VG-Wort Pixel
Vielen Dank!
(46)

Nudelmaschine-Test 2023: Die besten Nudelmaschinen im Vergleich

Mhh, Pasta! Alle mögen Nudeln, das stimmt wirklich. Ob kalt, als mediterraner Salat mit jungen Kräutern oder warm, begleitet von schaumigen Soßen, frischem Fisch, knackigem Gemüse oder zartem Geflügel: Pastarezepte lassen keine Wünsche offen. Vor allem frisch und selbstgemacht schmeckt sie uns um besten – fast wie in Italien. Mit den cleveren Nudelmaschinen gelingen euch Spaghetti, Tagliatelle, Ravioli, Lasagne, Fettuccine und viele mehr im Handumdrehen auch zu Hause. Was ihr bei der Zubereitung beachten müsst, erfahrt ihr in diesem Ratgeber.

Wir haben 11 verschiedene Nudelmaschinen für euch verglichen, damit ihr das ideale Modell für eure Kochvorlieben findet. Findet heraus, worauf ihr beim Kauf achten solltet und ob es einen Nudelmaschine-Test der Stiftung Warentest gibt. Am Ende des Ratgebers haben wir die häufigsten Fragen und Antworten rund um das Thema Nudelmaschine gesammelt.

Affiliate-Link
Marcato Classic Nudelmaschine Atlas 150
Marcato Classic Nudelmaschine Atlas 150
Der Klassiker
Philips Pastamaker HR2382/15 vollautomatische Nudelmaschine
Philips Pastamaker HR2382/15 vollautomatische Nudelmaschine
Vollautomatisch
Manuelle Nudelmaschine Nonna
Manuelle Nudelmaschine Nonna
Weihnachtsgeschenk
Marcato Multipast Nudelmaschine für 6 Nudelsorten
Marcato Multipast Nudelmaschine für 6 Nudelsorten
6 Nudelsorten
Amazon-Bewertungen
23144 Bewertungen 8918 Bewertungen 1716 Bewertungen 503 Bewertungen
Gewicht
2,4 kg6,9 kg3,1 kg2,4 kg
Maße
20,3 x 20,3 x 17,8 cm24 x 21 x 31 cm41 x 14 x 21,5 cm20,3 x 20,3 x 17,8 cm
Material
Aluminium‎KunststoffEdelstahl, AluminumAluminium
Nudelsorten
Lasagne, Fettuccine, dünne Spaghetti und TaglioliniSpaghetti, dicke Spaghetti, Penne, Lasagne, Fettuccine, Tagliatelle, Pappardelle und EngelshaarSpaghetti, Tagliatelle und Lasagne (auch Ravioli und Tortellini möglich)Raviolini, Spaghetti, Reginette, Lasagne, Fettuccine oder Tagliolini
Teigdicken
10-910
Art
ManuellElektrischManuellManuell
Leistung
mit Kurbel200 Wattmit Kurbelmit Kurbel
Mit Motor erweiterbar
JaJaNeinJa
Tischklemme
JaJaJaJa
Besonderheiten
Durch zahlreiche weitere Aufsätze erweiterbar, Bedienungsanleitung mit RezeptMit integrierter Waage, Spülmaschinengeeignete Teile, Rezeptbuch mit 15 RezeptenMit Pastaständer aus Buchenholz, Reinigungspinsel und RezeptheftDie Nudelmaschine Atlas 150 mit einem komplettem Walzenset für 6 Nudelsorten
Hersteller
MarcatoPhilipsSpringlane KitchenMarcato
Erhältlich bei
ZUM ANGEBOT
€ 68,39
ZUM ANGEBOT
€ 209,00
ZUM ANGEBOT
€ 79,90
ZUM ANGEBOT
€ 130,00
Zuletzt aktualisiert am 21. März 2023 um 3:06 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Chefkoch-Empfehlung

Welche ist die beste Nudelmaschine? Für eure persönlichen Ansprüche solltet ihr eine individuelle Entscheidung treffen. Mit unserem Ratgeber findet ihr selbst heraus, auf welche der Kriterien ihr besonders Wert legt und was bei eurer Nudelmaschine auf keinen Fall fehlen darf.

