Rezepte von schmausimausi 131 Ergebnisse

Sortierung
 (409 Bewertungen)

mit Kartoffeln und Auberginen

60 Min. normal 29.04.2008
 (174 Bewertungen)

Zwiebel, fein geschnittenen Speck und Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze leicht bräunen. Den gehackten Wirsing zufügen, mit der heißen Fleischbrühe auffüllen und alles bei mäßiger Hitze weich dämpfen lassen. Zur besseren Bekömmlichkeit füge ic

20 Min. normal 02.06.2006
 (68 Bewertungen)

schmecken auch außerhalb der Weihnachtszeit

25 Min. normal 10.03.2007
 (58 Bewertungen)

mit Weißkohl, Paprika und Hack

35 Min. normal 06.08.2007
 (150 Bewertungen)

Paprika der Länge nach halbieren, putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel in Ringe schneiden, Knoblauch hacken. Öl in einem Topf erhitzen. Paprika, Zwiebel und Knoblauch darin goldgelb andünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und kr

10 Min. normal 24.05.2007
 (15 Bewertungen)

Gesäuberte Erdbeeren im Mixer oder Quickchef fein zerkleinern. Ingwer schälen und auf der Haushaltsreibe fein reiben. Melissen- und Minzeblättchen klein hacken. Sämtliche Zutaten mit dem Gelierzucker und dem Zitronensaft in einen Topf geben und 4 Mi

30 Min. simpel 16.10.2006
 (32 Bewertungen)

Das Schmalz in einer Pfanne erhitzen. Leber, Champignons und Zwiebeln darin gut anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit Brühe und Rotwein ablöschen. Zugedeckt bei geringer Hitzezufuhr 20 Minuten köcheln lassen. Preiselbeeren und saur

20 Min. normal 27.10.2008
 (37 Bewertungen)

mit Biskuitboden

30 Min. normal 06.10.2006
 (136 Bewertungen)

1,5 EL Essig und das Wasser in einer Schüssel vermischen. Die Schwarzwurzeln waschen und schälen. Erneut waschen, in 3 cm große Stücke schneiden und sofort in das Essigwasser legen, damit sie sich nicht verfärben. In einem Topf Wasser nach Bedarf mi

20 Min. normal 19.02.2009
 (37 Bewertungen)

Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Im heißen Fett rundherum nur leicht bräunen, dann Zwiebel, Porree, Sauerkraut und Möhre zufügen und kurz mit anbraten. Tomaten, Ananasstücke, Ananassaft, den Zucker, etwas Pfeffer und Salz sowie den Senf

20 Min. normal 04.07.2006
 (65 Bewertungen)

aus der klassischen deutschen Küche

10 Min. normal 20.04.2007
 (24 Bewertungen)

Das Schmalz in einem Schmortopf zerlassen und das Fleisch darin von allen Seiten gut anbraten. Anschließend aus dem Topf nehmen. Zwiebel und Knoblauch im Bratfett goldbraun anbraten, die zerkleinerte Tomate, die Steinpilze, Piment, Lorbeer und Thymi

20 Min. normal 27.02.2008
 (88 Bewertungen)

Grünkohl, Zwiebeln und Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Anschließend bei mittlerer Hitze im geschlossenen Topf garen. Zwischendurch immer wieder mal umrühren. Nach etwa einer Stunde Kochzeit die Würstchen zufügen, weitere 15 Minuten

30 Min. normal 02.12.2006
 (29 Bewertungen)

Das Hackfleisch in heißem Öl gut anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin kräftig würzen. Weißkohl, Zwiebel und Paprikaschote sowie Paprikapulver und Kümmel zufügen. Gut miteinander vermengen und goldgelb anbraten. Mit der heißen Fleischbrühe ablösc

25 Min. normal 06.05.2007
 (22 Bewertungen)

mit Zucchini, Auberginen, Paprika

60 Min. normal 04.12.2005
 (43 Bewertungen)

Tagliatelle al Mascarpone e Spinaci

20 Min. normal 11.09.2004
 (34 Bewertungen)

mit Tomatensauce

30 Min. normal 10.07.2007
 (100 Bewertungen)

Fleischlos - aus der Nachkriegszeit

20 Min. normal 11.04.2008
 (4 Bewertungen)

Das Weißbrot mit etwas Milch übergießen und einweichen lassen. Anschließend gut ausdrücken und mit Hack, Zwiebeln, Eiern, Salbei, Salz, Curry, Pfeffer und Muskat vermengen. Den Hackfleischteig 3 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Anschließend

15 Min. normal 13.10.2008
 (23 Bewertungen)

zu Pellkartoffeln

15 Min. normal 09.08.2005
 (11 Bewertungen)

Die Stiele vom Mangold abschneiden, evtl. die Mittelrippe entfernen. Den Mangold in feine Streifen schneiden, gründlich waschen und abtropfen lassen. Speck in einem großen Topf auslassen. Zwiebeln und Knoblauch darin goldgelb anbraten. Die Kartoffel

20 Min. normal 03.10.2007
 (71 Bewertungen)

aus dem Backofen

25 Min. normal 27.02.2007
 (18 Bewertungen)

In das Fleisch werden kleine Taschen geschnitten und mit dem Speck gefüllt. Das Fleisch wird von beiden Seiten gesalzen und gepfeffert und anschließend im Mehl gewendet. Fett in einem geräumigen Schmortopf erhitzen und das Fleisch bei großer Hitze da

30 Min. normal 23.03.2006
 (13 Bewertungen)

überliefertes Rezept

45 Min. normal 29.09.2004
 (66 Bewertungen)

mit Zucchini, Paprika und Kartoffeln

30 Min. normal 19.08.2007
 (6 Bewertungen)

schmeckt zu jeder Tageszeit

20 Min. simpel 07.10.2006
 (17 Bewertungen)

Öl in einem Topf erhitzen. Das in kleine Würfel geschnittene Fleisch darin kräftig anbraten. Zwiebeln, Speck und Knoblauch hinzufügen und ebenfalls anbraten. Geputztes und zerkleinertes Gemüse dazugeben, kurz mit braten. Tomatenmark unterrühren. Ansc

30 Min. normal 05.10.2008
 (10 Bewertungen)

Wasser, Salz, Suppenhuhn und grob zerkleinertes Gemüse in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen. Das Huhn im geschlossenen Topf bei mäßiger Hitze garen. Nach 2 Stunden prüfen, ob das Fleisch weich ist, ggf. die Kochzeit verlängern. Wenn das

30 Min. normal 24.05.2008
 (3 Bewertungen)

Eintopf mit Salzschneidebohnen aus Omas Zeiten

20 Min. normal 19.05.2007
 (23 Bewertungen)

mit Specksauce

30 Min. normal 27.07.2007