„-basisch“ Rezepte: Winter, Schmoren, Herbst & Weihnachten 137 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Schmoren
Weihnachten
Winter
Beilage
Braten
cross-cooking
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
Fleisch
Frucht
Geflügel
Geheimrezept
Gemüse
Gluten
Halloween
Hauptspeise
Italien
Kartoffeln
ketogen
Lactose
Low Carb
Nudeln
Österreich
Pilze
raffiniert oder preiswert
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Silvester
Vegetarisch
Wild
bei 0 Bewertungen

aus dem Schnellkochtopf

20 Min. simpel 22.09.2016
bei 0 Bewertungen

gut vorzubereiten, gefriergeeignet

45 Min. normal 29.12.2016
bei 0 Bewertungen

ein festlicher Sonntagsbraten, auch für Weihnachten geeignet

20 Min. normal 29.12.2016
bei 0 Bewertungen

aus dem Schnellkochtopf

25 Min. simpel 11.01.2017
bei 0 Bewertungen

gelingsicher

30 Min. simpel 11.12.2017
bei 0 Bewertungen

mit Cognac und Zartbitterschokolade verfeinert

30 Min. simpel 16.01.2018
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln hacken und in Öl goldgelb ausbraten, dann mit Paprikapulver bestreuen. Den Gulasch darin anbraten. Anschließend den Gulasch mit Holundersaft, Rotwein und Wildfond ablöschen. Der Rotwein kann alternativ auch komplett durch Holundersaft er

45 Min. normal 18.09.2018
bei 0 Bewertungen

macht sich bis auf die Vorbereitung fast von selbst

45 Min. normal 22.02.2019
bei 6 Bewertungen

prima für Gäste

20 Min. normal 29.08.2011
bei 8 Bewertungen

Die Gewürze, außer den Lorbeerblättern, im Mörser zerstoßen. Mit dem Cognac beträufeln und das Fleisch damit einreiben. Etwas einziehen lassen. Das Fleisch im heißen Fett von allen Seiten braun anbraten. Fett abgießen. Das Fleisch mit Salz und weni

30 Min. normal 04.09.2006
bei 3 Bewertungen

Den Hirschrollbraten über Nacht in Buttermilch einlegen. In einem Bräter das Pflanzenfett erhitzen und den Braten von allen Seiten darin anbraten. Währenddessen mit Wildgewürz, Pfeffer, Koriander und Oregano würzen. Eine Zwiebel schälen und in St

90 Min. pfiffig 18.11.2008
bei 2 Bewertungen

Schweinekrustenbraten in Sojasauce

40 Min. normal 27.01.2016
bei 3 Bewertungen

als Alternative zum ganzen Truthahn für das Thanksgiving - Diner

15 Min. normal 20.08.2007
bei 5 Bewertungen

Röstgemüse und Zitrone in 1 cm große Würfel schneiden. Die feingehackten Knochen in einer Kasserolle mit Öl anbraten, Röstgemüse und Zitrone mitrösten, Tomatenmark, Nelken, Lorbeer und Rosmarin zugeben. Mit Brühe oder Wasser und Rotwein auffüllen und

45 Min. normal 15.10.2005
bei 5 Bewertungen

Das Fleisch in eine Schüssel legen und mit dem Rotwein und den Gewürzen 2 Stunden marinieren lassen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Die Marinade durchseihen und die Zwiebel davon klein schneiden. Den Speck fein würfeln und

30 Min. normal 19.09.2007
bei 2 Bewertungen

die etwas andere Roulade

30 Min. normal 26.05.2010
bei 4 Bewertungen

Das gewürfelte Fleisch trocken tupfen. Wein mit Möhren und 1 Zwiebel (beides fein gewürfelt), Lorbeer und Nelken aufkochen und mit Gin verrühren. Abgekühlt über das Fleisch gießen und 5-6 Stunden beizen. Das Fleisch abtrocknen und im Schmalz anbrä

30 Min. normal 24.12.2005
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch von Sehnen befreien, kurz abspülen und trocken tupfen. Dann wie Pommes in Streifen schneiden. Die Zwiebel in feine Scheiben schneiden. Die Champignon vierteln. In einer Pfanne das Schmalz sehr heiß werden lassen. Das Fleisch darin rundhe

30 Min. simpel 20.10.2009
bei 1 Bewertungen

Hirschkeule in einem passenden Gefäß mit der Marinade einlegen und zugedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen. Das Fleisch sollte vollständig bedeckt sein, oder es muss des öfteren gewendet werden. Damit das Fleisch richtig durchzieht, braucht es mi

40 Min. normal 05.03.2010
bei 1 Bewertungen

In Rotwein eingelegt und mit Schalotten geschmort

25 Min. normal 26.10.2010
bei 1 Bewertungen

nach Alexander Hermann

40 Min. normal 30.11.2018
bei 2 Bewertungen

schmeckt nicht nur zur Weihnachtszeit ...

50 Min. normal 05.07.2007
bei 6 Bewertungen

Vorbereitung: Zwiebel, Karotte, Lauch und Sellerie putzen, waschen und in grobe Stücke zerteilen. Soßenlebkuchen zerkrümeln. Fleisch ringsum mit Salz und Pfeffer würzen. Zubereitung: Rapsöl erhitzen, Fleisch ringsum scharf anbraten. Wurzelgemüse

40 Min. normal 04.09.2006
bei 1 Bewertungen

exotisch-festliche Sauce mit Ente und Granatapfel

35 Min. normal 26.10.2008
bei 1 Bewertungen

Schweinebraten, zart und ganz anders als sonst

30 Min. normal 27.08.2010
bei 1 Bewertungen

Suppengemüse und Zwiebeln in grobe Würfel schneiden. Fasan salzen, in einem Bräter mit dem Pflanzenöl anbraten und zur Seite stellen. Suppengemüse und Zwiebeln im Bräter anrösten, mit dem Mehl bestäuben und kurz weiter rösten. Tomatenmark zugeben,

30 Min. normal 25.02.2015
bei 1 Bewertungen

für große Feste

30 Min. normal 07.01.2017
bei 2 Bewertungen

Das Rückenfilet von den Sehnen und Häuten befreien und mit Salz und Pfeffer würzen. Den fetten Speck im Bräter auslassen und darin das Filet rundherum anbraten. Die gewürfelten Möhren und Zwiebeln hinzugeben und kurz anrösten. Mit dem Rotwein ablösch

20 Min. normal 30.06.2007
bei 3 Bewertungen

Weihnachtshase

30 Min. normal 12.09.2007
bei 3 Bewertungen

mit Backpflaumen - Apfel - Füllung

30 Min. normal 25.02.2008