Wer einen Geschenk-Tipp sucht, dem empfehlen wir die Marcato Classic Nudelmaschine Atlas 150. Es handelt sich um eine klassische Nudelmaschine, die manuell betrieben wird. Sie kommt mit 3 Aluminium-Walzen für Lasagne, Fettuccine, dünne Spaghetti und Tagliolini. Die Maschine bietet euch bis zu 10 verschiedene Optionen für die Dicke der Nudeln. Die Atlas 150 eignet sich dank tollem Preis-Leistungs-Verhältnis auch sehr gut als Geschenk.

Die besten Nudelmaschinen 2023

Wählt euren persönlichen Nudelmaschine Testsieger aus dieser Liste:


Produktvergleich

Marcato Classic Nudelmaschine Atlas 150

Marcato Classic Nudelmaschine Atlas 150
Amazon-Bewertung
(23144 Bewertungen)

Marcato Classic Nudelmaschine Atlas 150

Affiliate-Link
Preis: € 68,39
Preis: € 74,49

Wenn es um Nudelmaschinen geht, führt speziell an der italienischen Firma Marcato kein Weg vorbei. Seit über 80 Jahren produziert das Traditionsunternehmen Pastamaschinen und bietet seinen Kunden ein umfangreiches Angebot an Nudelmaschinen und Zubehör sowie Qualität zu annehmbaren Preisen.

Gerade die klassische Mercato Atlas vermittelt dem Bediener ein tolles Old-School-Gefühl beim Nudeln selbst herstellen, denn hier wird per Hand gekurbelt. Durch die Robustheit und Langlebigkeit ist dieses Produkt nicht umsonst einer der Amazon-Bestseller in der Kategorie Nudelmaschinen.

Marcato überzeugt auch uns mit dem klassischen Modell, der Atlas 150 Nudelmaschine. Diese manuelle Maschine kann sogar auch über einen Motor betrieben werden. Das Modell ist entweder als Chromstahl-Variante oder als Aluminium-Variante in 7 verschiedenen Farben erhältlich.

Mit der Atlas 150 habt ihr die Möglichkeit, die Teigblätter in bis zu 10 verschiedenen Stärken beziehungsweise Dicken zu erzeugen. Das bietet euch zahlreiche Optionen für Nudelsorten. Die Nudelmaschine hat drei Walzen für die Produktion von Lasagne, Fettuccine, dünne Spaghetti und Tagliolini, wodurch ihr eine maximale Breite von 150 mm für Lasagne, 6,5 mm für Fettuccine und 1,5 mm für Tagliolini erreicht. Durch weitere erwerbbare Aufsätze lassen sich noch mehr Nudelarten herstellen.

Wichtige Hinweise und Tipps findet ihr zudem in der Gebrauchsanweisung der Nudelmaschine.

Auf einen Blick:


Philips Pastamaker HR2382/15 vollautomatische Nudelmaschine

Philips Pastamaker HR2382/15 vollautomatische Nudelmaschine
Amazon-Bewertung
(8918 Bewertungen)

Philips Pastamaker HR2382/15 vollautomatische Nudelmaschine

Affiliate-Link
Preis: € 209,00
Preis: € 209,00
Preis: € 239,90
Preis: € 249,00

Bei dem Philips Pastamaker HR2382/15 handelt es sich um eine vollautomatische Nudelmaschine mit Motor. Die Maschine stellt 250 Gramm Pasta für 2 bis 3 Personen in gerade mal 10 Minuten her und übernimmt dabei das Mixen, Kneten und Formen der Nudeln.

Highlight: Die Nudelmaschine besitzt eine integrierte Waage, die euch das Portionieren der Zutaten erleichtert, damit euch jedes Nudelrezept gelingt. Dafür wird die Mehlmenge genau abgemessen und euch anschließend auf dem Display angezeigt, wie viel Milliliter Flüssigkeit ihr hinzufügen solltet.

Ganze 8 verschiedene Formscheiben liegen der Lieferung bei, wodurch ihr die folgenden Nudelformen erstellt: Spaghetti, dicke Spaghetti, Penne, Lasagne, Fettuccine, Tagliatelle, Pappardelle und Engelshaar.

