„Rüblie“ Rezepte: Europa & Pilze 145 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Europa
Pilze
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Deutschland
einfach
Eintopf
Festlich
fettarm
Fleisch
Frankreich
Frühling
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Großbritannien
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
kalorienarm
Kartoffeln
Käse
Lactose
Low Carb
Nudeln
Österreich
Osteuropa
Party
Pasta
Polen
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Sommer
Suppe
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Wild
Winter
bei 0 Bewertungen

Escaldums, ein mallorquinisches Bauernessen

60 Min. normal 26.08.2013
bei 0 Bewertungen

Den Gemüsefond in einem Topf zum Kochen bringen und auf die Hälfte reduzieren. Stangensellerie putzen, Schalotten und Möhren schälen und alles in sehr kleine Würfel schneiden. Das Weißbrot ebenfalls fein würfeln. Die Kaiserlinge sorgfältig putzen. Da

45 Min. normal 04.01.2005
bei 0 Bewertungen

Polnischer Sauerkraut-Fleisch-Eintopf, sehr lecker, für den 6,5 l Crockpot

20 Min. simpel 01.03.2016
bei 0 Bewertungen

mit Gemüse und Kräutern

30 Min. simpel 03.11.2016
bei 13 Bewertungen

Julia Childs Rindfleisch in Rotwein mit Speck, Zwiebeln und Pilzen

60 Min. normal 27.03.2014
bei 19 Bewertungen

veganes Gericht, einfach und leicht zubereitet, Grundrezept auch für vegane Bratlinge

45 Min. normal 28.06.2006
bei 1 Bewertungen

Das Rotbarschfilet unter fließendem Wasser abwaschen, trocken tupfen, in kleinere Stücke teilen. Salzen und pfeffern. Dann mit der Butter oder Margarine kurz in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten anbraten, so dass es goldbraun wird und auf

10 Min. normal 14.11.2011
bei 0 Bewertungen

Die Keulen mit Senf bestreichen. das Gemüse, den Speck und das Dörrfleisch klein schneiden. Den Speck im Gussbräter langsam auslassen. Die Keulen im Speckfett braun anbraten, dann herausnehmen. Das Gemüse und den Knoblauch im Bräter anschwitzen, an

60 Min. simpel 19.05.2018
bei 0 Bewertungen

ein herzhaft-rauchig-würziger Klassiker aus dem Norden Deutschlands

40 Min. simpel 23.08.2018
bei 4 Bewertungen

Den Römertopf 15 Minuten vollständig ins kalte Wasser legen. Das Fleisch 30 min. in 125 ml Rotwein einlegen. Anschließend salzen und pfeffern und in den Römertopf legen. Karotten, Knoblauch, Zwiebel und Tomaten putzen, in grobe Stücke schneiden und

45 Min. normal 29.01.2009
bei 23 Bewertungen

Braten mit italienischem Einschlag

60 Min. normal 21.04.2007
bei 4 Bewertungen

Blanquette de Veau facon Grand Mère

35 Min. normal 12.07.2007
bei 0 Bewertungen

fast wie in der DDR

20 Min. normal 10.10.2016
bei 0 Bewertungen

Waldpilzsuppe

20 Min. normal 04.11.2019
bei 1 Bewertungen

italienisches Rezept aus dem Latium

30 Min. normal 06.04.2013
bei 1 Bewertungen

kräftig - deftig - lecker

20 Min. normal 23.05.2008
bei 4 Bewertungen

Karotten, Paprikaschote, Lauch und Tomaten schälen, putzen bzw. waschen. Anschließend in dünne und kleine Würfel schneiden, so dass sie beim Kochen zergaren können. Die halbe Zwiebel schälen, klein schneiden und in Olivenöl glasig braten. Das Fleis

25 Min. normal 30.06.2008
bei 3 Bewertungen

erfrischend leichtes Ragout

35 Min. normal 02.07.2007
bei 3 Bewertungen

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Das Schmalz in einer Kasserolle erhitzen. Die Zwiebeln und das Fleisch darin anbraten, dann nach und nach den Rotwein zugießen. Damit es keine Klumpen gibt, das Maismehl mit etwas Rotwein oder Wasser verrühren (a

60 Min. normal 25.01.2016
bei 2 Bewertungen

super lecker und bezahlbar

60 Min. pfiffig 22.10.2006
bei 0 Bewertungen

Jäger - Bigos mit Pilzen

120 Min. normal 25.06.2009
bei 4 Bewertungen

à la Lisa

30 Min. normal 21.04.2008
bei 0 Bewertungen

Den Braten auf ein ausreichend großes Brett legen und mit einem langen Messer von der Seite her aufschneiden, sodass eine Art große, flache Roulade entsteht. Dazu setzt man das Messer an der Seite an und schneidet unten ganz flach entlang. Für die

45 Min. pfiffig 17.08.2011
bei 0 Bewertungen

Den Hahn in Stücke schneiden. Das Gemüse putzen oder schälen und ebenfalls in Stücke schneiden. Den Hahn mit dem Gemüse, Knoblauch, Lorbeerblatt, Thymian, Bohnenkraut und Pfefferkörner in dem Burgunder über Nacht marinieren. Das Fleisch aus der Mari

50 Min. pfiffig 17.01.2005
bei 4 Bewertungen

Hähnchenteile gut mit Salz, Pfeffer, Paprika, Muskat und Curry würzen und mit Mehl bestäuben. In einer großen Pfanne rundherum anbraten (nicht fertig braten), aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Im Bratensatz die Zwiebeln, Champignons, Karot

30 Min. normal 09.03.2006
bei 1 Bewertungen

Der ultimative Suppenkick für alle Eintopf- und Suppenfans

15 Min. normal 19.04.2009
bei 3 Bewertungen

die Echte aus Bologna

45 Min. normal 25.10.2008
bei 6 Bewertungen

ich glaub, mich knutscht ein Elch!

50 Min. pfiffig 13.03.2010
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, in Würfel von etwa 2 cm Kantenlänge schneiden. Möhre, Lauch, Zwiebeln und Sellerie waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Das Fett in einer Pfanne erhitzen, die Fleischwürfel in 2 - 3 Portionen nacheinan

45 Min. normal 11.12.2012
bei 0 Bewertungen

leichtes Essen mit viel Gemüse

45 Min. normal 10.07.2009