Rezepte von Herta 297 Ergebnisse

Sortierung
bei 219 Bewertungen

auch für Dukatennudeln geeignet

30 Min. simpel 19.11.2007
bei 331 Bewertungen

Frikadellen für Vegetarier

15 Min. simpel 23.07.2008
bei 217 Bewertungen

Nur aus Zwetschgenkernen, ein Likör mit Amarettogeschmack

10 Min. simpel 07.12.2004
bei 259 Bewertungen

Das Kraut fein hobeln, am besten mit der Aufschnittmaschine. Schmalz in einen Kochtopf geben und Zucker darin karamellisieren lassen. Das Kraut dazugeben und anschwitzen dann einen Schuss Essig, um die Farbe zu erhalten. Vom Kernhaus befreite Äpfel

30 Min. normal 30.03.2007
bei 78 Bewertungen

Weißkraut von den Rippen befreien, fein hobeln. Karotten fein raspeln. Zwiebeln fein schneiden. Knoblauch fein hacken. Alles in eine große Schüssel geben. Mit Salz, Zucker, Essig und Öl mischen. Bis zum nächsten Tag ziehen lassen. Man kann die Karott

15 Min. simpel 06.01.2004
bei 23 Bewertungen

Es gibt viele Bezeichnungen wie Rinderbäckchen, Rindsbackerl oder Ochsenbäckchen, aber nur einen Geschmack

40 Min. pfiffig 11.12.2007
bei 43 Bewertungen

Eine kräftige gebundene Suppe

30 Min. normal 23.01.2008
bei 69 Bewertungen

verbessertes Rezept

5 Min. simpel 02.01.2006
bei 94 Bewertungen

Ein sehr preiswertes Essen

15 Min. simpel 25.04.2004
bei 149 Bewertungen

ersatzweise Weißkraut

20 Min. simpel 30.12.2008
bei 10 Bewertungen

vielseitig verwendbare Eier

10 Min. simpel 04.03.2009
bei 87 Bewertungen

Kartoffelpuffer oder Reibekuchen, viele Namen ein Gericht und sehr preiswert, eifrei, mehlfrei

10 Min. simpel 28.01.2009
bei 88 Bewertungen

Das gewaschene Hähnchen in 8 Teile schneiden. Mit dem zerdrückten Knoblauch einreiben. Sollte einige Stunden einziehen. Butter in einem großen Topf schmelzen, aber nicht bräunen. Nicht zu hohe Hitze nehmen. Hähnchenteile reingeben und vorsichtig ei

15 Min. pfiffig 04.06.2004
bei 42 Bewertungen

Bayrische Suppe

10 Min. simpel 19.12.2008
bei 24 Bewertungen

Besonders zart aus dem Römertopf

20 Min. normal 03.04.2004
bei 79 Bewertungen

Eier und Butter schaumig rühren, so viel Semmelbrösel unterrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht, Salz, Muskatnuss und eventuell die Petersilie dazu geben, alles gut vermengen. Kleine tischtennisballgroße Knödel formen und in die kochende Flei

20 Min. simpel 03.08.2007
bei 15 Bewertungen

1 Rezept, 3 Variationen

30 Min. simpel 09.08.2006
bei 20 Bewertungen

Eier mit dem Mehl verschlagen und mit Pfeffer und Salz würzen Öl in einer größeren Pfanne, die auch einen Deckel hat, erhitzen und die Butter dazu geben Teig in die Pfanne geben und etwa 1 Minute stocken lassen. Den Belag aus Tomatenscheiben und Oli

20 Min. simpel 04.02.2009
bei 135 Bewertungen

eine etwas andere Art für Rouladen

30 Min. simpel 04.03.2006
bei 25 Bewertungen

Steinpilze sind auch sehr gut dafür geeignet.

20 Min. simpel 02.07.2007
bei 20 Bewertungen

Eigelb in eine enge Schüssel geben und so lange mit einem Schneebesen oder Handrührgerät schaumig rühren, bis es eine helle Farbe hat. Jetzt kommt das Öl tröpfchenweise (das ist sehr wichtig) unter ständigem weiterrühren dazu, bis das Öl aufgebraucht

30 Min. simpel 02.02.2009
bei 31 Bewertungen

Zwiebeln halbieren und längs grob schneiden, in Fett anbraten bis sie glasig sind, herausnehmen. Im gleichen Fett die geteilten Rippchen anbraten, Zwiebeln und die restlichen Zutaten dazugeben. Alles 45 Min. schmoren lassen. Nach ca. 30 Min. Pfirsich

30 Min. normal 15.02.2002
bei 15 Bewertungen

Meerrettich - auch als Kren bekannt

20 Min. simpel 18.12.2008
bei 17 Bewertungen

ein Bohneneintopf nach einem alten Rezept

30 Min. normal 10.07.2009
bei 41 Bewertungen

Mehl in eine Schüssel sieben, eine Vertiefung machen und die bröselige Hefe reingeben. Mit etwas Mehl und lauwarmer Milch anrühren. Zugedeckt 15 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Eier, Fett die restliche Milch und Salz dazugeben. Die Zutaten zu

20 Min. simpel 06.09.2003
bei 48 Bewertungen

Die Aubergine rundum mit einer Gabel einstechen und für 30 Minuten in den auf 200°C vorgeheizten Backofen geben. Nach dem Erkalten die Aubergine vorsichtig halbieren, das Fruchtfleisch mit dem Löffel auskratzen und in ein schmales Gefäß geben. Dazu

20 Min. normal 16.02.2009
bei 12 Bewertungen

fast jedes Obst ist geeignet und der Aufwand lohnt sich

60 Min. simpel 16.11.2007
bei 47 Bewertungen

Gemüse in Würfel und Scheiben schneiden, eine Zwiebel schälen, halbieren und mit den Nelken spicken. Das gewaschene Fleisch, die Knochen, das Gemüse, die Zwiebeln und das Lorbeerblatt in 1 1/2 L kochendes Salzwasser geben und 90 Min. kochen lassen.

120 Min. normal 08.05.2002
bei 16 Bewertungen

ein ganz einfaches altes Rezept

20 Min. simpel 18.08.2009
bei 9 Bewertungen

Nach einem alten Rezept meiner Mutter.

30 Min. simpel 18.03.2007