Zum Lieferumfang gehört auch ein Rezeptbuch mit 15 Rezepten, die ihr sofort ausprobieren könnt.

Hier findet ihr zudem weitere Hinweise zur Zubereitung mit dem Pastamaker.

Auf einen Blick:


Manuelle Nudelmaschine Nonna inklusive Nudeltrockner

Manuelle Nudelmaschine Nonna
Amazon-Bewertung
(1716 Bewertungen)

Manuelle Nudelmaschine Nonna

Affiliate-Link
Preis: € 79,90

Mit den mitgelieferten Aufsätzen der manuellen Nudelmaschine Nonna gelingen dir Lasagne, Tagliatelle oder Spaghetti. Auch gefüllte Ravioli oder Tortellini stellst du somit im Handumdrehen her. Die Maschine von Springlane Kitchen hat einen stylischen Retro-Look und ist in vier Farbvarianten erhältlich.

Sie besteht aus robustem Edelstahl und Aluminium, während der Kurbelgriff aus hochwertigem Buchenholz hergestellt wurde. Neben der Nudelwalze mit Standfuß und Befestigungsklammer gehören außerdem die Aufsätze für Tagliatelle und Spaghetti, die Bedienungsanleitung, ein Rezeptheft, ein Reinigungspinsel und ein Pastaständer zum Lieferumfang.

Mit der Tischklemme aus Edelstahl (maximale Dicke von 60 mm) fixiert ihr die Nudelmaschine, die zusätzlich auch einen rutschfesten Sockel besitzt, am Tisch. Dank des Reinigungspinsel säubert ihr die Maschine von Teig-Überresten und garantiert eine reibungslose Produktion. Der Pastaständer sorgt dafür, dass eure frischen Nudeln trocknen und ihr diese aufbewahren oder verschenken könnt. Rezepte findet ihr im Rezeptheft oder auch auf allen Chefkoch-Plattformen, indem ihr nach „Nudelteig“ sucht.

Mit neun verschiedenen Teigdicke-Stufen von 0,2 mm bis 3 mm für eine Teigbereite von maximal 145 mm gelingen euch all eure Nudelkreationen.

Die Bedienungsanleitung gibt euch weitere nützliche Tipps für die Verwendung, Reinigung und Pflege der Nudelmaschine.

Auf einen Blick:


Marcato Multipast Nudelmaschine für 6 Nudelsorten

Marcato Multipast Nudelmaschine für 6 Nudelsorten
Amazon-Bewertung
(503 Bewertungen)

Marcato Multipast Nudelmaschine für 6 Nudelsorten

Affiliate-Link
Preis: € 130,00
Preis: € 132,93

Wer ein Allround-Gerät mit den verschiedensten Aufsätzen sucht, der wird in der Marcato Multipast Nudelmaschine fündig. Hier handelt es sich wieder um die Nudelmaschine Atlas 150, jedoch mit verschiedenen Aufsätzen. Mit ihr stellt ihr Raviolini, Spaghetti, Reginette, Lasagne, Fettuccine oder Tagliolini her.

Die Maschine besteht aus verchromtem Stahl und die Walzen aus einer lebensmitteltauglichen eloxierten Aluminiumlegierung. Die Kämme bestehen aus Polymerharz, damit kein gesundheitsschädlicher Metallstaub mit Nudelteig in Kontakt kommen kann.

Dank der mitgelieferten Zubehörteile gelingen euch Lasagne (maximale Breite 150 mm), Fettuccine (6 mm), Tagliolini (1,5 mm), Spaghetti (2 mm), Raviolini (30 mm) und Reginette (12 mm) im Handumdrehen oder mit dem optionalen Motor auch vollautomatisch in kürzester Zeit.

Auf einen Blick:


Hendi Nudelmaschine 7-stufig einstellbar

Hendi Nudelmaschine 7-stufig einstellbar
Amazon-Bewertung
(411 Bewertungen)

Hendi Nudelmaschine 7-stufig einstellbar

Affiliate-Link
Preis: € 156,22
Preis: € 194,95

Die Hendi Nudelmaschine gibt es als manuelle sowie als elektrische Version. Wir stellen euch hier das elektrische Modell vor. Mit dem Pastamaker und den 3 Aufsätzen stellt ihr Teigplatten, Tagliatelle (6,5 mm) und Fettuccine (2 mm) her.

