Rezepte von camouflage165 129 Ergebnisse

Sortierung
bei 174 Bewertungen

Die Sahne schlagen, Quark, Frischkäse, Zucker und Vanillezucker zu einer Creme verrühren. Die Sahne unterheben. Das Dessert folgendermaßen schichten: Creme, gefrorene Himbeeren, Creme. Für den Belag die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Mandeln

15 Min. normal 29.07.2008
bei 19 Bewertungen

Gelee, wie man es in Hamburg als Auflage zum Schweinebraten oder anderem Aufschnitt kennt. Auch für ein Büfett geeignet.

10 Min. simpel 18.04.2011
bei 27 Bewertungen

gesunde Suppe - mein Mittel gegen Erkältung und Grippe

20 Min. normal 27.11.2009
bei 41 Bewertungen

Das Filet in zwei Hälften schneiden und in beide Stücke längs eine tiefe Tasche schneiden. Alle Zutaten gut miteinander vermischen (den Feta dabei zerreiben) und in die beiden Taschen geben. Die Taschen zusammenklappen und bei 200°C für ca. 30 Minut

15 Min. normal 21.02.2010
bei 20 Bewertungen

Lamm-Kebabs mit kalter Joghurtsauce

30 Min. pfiffig 03.04.2009
bei 26 Bewertungen

Die Champignons putzen und am Stiel ein kleines Stück abschneiden. Große Exemplare halbieren oder vierteln. Olivenöl in einer gusseisernen Pfanne oder einem Wok erhitzen und den Knoblauch in ca. einer Minute leicht anbräunen. Die Champignons und die

5 Min. simpel 09.02.2011
bei 7 Bewertungen

schnell gemachtes, gesundes Brot

10 Min. normal 20.11.2013
bei 276 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und würfeln, die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel in einer Pfanne mit der Butter anschwitzen, bis sie goldgelb ist. Mit der Brühe aufgießen und Kartoffeln sowie Bärlauch beifügen, dabei vier Blätter Bärlauc

10 Min. normal 09.04.2009
bei 9 Bewertungen

Die Frühlingszwiebel klein schneiden und mit dem Ajvar sowie dem Frischkäse in einer Schüssel verrühren und glattziehen. Mit Salz abschmecken. Vor dem Verzehr mindestens eine Stunde kalt stellen. Dazu passen Baguette oder Ciabatta.

15 Min. simpel 28.09.2013
bei 109 Bewertungen

Für alle Freunde der Soja- und Curry-Küche. Schmeckt warm und kalt.

15 Min. normal 04.03.2008
bei 19 Bewertungen

Das Fleisch salzen und pfeffern, in einem großen Bräter in Öl anbraten und langsam das Tomatenmark einrühren und mitrösten. Mit Weißwein ablöschen, den Rosmarin dazu geben und das Fleisch im Ofen bei 180 °C ca. 2 Stunden im geschlossenen Bräter schmo

20 Min. normal 18.01.2009
bei 26 Bewertungen

Katenschinkenwürfel und Frühlingszwiebeln in reichlich Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze anschmoren. Nach ca. zwei Minuten die Pilze (z.B. Champignons und Saiblinge) dazufügen, nach Belieben pfeffern und etwa fünf weitere Minuten unter häufig

10 Min. normal 04.12.2009
bei 5 Bewertungen

Grützwurst (wir bevorzugen eine mit Rosinen) in etwas Butter in der Pfanne unter ständigem Wenden anbraten. Parallel das Sauerkraut mit etwas Kümmel erwärmen. Die Kartoffeln bereits vorher schälen und mit etwas Salz kochen, abgießen, Milch dazu geben

10 Min. normal 05.03.2010
bei 12 Bewertungen

Brotwürfel z.B. als Suppeneinlage

5 Min. simpel 14.07.2013
bei 31 Bewertungen

für grünen Salat

5 Min. simpel 04.06.2007
bei 18 Bewertungen

Die Brühe erhitzen. Währenddessen den Sellerie und die Zwiebel klein schneiden und zur Brühe geben. Die Tomaten brühen und die Haut entfernen. Anschließend ebenfalls klein geschnitten in die Brühe geben. Den Meerrettich dazu geben und bei kleiner F

