moderne Modelle, die zum Teil aus Edelstahl bestehen.

Vorteile
  • Leichte Bedienung
  • Günstige Anschaffung
  • Mit Stoppfunktion Kontrolle über den Schleudervorgang
Nachteile
  • Häufig keine Stopp-Funktion

Salatschleuder mit Seilzug

Das Prinzip der Salatschleuder mit Seilzug ähnelt der Kurbel. Ihr zieht an dem Seilzug, um die innere Schüssel zur Rotation zu bewegen.

Vorteile
  • Günstige Anschaffung
  • Leichte Bedienung
Nachteile
  • Kaum Kontrolle über die Geschwindigkeit
  • Seilzug geht bei billiger Verarbeitung schnell kaputt

Salatschleuder mit Druckknopf

Bei dem Druckknopf handelt es sich meist um einen Knopf mit Pumpfunktion. Je öfter ihr den Knopf nach unten presst, umso schneller rotiert die innere Schüssel.

Vorteile
  • Günstige Anschaffung
  • Leichte Bedienung
  • Geringer Kraftaufwand
Nachteile
  • Teurer in der Anschaffung
  • Wenig Kontrolle über die Geschwindigkeit

Salatschleuder mit Motor

Eine Salatschleuder mit Motor lässt den Salat auf Knopfdruck rotieren. Sie erzielt die gleichen Ergebnisse wie eine herkömmliche Salatschleuder, kostet aber durch die Motorisierung deutlich mehr.

Vorteile
  • Leichte Bedienung per Knopfdruck
  • Kein Kraftaufwand
  • Verschiedene Geschwindigkeitsstufen
  • Gleichmäßiges Schleudern
Nachteile
  • Durch Einsatz Akku, Batterie oder Strom weniger nachhaltig
  • Teurer in der Anschaffung

Was ihr beim Kauf einer Salatschleuder beachten solltet

Um die ideale Salatschleuder für euch und eure Ansprüche zu finden, solltet ihr vor dem Kauf auf einige Kriterien achten und herausfinden, was euch wichtig ist.

Material

Wenn ihr nach einer robusten und langlebigen Salatschleuder sucht, solltet ihr euch für ein Modell aus Edelstahl entscheiden. Die Edelstahl-Salatschleudern kosten zwar mehr, halten aber auch der Reinigung im Geschirrspüler stand, ohne sich zu verformen. Richtig gut verarbeitete Salatschleudern aus hochwertigem Kunststoff sind jedoch eine hervorragende Alternative. Falls ihr euch Sorgen um Mikroplastik macht, solltet ihr darauf achten, dass die Schleuder BPA-frei ist.

Antrieb

Wie bereits erwähnt, gibt es vier verschiedene Antriebsarten, von der keine besser oder schlechter als die andere ist. Egal ob Kurbel, Seilzug, Druckknopf oder Motor – welchen Antrieb ihr bevorzugt, hängt von euren persönlichen Vorlieben ab. Falls euch eine bestimmte Bewegung mit Hand oder Arm leichter fällt, entscheidet ihr euch am besten für die entsprechende Salatschleuder. Bei größeren mobilen Einschränkungen schafft die motorisierte Salatschleuder Abhilfe. Die Vor- und Nachteile der verschiedenen Antriebstarten haben wir euch im Abschnitt weiter oben erläutert.

Größe

Je nach Größe eurer Küche, ist euch vermutlich auch wichtig, wie groß die Salatschleuder ist. Die Salatschleuder sollte aber nicht zu klein sein. Ein Fassungsvermögen von 2 bis 5 Litern reicht für einen normalen Kopfsalat aus. Abgesehen von unterschiedlichen Größen, zwischen denen ihr wählen könnt, gibt es auch faltbare Salatschleudern, die sich mühelos verstauen lassen. Bei einigen Modellen lassen sich aber auch explizit die Kurbel beziehungsweise der Antrieb einfahren, wodurch die Schleuder weniger Platz einnimmt.