Dank 7 verschiedener Stufen stellt ihr die Dicke von 0,2 bis 2,5 mm individuell nach euren Wünschen ein. Die Breite des Teigs ist maximal 170 mm.

Der Hersteller Hendi liegt viel Wert auf Sicherheit, deshalb verfügt die Maschine auch über eine Sicherheitsabschaltung. Darüber hinaus weist er auch darauf hin, dass Teigreste nicht mit einem Messer entfernt werden sollen, sondern mit weichen Bürsten oder einem trockenen Tuch. Unter keinen Umständen sollten Teile der Maschine in der Spülmaschine oder unter fließendem Wasser gereinigt werden.

In der Gebrauchsanweisung findet ihr zudem weitere Hinweise, die ihr vor dem ersten Gebrauch der Hendi Nudelmaschine beachten solltet.

Auf einen Blick:


GEFU 28300 Nudelmaschine Pasta PERFETTA DE Luxe

GEFU 28300 Nudelmaschine Pasta PERFETTA DE Luxe
Amazon-Bewertung
(181 Bewertungen)

GEFU 28300 Nudelmaschine Pasta PERFETTA DE Luxe

Affiliate-Link
Preis: € 69,90
Preis: € 69,90
Preis: € 84,99

Mit 3 verschiedenen Aufsätzen für 6 Nudelvarianten ist die GEFU 28300 Nudelmaschine Pasta PERFETTA DE Luxe ein echter Allrounder. In kürzester Zeit stellt ihr Tagliolini, Tagliatelle, Lasagne, Lasagne Ricce, Spaghetti oder Ravioli her.

Auch die Teigdicke lässt sich individuell einstellen, sodass ihr mit den einstellbaren Rollen eine Teigdicke zwischen 0.2 bis 3 mm einstellen könnt.

Damit beim Kurbeln der manuellen Maschine nichts verrutscht, besitzt die Maschine einen rutschfesten Sockel und eine extra hohe Tischklemme, die für Tischplatten bis 60 mm Dicke geeignet ist.

Die Maschine besteht aus hochwertigem Edelstahl und lässt sich ganz einfach mit einem trockenen Tuch oder einer Bürste reinigen.

Zum Lieferumfang gehören ein Teigschneider, eine Schraubzwingenbefestigung und 3 Aufsätze für 6 Nudelvarianten.

Rezepte und weitere praktische Hinweise findet ihr außerdem hier.

Auf einen Blick:


Nudelmaschine Tooluck mit 2-in-1 Teigschneider

Nudelmaschine Tooluck mit 2-in-1 Teigschneider
Amazon-Bewertung
(1133 Bewertungen)

Nudelmaschine Tooluck mit 2-in-1 Teigschneider

Affiliate-Link
Preis: € 32,99

Die Nudelmaschine Tooluck besteht aus rostfreiem, lebensmittelechtem 430er-Edelstahl. Das Walzenmodul besteht aus eloxiertem Aluminium, wodurch sichergestellt wird, dass keine Metallreste mit Teig in Kontakt kommen.

7 Knöpfe zur Einstellung der Teigdicke lassen euch den Teig individuell von 0,5 mm bis 3 mm einstellen. Dank des Doppelklingen-Aufsatzmoduls stellt ihr somit Lasagne, Spaghetti, Tagliatelle, Ravioli, Fettucine, Linguini oder Vermicelli her.

Auch bei der Breite stehen euch zwei verschiedene Optionen zur Verfügung: mit 1,5 und 6,6 mm (0,06 und 0,26 Zoll) bieten sich euch viele Möglichkeit für Nudelvariationen.

Der Klingenaufsatz der Nudelmaschine sollte nie mit Wasser gereinigt werden, da die Klingen durch die Feuchtigkeit korrodieren könnten und ihre Lebensdauer verkürzen würden. Für die Reinigung verwendet ihr am besten eine Bürste und Holzstäbchen, um Teigreste zu entfernen.

