Nudeleien

von kettenkaffeetrinker , erstellt am 01.11.2005

So mache ich gestreifte Nudeln: Gleich große Lagen farbigen Nudelteigs werden leicht angefeuchtet gestapelt.... ...die Oberseite ebenfalls leicht angefeuchtet, das Ganze in Streifen geschnitten und um 90 Grad gedreht wieder aneinandergefügt... ...so sollte der Block jetzt aussehen. Auswellen dann immer in Längsrichtung der Streifen: Erst mit dem Nudelholz... ...und dann mit der Maschine: Fertig zum weiterverbeiten! Meine gestreifte Pasta - hier in getrocknetem Zustand Ravioli, noch ungekocht

Weitere Fotoalben von kettenkaffeetrinker

  Name Bilder
full_58613ad8105cb_img_0060.jpg ein bisschen Selbstgekochtes
2
Meine gestreifte Pasta - hier in getrocknetem Zustand Nudeleien
6