Steingarten

von RotfuchsLE , erstellt am 08.05.2017

Wir freuen uns jedes Jahr wieder über unseren schönen Steingarten. Er ist mit knapp 100cm der höchste Steingarten in unserem Verein.
zur Verdeutlichung der Höhe hat sich mein Mann mal dahinter gestellt... Der selbe Steingarten mit einem größeren teich davor So sah die Stelle bei der Gartenübernahme 2009 aus... So sah die Stelle bei der Gartenübernahme 2009 aus der Nähe aus... So sieht er z.Zt. aus (Mai 2017) Zur Verdeutlichung der Höhe, das Ganze mal von der Seite (Mai 2017)

Weitere Fotoalben von RotfuchsLE

  Name Bilder
zur Verdeutlichung der Höhe hat sich mein Mann mal dahinter gestellt... Steingarten
Wir freuen uns jedes Jahr wieder über unseren schönen Steingarten. Er ist mit knapp 100cm der höchste Steingarten in unserem Verein.
6
2011 mit Fakeblüten Strelizie
Die Strelizie habe ich per Versandhandel gekauft. Die Pflanze war damals ganze 30 cm hoch und ich war dementsprechend ziemlich enttäuscht. Nach 6 Jahren hat sie erstmals geblüht, die längsten Wedel waren 1,50cm lang. In den Jahren 2 bis 5 hatte ich zwei Fakeblüten in den Topf gesteckt ; )) Da die Pflanze für mein Schlafzimmer zu groß wurde, sie aber Keiner haben wollte, habe ich versucht sie zu teilen. Der Versuch ging voll "in die Hose" und ich musste die Pflanze entsorgen. Ich habe Rotz und Wasser geheult...
2

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de