Damit die Maschine während der Produktion nicht hin- und her rutscht, besitzt die Maschine eine rutschfeste Bodenmatte und wird mit einer Tischklemme geliefert, mit der ihr den Pastamaker am Tisch befestigt.

Zum Lieferumfang gehören neben der Maschine auch die englische Gebrauchsanleitung, ein Rezeptheft, eine glatte Walze, ein Nudelschneider, eine Handkurbel und eine Tischklemme.

Auf einen Blick:


Küchenprofi Motor Pastacasa Elektrische Nudelmaschine

Küchenprofi Motor Pastacasa Elektrische Nudelmaschine
Amazon-Bewertung
(60 Bewertungen)

Küchenprofi Motor Pastacasa Elektrische Nudelmaschine

Affiliate-Link
Preis: € 139,00

Mit der Küchenprofi Motor Pastacasa Nudelmaschine gelingen euch durch 3 unterschiedliche Walzen Lasagne, Fettuccine und Tagliolini. Die Nudelmaschine aus Edelstahl wird über einen Motor betrieben und mit 70 Watt leistet die Maschine genug, um eure Nudeln in kürzester Zeit herzustellen. Die Nudelmaschine ist auch für größere Mengen gut geeignet.

Die Dicke des Teiges bestimmt ihr bequem über einen 7-stufigen Regler. Nach 30 Minuten Antrocken-Zeit, könnt ihr die frischen Nudeln sofort zubereiten.

Das Gehäuse und die Walzen aus robustem Edelstahl reinigt ihr mit einem Pinsel oder einem leicht feuchten Tuch.

Die Basis ist die Nudelmaschine 150 PASTACASA, die ihr dank verschiedener optional verfügbarer Aufsätze zum Allrounder macht.

Zum Lieferumfang gehören neben der Nudelmaschine auch die Kurbel und eine Schraubzwinge, mit der ihr die Maschine am Tisch festklemmt.

Auf einen Blick:


Imperia 20600 Nudelmaschine

Imperia 20600 Nudelmaschine
Amazon-Bewertung
(306 Bewertungen)

Imperia 20600 Nudelmaschine

Affiliate-Link
Preis: € 49,90
Preis: € 76,01
Preis: € 110,99

Made in Italy: dieses Nudelmaschinen-Modell stellt Imperia tatsächlich im Heimatland der Nudeln her, in Italien. Die Imperia besteht aus verchromtem Stahl und ist sofort einsatzbereit.

Die Nudelmaschine Imperia 20600 hat einen Duplexvorsatz, mit dem ihr Tagliatelle und Fettuccine herstellt. Ihr habt auch die Möglichkeit, weitere Aufsätze zu erwerben und dann Spaghetti, Capelli d’angelo, Tagliatelle, Ravioli und viele weitere Nudelvariationen herzustellen.

Die Well- und Knetwalze lässt sich in 6 verschiedenen Stärken für unterschiedliche Teigdicken einstellen. Die Walzenbreite beträgt 150 mm.

Mit der mitgelieferten Tischklemme befestigt ihr die Imperia an einer Tischplatte, damit sie während der Produktion einen sicheren Stand hat. Dank Zuführblech und der geschmeidigen Handkurbel geht euch die Arbeit leicht von der Hand.

Die Nudelmaschine kann außerdem mit einem Motor aufgerüstet werden, damit ihr schneller arbeiten oder größere Mengen herstellen könnt.

Auf einen Blick:


Sailnovo Manuelle Nudelmaschine

Sailnovo Manuelle Nudelmaschine
Amazon-Bewertung
(4562 Bewertungen)

Sailnovo Manuelle Nudelmaschine

Affiliate-Link
Preis: € 39,99

Bei der Sailnovo Manuelle Nudelmaschine handelt es sich um ein klassisches Modell, welches in Edelstahl erhältlich ist.

Mit ihr habt ihr die Wahl zwischen 7 verschiedenen Dicke-Optionen zwischen 0,5 bis 3 mm für euren Nudelteig.

Außerdem verfügt die Maschine über einen 2-in-1-Schneideaufsatz: ihr habt die Wahl zwischen Nudeln mit einer Breite von 2 mm oder 5 mm.