Ausstattung

Falls ihr euren Salat in der Schüssel der Salatschleuder servieren möchtet, solltet ihr den inneren Salatkorb entnehmen. Achtet darauf, ob eure Salatschleuder euch diese Möglichkeit bietet und ob ihr die Präsentation ansprechend findet. In einer schönen Salatschleuder-Schüssel aus Edelstahl sieht euer Salat bestimmt appetitlicher aus.

Wenn ihr den Salat transportieren möchtet, sollte die Schüssel mit einem zusätzlichen, abgedichteten Deckel kommen.

Design

Dieser Aspekt ist nicht jedem Käufer wichtig, aber kann ein Kaufkriterium sein. Wenn die Salatschleuder zum Beispiel im offenen Schrank oder der Küchenzeile gelagert wird, sollte ihr Design mit dem Rest eurer Küche harmonisieren. Eine farblich passende Schleuder oder eine hochwertige Edelstahl-Schüssel machen ein gutes Bild in modernen Küchen. Solltet ihr eure Schleuder sowieso im Küchenschrank lagern und keinen Wert auf das Design des Küchenhelfers legen, habt ihr hier freie Wahl.

Ausguss und Abtropflöcher

Abtropflöcher klingen nach einer guten Idee, weil der Salat dann nicht in dem gerade herausgeschleuderten Wasser steht. Einige Schleudern sind jedoch so konzipiert, dass der Korb sowieso etwas höher steht als der Boden der Außenschüssel, wodurch der Salat mit dem Wasser am Boden nicht in Berührung kommt.

Die Nachteile der Abtropflöcher sind unserer Meinung nach außerdem überzeugender. Zum einen fehlt euch dann die Option, den Salat in der Schleuderschüssel zu waschen. Diese Option ist aber sehr praktisch, da ihr zum einen eure Spüle nicht reinigen müsst, bevor ihr den Salat darin waschen würdet und da ihr zum anderen Wasser spart. Einige Spülbecken sind sehr groß und ihr müsstet mehr Wasser verwenden als in der Schüssel. Dann tropft die Schüssel außerdem nach und kann nicht sofort auf die Arbeitsfläche gestellt werden. Zu guter Letzt kann sie auch nicht zum Servieren des Salats verwendet werden.

Viel praktischer ist hingegen ein Ausguss. Über ihn kann das geschleuderte Wasser ausgegossen werden, ohne dass ihr jedes Mal den Deckel abnehmen und den Salatkorb entnehmen müsst.

Reinigung

Damit ihr den geringsten Aufwand bei der Reinigung habt, sollte eure Salatschleuder spülmaschinenfest sein. Schleudern aus Edelstahl sind das eigentlich immer. Lest bei den Kunststoff-Schleudern die Gebrauchsanweisungen, da die Hersteller immer darauf hinweisen, ob die Modelle spülmaschinengeeignet sind. Einige Modelle können sich dabei trotzdem in der Spülmaschine verformen. Meistens formt sich der weiche Kunststoff bei sehr hochwertigen Salatschleudern aber wieder zurück in seine Ursprungsform. Alternativ reinigt ihr die Schleuder von Hand und solltet darauf achten, dass sie sich leicht zerlegen lässt.

Standfestigkeit und Griff

Achtet darauf, ob die Schleuder einen gummierten oder rutschfesten Boden hat. Da die Zentripetalkraft eine starke Rotation auslöst, vibriert und bewegt sich die Salatschleuder schnell. Damit sie euch beim Schleudern nicht wegrutscht, solltet ihr deshalb die Standfestigkeit genau prüfen. Auch ein zusätzlicher Griff hilft euch, mehr Kontrolle über die Schleuder zu haben.

Weitere Extras

Einige Extras, die euch das Salatschleudern optional erleichtern: ein Bremsknopf, ein Turboknopf oder hitzebeständiges Material. Der Brems- und Turboknopf sind selbsterklärend und ermöglichen euch noch mehr Kontrolle über den Trockenvorgang. Besteht eure Salatschleuder aus hitzebeständigem Material, könnt ihr damit beispielsweise auch Nudeln abgießen und spart euch ein zusätzliches Nudelsieb.


