Rezepte von schrat 687 Ergebnisse

Sortierung
 (259 Bewertungen)

Ein Rehrücken ist eine edle Sache. Er macht am Tag der Zubereitung wenig Arbeit, verlangt beim Braten aber Fingerspitzengefühl und 10 - 12 Minuten die ungeteilte Aufmerksamkeit des Koches. Ich mag den Rücken rosa gebraten und wenn er dann nur 2 Minut

120 Min. pfiffig 17.03.2006
 (431 Bewertungen)

Gänseschmalz in einem großen Topf erhitzen und die fein gewürfelten Zwiebeln darin anschwitzen. Gefrorenen Kohl dazugeben und ¾ Liter heiße Brühe angießen. Topf schließen und den Kohl bei geringer Hitze in ca. ½ Stunde auftauen. Von 2-3 Pinkel die Pe

30 Min. normal 29.09.2004
 (96 Bewertungen)

Die richtige Beilage für die Grillsaison

45 Min. normal 28.07.2005
 (132 Bewertungen)

Entenbrüste mit nicht eingeschnittener Hautseite in eine kalte, beschichtete Pfanne legen. Pfanne erhitzen, und das Fett bei mittlerer Temperatur ausbraten. Das dauert etwa 15 Minuten. Dann die Brüste wenden und nochmals etwa 3 Minuten braten. Anschl

40 Min. normal 31.05.2007
 (422 Bewertungen)

Bärlauchblätter waschen, in der Salatschleuder sehr gründlich 3 bis 4 Mal schleudern, bis keine Feuchtigkeit mehr austritt, anschließend grob hacken und in eine Rührschüssel geben. Knoblauchzehen hacken und mit der Kernemischung dazugeben. Öl aufgieß

75 Min. normal 15.08.2006
 (85 Bewertungen)

Das ist ein Gericht, das ich zum ersten Mal 1990 in Key Largo/Florida auf der Speisekarte fand. Dass das etwas mit Wasser und Land zu tun haben musste war mir klar, aber was? Auf die Frage, was es denn sei, sagte der Kellner (im Frack!) kurz „Steak a

75 Min. pfiffig 31.12.2005
 (70 Bewertungen)

Rotkohl ohne Strünke in möglichst dünne Streifen schneiden, am besten auf der Aufschnittmaschine. Äpfel und Zwiebeln würfeln, in ca. 150 g Gänseschmalz weich dünsten und beiseite stellen. In einem Topf mit großem Durchmesser ca. 150 g Zucker karame

45 Min. normal 06.04.2005
 (1.261 Bewertungen)

Alle Zutaten gut vermischt, ergibt einen Liter Salatdressing. Ich fülle es in einer Literflasche ab und bewahre es im Kühlschrank auf. Es hält ohne Probleme 2 - 3 Wochen.

20 Min. simpel 14.08.2007
 (66 Bewertungen)

Rehkeule im Kühlschrank in einem Bratentopf, mit Buttermilch bedeckt, 24 Stunden lang auftauen. Keule mit Küchenkrepp trocknen und sorgfältig von allen Häutchen befreien. Keule rundherum in Butterschmalz kräftig anbraten, grob gewürfeltes Gemüse, To

60 Min. normal 26.02.2006
 (153 Bewertungen)

Gewaschene und abgetrocknete Tomaten am Strauch in eine Stielkasserolle oder anderen Topf geben und das Olivenöl darüber träufeln. Knoblauch und Kräuterzweige daneben legen. Die Tomaten werden bei geschlossenem Topf und geringer Hitze geschmort, bis

10 Min. simpel 22.04.2007
 (852 Bewertungen)

Möhre, Sellerie und Lauch in klitzekleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln in Würfel mit einer Kantenlänge nicht über 5 mm schneiden. Die Linsen waschen, abtropfen lassen und mit der Gemüsebrühe 30 Minuten köcheln lassen. In einem zweiten Topf die

50 Min. normal 28.08.2005
 (69 Bewertungen)

Mit einem Sparschäler das untere Drittel der Spargelstangen schälen und die Stangen 5 Minuten in Wasserdampf blanchieren, so dass sie nicht mehr hart sind, aber noch etwas „Biss“ behalten. Anschließend eiskalt abschrecken und auf Küchenkrepp trocknen

30 Min. normal 20.06.2007
 (18 Bewertungen)

Für die Marinade Pfeffer, Piment und Wacholderbeeren mörsern und mit 4 - 5 EL Olivenöl verrühren. Knoblauch und Rosmarin dazugeben. Das Fleisch darin am besten über Nacht, mindestens aber 2 Stunden, im Kühlschrank ruhen lassen und hin und wieder wend

30 Min. normal 09.08.2008
 (66 Bewertungen)

Für den Mürbeteig das Mehl auf den Tisch sieben, in der Mitte eine Mulde formen, da hinein das Ei, die Butter- bzw. Margarinestückchen, den Zucker und Vanillezucker geben und das Backpulver darüber verstreuen. Mit einer Gabel Ei, Zucker und Butter/M