15 Min. normal 09.05.2008
bei 6 Bewertungen

Apfelsaft und Kokosmilch in einem Topf aufkochen lassen. Das Currypulver und die Gemüsebrühe einrühren. Den Ingwer schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken und zur Suppe geben. Die geschälten Kartoffeln klein schneiden und ebenfalls zur Suppe geb

10 Min. normal 11.01.2010
bei 6 Bewertungen

Den Feta zerbröseln, die Knoblauch schälen und durchpressen und gemeinsam mit dem Frischkäse in eine Schüssel geben. Einige Stängel Olivenkraut kleinhacken und mit der ebenfalls klein geschnittenen Schalottenhälfte unter die Mischung ziehen. Mit zwei

15 Min. normal 28.09.2013
bei 7 Bewertungen

Huitres en Coquilles à la Rockefeller / Oysters Rockefeller

20 Min. normal 08.01.2009
bei 8 Bewertungen

Thunfischöl grob abgießen und in eine Schüssel geben. Klein geschnittene Cornichons und Ajvar dazugeben. Passierte Tomaten langsam einrühren, bis eine cremige Substanz entsteht. Alles ordentlich vermischen. Als Frühstückssalat schnell zubereitet od

5 Min. simpel 11.01.2009
bei 9 Bewertungen

Füllung mit Frischkäse und Champignons

10 Min. simpel 29.05.2010
bei 10 Bewertungen

schnell zubereitet und günstig, partygeeignet

10 Min. simpel 27.04.2010
bei 11 Bewertungen

Den Schafskäse mit Serrano ummanteln und mit Honig bestreichen. In Chiliöl wenden und Basilikum sowie die Lavendelblüten darauflegen. Die Oliven halbieren und dazulegen. Das Ganze in Alufolie (alle Kanten hochschlagen) offen für 15 Minuten bei 180 Gr

10 Min. simpel 31.01.2009
bei 11 Bewertungen

Die Weintrauben halbieren. Walnüsse im Mörser zerkleinern und im Ahornsirup anbraten und karamellisieren lassen. Joghurt und Weintrauben in einem Eisbecher o.ä. in mehreren Lagen schichten und Sirup-/Walnussmischung darüber geben. Sofort servieren.

15 Min. simpel 08.03.2009
bei 11 Bewertungen

Spaghetti in Salzwasser kochen (ich bevorzuge 'al dente’), anschließend abgießen. Knoblauchzehen abziehen und pürieren bzw. durch eine Knoblauchpresse drücken. 5 EL Chiliöl und die Hälfte der Butter zusammen mit dem Knoblauch sowie der klein gehackt

25 Min. normal 04.06.2007
bei 8 Bewertungen

Die Grissinistange mit dem Parmaschinken umwickeln. Dazu reiche ich Senf mit grünem Pfeffer. Wenn er nicht zu bekommen ist, kann man ihn auch selber machen, in dem man ein kleines Glas grüne Pfefferkörner und ein Glas Senf zusammen in einen Rührbec

2 Min. simpel 03.11.2008
bei 5 Bewertungen

Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und halbieren. Dann mit etwas Salz und Pfeffer würzen und den Knoblauch pressen und über den Zucchinihälften verteilen. Anschließend mit vier Esslöffeln Öl von jeder Seite vier Minuten anbraten. Dabei ständ

20 Min. normal 28.07.2007
bei 3 Bewertungen

Diese Eigenkreation von mir ist bei meinen Gästen gut angekommen, deshalb stelle ich sie nun dem Urteil der Chefkoch-User und wünsche gutes Gelingen. Den Ofen auf 180° C vorheizen. Den Dorsch ausnehmen und auch von außen säubern. Dann mit der Zitro

30 Min. pfiffig 02.04.2009
bei 8 Bewertungen

Nachtisch mit Baileys und Mascarpone - nichts für Kinder!

10 Min. simpel 25.03.2009
bei 6 Bewertungen

ein Geschmackserlebnis

5 Min. simpel 25.05.2011