Um die Nudelmaschine leichter verstauen zu können, lässt sich die Handkurbel entfernen. Darüber hinaus hat sie vorgebohrte Löcher, in die ihr die Tischklemme einspannt, um die Nudelmaschine sicher am Tisch zu fixieren.

Die Sailnovo Nudelmaschine ist nicht spülmaschinenfest und sollte nur mit einem trockenen Tuch oder einer Bürste gereinigt werden.

Zum Lieferumfang gehören die Nudelmaschine, der Nudelschneider, die Kurbel, die Klemme sowie eine Anleitung.

Auf einen Blick:


VeoHome Manuelle Nudelmaschine mit Nudeltrockner

VeoHome Nudelmaschine mit Nudeltrockner
Amazon-Bewertung
(718 Bewertungen)

VeoHome Nudelmaschine mit Nudeltrockner

Affiliate-Link
Preis: € 45,97

Die VeoHome Manuelle Nudelmaschine besteht aus langlebigem Edelstahl und bietet euch für die Zubereitung eures Nudelteiges 7 Dicke-Optionen.

Zudem besitzt die Nudelmaschine einen 2-in-1-Schneideaufsatz, bei dem ihr zwischen Nudeln mit einer Breite von 2 mm oder 6,6 mm wählt. Auf diese Weise bereitet ihr Lasagne, Spaghetti, Macaroni, Ravioli, Cannellonis, Fettuccine, Tagliatelle, Spätzle oder auch Pappardelle zu.

Eine Tischklemme, mit der ihr die Nudelmaschine sicher an der Arbeitsplatte oder dem Tisch fixiert, bietet euch die nötige Stabilität.

Zum Lieferumfang gehören die Nudelmaschine, eine Ravioliform, ein Reinigungspinsel sowie eine Trockenhalterung mit 10 Armen.

Auf einen Blick:


Wie funktioniert eine Nudelmaschine?

Eine Nudelmaschine walzt euren Nudelteig dünn für euch aus und schneidet oder presst ihn anschließend in die gewünschte Form.

Elektrische oder manuelle Nudelmaschine?

Es gibt zwei Arten von Nudelmaschinen: Eine Nudelmaschine kann elektrisch über einen Motor betrieben werden oder mechanisch über eine Kurbel.

Bei der manuell betriebenen Nudelmaschine müsst die Kurbel von Hand drehen. Das erfordert Zeit und Kraft. Das gilt vor allem für eine Walzen-Nudelmaschine. Denn: Wer Nudeln mit einer Walzen-Nudelmaschine selbst machen will, muss den Teig nach und nach immer dünner auswalzen.

Man beginnt mit dem Teigklumpen, den man auf der höchsten (dicksten) Stufe walzt. Dann stellt man die Walzen der Nudelmaschine über den Drehknopf nach und nach immer dünner ein, walzt ihn wieder so lange bis die Wunsch-Dicke erreicht ist.

Das kann je nach Nudelmaschine und gewünschter Teigdicke 5-6 Durchgänge bedeuten. Denn die Teigdicke variiert je nach Nudelsorte, die man machen möchte. Je nach Nudelmaschine kann eine Teigdicke zwischen 0,2 bis 3 mm erreicht werden:

Eine motorbetriebene Nudelmaschine erleichtert das Pastamachen natürlich ungemein, da ihr selbst keine Kraft aufwenden müsst, um den Nudelteig dünn auszuwalzen oder ihn durch den Lochaufsatz (die Matrize) zu pressen.

Die Vorteile einer Nudelmaschine, die mit einem Motor betrieben wird, sind also Arbeitserleichterung und Zeitersparnis. Die Nachteile sind der teure Preis und die Abhängigkeit von Strom.


Welche Nudelmaschinen-Arten gibt es?

Nudelmaschine mit Walzen-Prinzip

Spaghetti, Tagliatelle, Lasagne & Co. basieren alle auf dem gleichen Nudelteig. Sie unterscheiden sich nur in der Teigdicke und Breite beziehungsweise der Form, in die sie geschnitten werden. Dieses Schneiden des Nudelteigs könnt ihr entweder selber übernehmen (mit einem Teigroller oder Messer) oder ihr nutzt eine Nudelmaschine mit Aufsatz. Wenn ihr euch für eine Nudelmaschine mit Aufsatz entscheidet, gibt es zwei grundsätzliche Unterschiede: Entweder ist der Aufsatz eine Matrize oder eine Walze.