30 Min. normal 24.07.2008
 (26 Bewertungen)

Die Tomaten mit 2 EL Olivenöl und einer angedrückten Knoblauchzehe in eine Stielkasserolle geben. Etwa 15-20 Minuten bei geschlossenem Topf und geringer Hitze schmoren. Fenchelknolle in Scheiben schneiden und in einer großen Pfanne mit etwas Olivenö

45 Min. normal 17.04.2007
 (19 Bewertungen)

Bevor das Fleisch zubereitet wird, muss die Sauce gemacht werden, denn die Herstellung ist zeitaufwändig. Dazu die Knochen klein hacken und in einem Bräter mit heißem Öl kräftig Farbe annehmen lassen. Dabei aber aufpassen, dass sie nicht schwarz wer

60 Min. pfiffig 15.10.2008
 (75 Bewertungen)

Dies ist eine Vorspeise oder der Zwischengang bei einem Menü

45 Min. normal 28.01.2009
 (130 Bewertungen)

Wirsing hat zwar das ganze Jahr über Saison, aber in den Sommermonaten ist er nicht so stark gekraust und mit seinem lockeren Kopf und dem hellen, zarten Herz ist er ein echtes Feingemüse, das auch für die Gourmetküche schon lange entdeckt worden ist

30 Min. normal 25.06.2009
 (94 Bewertungen)

Bei 4 Personen kann dieses Gericht auch als Zwischengang bei einem Menü serviert werden

20 Min. normal 13.12.2006
 (38 Bewertungen)

Lammlachse von eventuellen Sehnen befreien und in einer Marinade aus 5 EL Olivenöl, Knoblauch und Kräutern über Nacht im Kühlschrank parken. 1-2 Stunden vor der Zubreitung aus der Kühlung holen, damit das Fleisch Raumtemperatur annehmen kann, denn be

75 Min. pfiffig 01.11.2009
 (393 Bewertungen)

Beilage zu Fisch und Geflügel

10 Min. simpel 12.04.2006
 (28 Bewertungen)

das ist eine leichte Vorspeise oder ein Zwischengang bei einem Menü

30 Min. simpel 28.10.2009
 (17 Bewertungen)

Kohl vierteln, Strunk herausschneiden und klein hacken. Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebel würfeln, Knoblauch und Ingwer klitzeklein hacken. Pinkelwürste mit einem Kartoffelspießer anpieken und in heißem Wasser ziehen abe

45 Min. normal 06.06.2005
 (123 Bewertungen)

Kräuterseitlinge sind relativ große, fleischige und heute überwiegend gezüchtete Pilze. Sie sind sehr schmackhaft, beim Einkauf schon recht sauber und benötigen deshalb nur wenig Putzzeit. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze rundherum kräftig

20 Min. simpel 26.08.2007
 (121 Bewertungen)

Backofen auf 80° C Ober- und Unterhitze vorheizen und einen Bratenteller auf die mittlere Schiene legen. Die Hautseite der Entenbrüste mit einem scharfen Messer mehrmals vorsichtig schräg einschneiden, so weit, dass das dunkle Fleisch nicht verletzt

45 Min. normal 14.06.2005
 (84 Bewertungen)

Alle Zutaten mit der Hälfte des Mehls mit dem Mixstab mischen. Restliches Mehl dazu geben und alles noch mal gründlich von Hand kneten. Teig auf einem tiefen, eingefetteten Backblech ausrollen und gleichmäßig gut verteilen. Mit den halbierten Zwets

30 Min. simpel 09.12.2005
 (97 Bewertungen)

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Schalotte, die halbierten Champignons und die halbe Paprikaschote darin anschwitzen. Brühe und Crème fraîche angießen und zum Kochen bringen. Grob gewürfelte Fischfiletstücke dazu geben und 5 Minuten bei geringe

45 Min. normal 22.12.2005
 (74 Bewertungen)

An einer Hühnersuppe kann man nicht viel manipulieren, denn ihre Qualität steht und fällt mit der Qualität des Suppenhuhns, das man erwirbt. Ich habe einen Biobauern in der Nähe, bei dem ich mit Körner gefütterte Freilandhühner kaufen kann. Zunächst

150 Min. normal 29.06.2005
 (13 Bewertungen)

Von den Rosmarinzweigen die Nadeln bis auf ein kleines Büschel abziehen. Die Stiele abspülen und unten anspitzen. Lammfilet in Olivenöl, gepresster Knoblauchzehe und einigen Rosmarinnadeln ca. 2 Stunden marinieren. Nadeln von einem Zweig klein hacken

75 Min. pfiffig 03.03.2006
 (28 Bewertungen)

Putenbrust in ca. 5 cm lange dünne Streifen schneiden, in einer ausreichend großen Schüssel mit der Sojasauce und dem gehackten Knoblauch vermischen und mindestens 15 Minuten marinieren. Pilze putzen und schmutzige oder wurmstichige Stellen wegschne

40 Min. normal 22.04.2007