Deshalb braucht ihr eine Salatschleuder

  1. Selbst die leckerste Salatsoße macht aus einem nassen Salat kein Meisterwerk. Trocknet euren Salat deshalb effizient und schnell mit der Salatschleuder, um einen knackigen, aromatischen Salat zu erhalten.
  2. Richtet den Salat in der Salatschleuder-Schüssel an und serviert ihn.
  3. Mit einer Salatschleuder bleibt eure Küche trocken – im Gegensatz zum Geschirrtuch-Trick, der beim Trockenschleudern die Tropfen überall verteilt.
  4. Nutzt die Schleuder als Nudelsieb und gießt das Wasser ab.
  5. Auch Brokkoli, Blumenkohl oder Lauch lassen sich damit trockenschleudern.
  6. Beeren eignen sich ebenfalls für die Salatschleuder.
Tipp: Empfindlichere Salatsorten mit feineren Blättern solltet ihr erst kurz vor dem Servieren mit dem Dressing vermengen, damit der Salat nicht welk wird und aufweicht. Zu den empfindlichen Sorten zählen beispielsweise Lollo Rosso, Eichblattsalat, Bataviasalat und Kopfsalat. Robustere Sorten wie Eisbergsalat, Radiccio oder Chicorée vertragen es hingegen gut, wenn sie eine Weile im Dressing durchziehen.

Die besten Salatrezepte

Der Salat ist trocken, doch ihr habt keine Ahnung, welches Dressing es werden soll oder sucht noch nach der passenden Inspiration? Wir zeigen euch unsere liebsten Salatrezepte:

  1. Eisbergsalat mit Senfdressing
  2. Rucolasalat mit Parmesan
  3. Salat mit Fenchel, Chicorée und Orange
  4. Endiviensalat wie von Oma
  5. Feldsalat mit Granatapfel und Ziegenkäse im Speckmantel

Das perfekte Joghurt-Dressing

Unser Lieblingsrezept für das leckerste Joghurt-Dressing:

Zutaten

1 Becher Joghurt (150 g)

1 EL Salatmayonnaise

1 TL, gestr. Senf

1 EL Sonnenblumenöl

1 EL Essig

2 TL Zucker

Salz und Pfeffer nach Belieben

1 EL Salatkräuter, getrocknet, frisch oder TK

Zubereitung

Joghurt, Mayonnaise, Senf, Essig, Kräuter und Öl miteinander in einer Schüssel gut verrühren oder in einem Mixbecher schütteln. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.


Wie reinigt man die Salatschleuder

Viele Modelle sind spülmaschinenfest, besonders die Edelstahl-Salatschleudern, aber auch einige Ausführungen aus Kunststoff. Der Kunststoff verformt sich bei hohen Temperaturen manchmal, wobei sich hochwertige Kunststoff-Salatschleudern meist zurückverformen.

Wenn ihr die Schleuder mit der Hand reinigt, geht ihr so vor:

  1. Salatschleuder auseinanderbauen. Schüssel, Salatkorb und Deckel trennen. Den Deckel ebenfalls in seine jeweiligen Bestandteile zerlegen. Meist besteht der Deckel nur aus wenigen Teilen, die sich leicht auseinander bauen lassen.
  2. Füllt euer Spülbecken mit warmem Wasser und ein wenig Spülmittel.
  3. Taucht die Teile der Salatschleuder in das Wasser und wischt alle mit einem weichen Tuch ab.
  4. Anschließend spült ihr jedes Teil mit fließendem Wasser ab.
  5. Trocknet die Teile ab.
  6. Baut die Salatschleuder wieder zusammen.
Tipp: Natürlich solltet ihr die motorisierten Deckel der Salatschleudern nicht unter fließendes Wasser halten, außer der Hersteller erlaubt dies ausdrücklich. Reinigt diese sensiblen Teile gründlich mit einem feuchten Tuch. Auch das Seil des Seilzugs sollte nicht zu lange in Kontakt mit Wasser kommen und danach gründlich getrocknet werden, da die Fasern sonst aufweichen und das Seil reißen kann.

Weitere Produkte aus der Küchenwelt


FAQ zur Salatschleuder


Affiliate-Link