Nudelmaschinen mit Walzen pressen den Teig zu dünnen Platten, die anschließend geschnitten werden können. Die Dicke der Nudelplatten könnt ihr vorher einstellen.

Man beginnt zunächst mit einer breiteren Einstellung und arbeitet sich schrittweise zur gewünschten Dicke heran. Dabei wird mit jedem Walzvorgang die Walze enger gestellt. Dadurch variiert die Dicke der Nudelplatten durch die Häufigkeit, mit der der Teig durch die immer dünner eingestellten Walzen gepresst wird.

Die Walzstufen bestimmen die Dicke des Teiges und eurer Nudeln – je mehr , umso besser, da euer ihr eure Nudeln individuell gestalten könnt.

Bei einer Pastamaschine, die nach dem Walzenprinzip funktioniert, geben die verschiedenen Walz-Aufsätze die Breite und Dicke der Nudeln vor. So bekommt man also die unterschiedlichen Bandnudeln, von Lasganeplatten über Fettuccine bis hin zu Suppennudeln:

Zur Grundausstattung gehören Tagliatelle, Fettuccine, und Spaghetti, meist sind 3 Walzen inklusive. Für Rohrnudeln, Orecchiette oder Ravioli gibt es bei vielen Nudelmaschinen separate Aufsätze zu kaufen. Zur Standardausstattung einer Nudelmaschine gehören sie meistens nicht.

Nudelmaschine mit Fleischwolf-Prinzip

Etwas anders als die Nudelmaschine mit Walzen arbeitet eine Pastamaschine mit dem Fleischwolf-Prinzip. Hier wird der Teig durch ein enges Rohr gepresst, an dessen Ende die entsprechende Lochscheibe die Form der Nudeln bestimmt, die sogenannte Matrize.

Mehr verschiedene Aufsätze bedeuten auch mehr Nudelvariationen!

Oftmals gehört eine Matrize zur Standardausstattung. Bei hochwertigen Nudelmaschinen sind die Matrizen aus Bronze hergestellt, bei günstigeren Varianten aus Kunststoff. Solche Geräte, die übrigens wie industrielle Nudelmaschinen arbeiten, sind meist sehr kostspielig (Preis etwa 1000 Euro und mehr).

Alternative zur Nudelmaschine

Wer schon eine Küchenmaschine oder einen Fleischwolf zu Hause hat, kann sich alternativ zur Nudelmaschine auch einen Nudelaufsatz für seinen Fleischwolf oder seine Küchenmaschine besorgen. Viele Hersteller haben solche Aufsätze in ihrem Sortiment.

Nudelmaschine: Aufsätze und Zubehör

Für alle Nudel-Formen, die ihr selber machen möchtet, gibt es spezielle Aufsätze und Formen. Damit sehen eure Nudeln professionell aus und lassen sich auch noch einfach zubereiten. Zubehör, das ebenfalls interessant sein könnte, sind Nudelständer oder Nudeltrockner, auf denen eure Nudeln antrocknen können, ehe sie ins kochende Wasser geschmissen oder eingefroren werden.


Was ihr beim Kauf einer Nudelmaschine beachten solltet

Folgende Kaufkriterien sollen euch bei der Auswahl eurer neuen Küchenmaschine helfen:

Material

Achtet auf hochwertiges Material. Im Idealfall besteht eure Küchenmaschine aus nahezu 100 % Edelstahl, der rostfrei und lebensmittelecht ist. Das macht die Nudelmaschine nicht nur zu einem langjährigen Begleiter, sondern erleichtert auch die anschließende Reinigung.

Nudelvariationen

Welche Nudeln möchtet ihr herstellen? Ihr solltet darauf achten, dass eure Nudelmaschine bereits die passenden Aufsätze hat oder ihr diese nachrüsten könnt. Die meisten Maschinen kommen mit zwei oder drei Optionen für Spaghetti, Fettuccine und Lasagneplatten.

