„-basisch“ Rezepte: Schmoren & Herbst 2.802 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Schmoren
Asien
Beilage
Braten
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fleisch
Frankreich
Frucht
Frühling
Geflügel
Gemüse
Getreide
Gluten
Halloween
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Indien
Italien
kalorienarm
Kartoffeln
ketogen
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
Nudeln
Österreich
Osteuropa
Paleo
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Sommer
Spanien
Studentenküche
Ungarn
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Weihnachten
Wild
Winter
bei 23 Bewertungen

Braten mit italienischem Einschlag

60 Min. normal 21.04.2007
bei 39 Bewertungen

Fleisch würzen, mit 2 EL Senf bestreichen. 1 Zwiebel in Achtelspalten, die andere in Würfel schneiden. Gurken längs in je 4 Scheiben schneiden. 2 Gurkenscheiben, Zwiebelspalte und Speck auf das Fleisch legen. Aufrollen und feststecken. Öl erhitzen, R

45 Min. normal 01.03.2004
bei 298 Bewertungen

Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in 3 cm große Würfel schneiden. Den Speck klein würfeln. Den Speck in einem Topf auslassen, dann herausnehmen. Das Fleisch im Speckfett portionsweise anbraten, dann ebenfalls wieder herausnehmen. Zwiebeln u

30 Min. normal 17.03.2002
bei 63 Bewertungen

vegetarisch, lecker, funktioniert auch mit Couscous

45 Min. normal 25.07.2011
bei 142 Bewertungen

Mit einem scharfen Messer den Strunk raus schneiden und die Kohlblätter vorsichtig ablösen. Dann diese ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen. Das Hack mit Brot, Ei, Knoblauch, Senf, Zwiebel, Salz, Pfeffer und Paprika mischen und kleine Hackrouladen fo

45 Min. normal 01.07.2005
bei 47 Bewertungen

türkischer Schmortopf mit Kürbis - meine Version

45 Min. normal 16.04.2010
bei 40 Bewertungen

Achtung scharf!!

40 Min. normal 23.07.2006
bei 38 Bewertungen

schnell und einfach gemacht, essen sogar meine Kinder gerne

20 Min. normal 25.08.2009
bei 43 Bewertungen

mit einem Sößchen vom Feinsten

30 Min. normal 02.12.2008
bei 118 Bewertungen

Den Wirsing vorsichtig zerteilen, die Blätter müssen dabei ganz bleiben. Die benötigten Blätter aussuchen und in kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Aus dem eingeweichten Brötchen, der gehackten Zwiebel, dem Hack und dem Ei einen Hackfleischteig

45 Min. normal 29.04.2002
bei 248 Bewertungen

würzig - exotisch

15 Min. simpel 20.05.2008
bei 128 Bewertungen

lecker, deftig zu vielen Fleischgerichten

20 Min. simpel 27.12.2010
bei 35 Bewertungen

Schmalz im Schnellkochtopf erhitzen und das Sauerkraut mit den Gewürzen darin anbraten, bis es eine leichte Braunfärbung bekommt. Mit dem Wein (Wasser) ablöschen und Speck und Kasseler drauf legen. Die Lorbeerblätter mit den Nelken auf die geschälte

15 Min. normal 10.04.2007
bei 110 Bewertungen

Den Leberkäse in dünne Streifen schneiden und in heißem Fett anbraten. Porree putzen, gründlich waschen und kleinschneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Hinzufügen und weiter schmoren. Wasser zugeben und etwas einkochen lassen. Creme

25 Min. simpel 10.01.2007
bei 23 Bewertungen

mein Rezept

90 Min. normal 06.04.2008
bei 33 Bewertungen

Eisbein säubern, salzen, pfeffern. Zusammen mit dem Fond und der grob oder in Spalten gehackten Zwiebel in einen Bräter geben. Im vorgeheizten Backofen bei 160°C Heißluft (OU-Hitze +20°) ca. 2,5 - 3 Stunden offen garen. Zwischendurch immer wieder m

15 Min. simpel 04.11.2009
bei 13 Bewertungen

mit Rotwein und Preiselbeeren verfeinert

30 Min. normal 16.12.2010
bei 75 Bewertungen

sehr aromatisch, kann gut vorbereitet werden für Buffets, ergibt etwa 25 Crostini

20 Min. normal 25.02.2008
bei 146 Bewertungen

Den Spitzkohl und die Zwiebel klein schneiden. Öl in der Pfanne heiß werden lassen, das Hackfleisch darin anbraten, bis nichts mehr rosa ist. Die Zwiebel und den Spitzkohl dazugeben und schmoren, bis der Kohl ganz leicht gebräunt ist. Mit Salz, Pfef

15 Min. simpel 27.01.2009
bei 11 Bewertungen

Das Hirschfleisch in ca. 2 x 2cm Stücke schneiden und leicht salzen. Die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch fein hacken. Die Lorbeerblätter, Pimentkörner, Wacholderbeeren, Gewürznelken und die Zimtstange in ein Gewürzsäckchen geben. Das Butterschmal

30 Min. pfiffig 03.12.2019
bei 45 Bewertungen

Für die Marinade Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Pfefferkörner (angestoßen), Preiselbeermarmelade, Aceto Balsamico und Olivenöl mischen. Rehgoulasch von Häuten und Sehnen befreien und mit der Marinade gründlich mischen. Im Kühlschrank mind. 2 Tage d

30 Min. simpel 18.04.2006
bei 56 Bewertungen

ein schnelles, günstiges Sommergericht, welches von der ganzen Familie gerne gegessen wird

10 Min. simpel 22.07.2012
bei 14 Bewertungen

fruchtig, herzhaft, lecker - WW - geeignet

15 Min. simpel 22.03.2010
bei 28 Bewertungen

klassische Zubereitung - gelingt sicher

40 Min. normal 13.02.2010
bei 39 Bewertungen

für alle, die gerne Kohlrouladen essen, aber den Kohl lieber mögen, als die Hackfleischfüllung

45 Min. normal 16.08.2010
bei 97 Bewertungen

einfaches Pfannengericht, deftig, essen auch Kinder gern

25 Min. simpel 08.06.2008
bei 31 Bewertungen

klappt auch im Römertopf

40 Min. normal 19.09.2006
bei 70 Bewertungen

Gulasch hin, Gulasch her. Dieser Gulasch schmeckt nach mehr.

20 Min. normal 05.07.2004
bei 37 Bewertungen

Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Im heißen Fett rundherum nur leicht bräunen, dann Zwiebel, Porree, Sauerkraut und Möhre zufügen und kurz mit anbraten. Tomaten, Ananasstücke, Ananassaft, den Zucker, etwas Pfeffer und Salz sowie den Senf

20 Min. normal 04.07.2006
bei 57 Bewertungen

Weißkohl vom Strunk befreien, vierteln und in Streifen schneiden. Fett in einem großen Bräter erhitzen, die in Würfel geschnittene Zwiebel und den braunen Zucker darin anschwitzen. Kohlstreifen nach und nach zugeben, immer wieder gut umrühren damit

20 Min. normal 11.10.2008