Teigdicke

Je mehr Optionen für die Einstellung der Teigdicke, umso besser. Euren Ausgangsteig walzt ihr so ganz flexibel auf die passende Dicke für eure Nudeln.

Funktionsweise und Tischklemme

Vergewissert euch, dass die Handhabung eurer Nudelmaschine einfach und bequem ist. Lest euch dazu Rezensionen von Käufern durch. Diese berichten euch, wie geschmeidig sich die Kurbel betreiben lässt und ob die Herstellung der Nudeln leicht gelingt. Auch die Tischklemme ist wichtig, da sie eure Nudelmaschine im manuellen Betrieb fixiert. Beachtet, wie dick die Tischplatte sein darf, damit die Klemme die Maschine noch fixieren kann.

Weiteres Zubehör

Einige Maschinen kommen bereits mit weiterem Zubehör zu euch. Oft handelt es sich dabei um ein Rezeptheft mit Grundrezepten für den Nudelteig oder sogar um einen Nudeltrockner, den ihr für die frische Zubereitung von Nudeln sowieso benötigt.

Mit Motor

Unter Umständen kann es wichtig sein, dass sich die Maschine mit einem Motor nachrüsten lässt, um euch die Arbeit zu erleichtern.


Welche Nudeln kann man mit einer Nudelmaschine machen?

Folgende Nudelvariationen könnt ihr mit einer Nudelmaschine und den passenden Aufsätzen herstellen:


Rezeptideen für eure Nudelmaschine

Selbst hergestellte Nudeln sind ein wunderbares und persönliches Geschenk oder eine leckere Mahlzeit für den besonderen Anlass. Zudem kann man die feinen Teigwaren nach den eigenen Vorstellungen färben und würzen. Rote Ravioli mit Pfeffergeschmack? Grüne Tagliatelle mit Spinat? Alles kein Problem, denn eurer Fantasie sind wirklich keine Grenzen gesetzt. Dabei schmeckt auch schon die einfachste Version von selbstgemachten Nudeln so lecker, dass man sie auch schlicht mit Butter genießen könnte.

Nudeln sind eine tolle Grundlage für vielseitige und leckere Gerichte. Pasta ist eine leichte und leckere Mahlzeit, wenn man sie mit frischem, knackigem Gemüse kombiniert. Bei Chefkoch findet ihr viele Rezepte für ganz unterschiedliche Nudelteige, um schwarze, grüne oder gestreifte Nudeln selbst zu machen.


Nudelteig für perfekte Pasta

Zutaten:

Zubereitung:

Grieß, Mehl und Ei mit den Knethaken des Handrührgerätes zu streuselartigen Krümeln verrühren. Nun nach und nach in kleinsten Mengen (teelöffelweise) kaltes Wasser hinzugeben und weiter kneten, bis kein trockener Grieß oder trockenes Mehl mehr zwischen den „Streuseln“ zu sehen ist. Zum Schluss die Streusel mit der Hand zu einem festen Teig zusammenkneten. Eine Kugel formen und in Folie mindestens eine Stunde kaltstellen.

Nach der Ruhezeit den Teig in kleinen Portionen (ca. 80 – 100 g) durch die Nudelmaschine geben. Einmal falten und wieder durchgeben, insgesamt ca. 12-15-mal! Der Teig hat die richtige Konsistenz, wenn er in den ersten Durchgängen noch reißt, und erst nach dem 4. oder 5. Durchlauf geschmeidig wird. Der Teig darf sich nicht klebrig anfühlen. Dann braucht es auch kein Mehl, um den Teig sauber durch die Maschine zu bekommen.

Jetzt erst den Abstand der Walzen bis zur gewünschten Dicke (2 – 3 mm) verringern und nach Belieben schneiden oder formen. Die Pasta auf einem Ständer oder einem Küchentuch locker auslegen, bis sie verwendet wird.

In viel und kräftig gesalzenem Wasser je nach Dicke ca. 2-3 Min. kochen. Die Zeit starten, wenn die Pasta in den Topf hineingegeben wird, auch wenn das Wasser dann erst mal nicht mehr kocht.


Weitere Artikel aus der Küchenwelt


FAQ: Die häufigsten Fragen und Antworten rund um Nudelmaschinen


Affiliate-Link