„-crap“ Rezepte: Gemüse, Vegetarisch, Beilage, Schmoren & Herbst 136 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Beilage
Gemüse
Herbst
Schmoren
Vegetarisch
Asien
Deutschland
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Frankreich
Gluten
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Italien
kalorienarm
Kartoffel
Kartoffeln
Lactose
Low Carb
Osteuropa
Paleo
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Sommer
Studentenküche
Vegan
Vollwert
Vorspeise
warm
Weihnachten
Winter
bei 1 Bewertungen

einfach und schnell

20 Min. simpel 06.11.2017
bei 1 Bewertungen

vegan, vegetarisch, low carb

60 Min. simpel 27.11.2017
bei 1 Bewertungen

Ofen auf ca. 190°C vorheizen. Ein flaches Kreuz in jeden Fuß des Rosenkohls schneiden (fördert das Durchgaren). In einer Kasserolle oder Auflaufform den Rosenkohl mit den Schalotten arrangieren und großzügig mit dem Ingwer besprenkeln. Leicht mit Soj

15 Min. simpel 21.07.2005
bei 1 Bewertungen

Zwiebeln klein hacken, Paprika waschen, putzen und in dünnere Streifen schneiden. Zwiebeln glasig anbraten, die Paprikastreifen und ein wenig Wasser dazugeben und bei mittlerer Hitze dünsten, bis sie weich sind. Anschließend den Knoblauch und die K

20 Min. normal 12.02.2007
bei 1 Bewertungen

Die Mohrüben und die Pastinaken in daumengroße Stücke schneiden. Das Öl in der Pfanne erhitzen, dann Mohrüben und Pastinaken hinzugeben bis sie leicht angebrannt von allen Seiten sind. Die halbierten Zwiebeln und den Honig hinzugeben und gut vermis

20 Min. simpel 25.12.2007
bei 2 Bewertungen

leichte Beilage

15 Min. normal 13.02.2008
bei 1 Bewertungen

Aubergine, Zucchini und Paprika putzen und in 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in Öl anbraten. Sesam zufügen und etwas rösten. Zuerst die Paprikawürfel dazu geben, dann Aubergine und Zucchini und alles kurz anbraten

20 Min. normal 23.06.2008
bei 1 Bewertungen

Lauch putzen, waschen und das Weiße in Ringe schneiden. Die Zwiebel würfeln. Butter erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig dünsten lassen. Champignons, Suppengemüse und Lauchringe dazugeben und ebenfalls etwas in der Butter angehen lassen. Mit der G

20 Min. simpel 08.10.2011
bei 1 Bewertungen

Die Lauchzwiebeln in grobe Stücke schneiden. Das Weißkraut mit einem Küchenhobel oder Sparschäler sehr fein hobeln. Die Frühlingszwiebeln im heißen Butterschmalz anbraten, mit Puderzucker bestäuben und etwas karamellisieren lassen. Das fein geschni

20 Min. normal 28.09.2015
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebel fein würfeln und in Butter anbraten, dazu eine möglichst große Pfanne verwenden. Den Lauch und die Karotte sowie den Spitzkohl in kleine Stücke schneiden und in die Pfanne geben, sobald die Zwiebeln glasig werden. Das Gemüse unter Rühren

20 Min. normal 18.10.2017
bei 0 Bewertungen

Möhren, Pilze, Paprika in Wirsingblättern

20 Min. normal 01.02.2009
bei 0 Bewertungen

mit gerösteten Mandelblättchen

20 Min. normal 01.06.2010
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den gefrorenen Rosenkohl in eine tiefe Form geben. Die Oliven darüber verteilen und alles salzen. Zum Schluss mit Olivenöl begießen. Im Ofen ca. 20 Min. garen. Gelegentlich umrühren.

5 Min. simpel 01.07.2017
bei 0 Bewertungen

Du wirst Sauerkraut nicht mehr anders essen wollen.

20 Min. normal 09.02.2018
bei 4 Bewertungen

Knoblauch und Pilze in feine Scheiben schneiden. In einer heißen Pfanne die Pilze portionsweise im Olivenöl kurz anbraten, im vorgeheizten Backofen warmstellen. Nun den Knoblauch in der Butter andünsten und mit Zitronensaft ablöschen. Tomatenmark ein

35 Min. simpel 08.11.2001
bei 3 Bewertungen

Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Sauerkraut und Möhren dazugeben. Die Brühe angießen, aufkochen lassen und das Kraut zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Danach den Deckel öffnen und die Flüssigke

15 Min. simpel 05.05.2010
bei 5 Bewertungen

ungarische Art

25 Min. normal 09.01.2008
bei 2 Bewertungen

Das Sauerkraut aus der Dose nehmen und in einem Sieb kurz mit Wasser abspülen, damit es nachher nicht zu sauer wird. Abtropfen lassen. Die Butter in einem weiten Topf erhitzen und die ganz fein gewürfelten Zwiebeln darin goldgelb anschwitzen. Den Z

20 Min. normal 23.01.2009
bei 2 Bewertungen

Türkisches Gemüsegericht

15 Min. simpel 21.08.2009
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel wird in große Stücke geschnitten und in einem großen Topf in dem Fett angebraten. In der Zwischenzeit den Wirsingkopf vierteln, waschen und in Streifen schneiden. Zu den angebratenen Zwiebelwürfeln geben. Die gepresste Knoblauchzehe hinzu

25 Min. normal 21.10.2010
bei 2 Bewertungen

Zunächst die Zucchini in kleine Stücke schneiden, wie groß ist jedem selbst überlassen. Die Zucchinistücke in einem Topf mit etwas zerlassener Butter anschwitzen, bis sie etwas Farbe bekommen. Dann das Mehl darüber streuen und gut verrühren, mit der

10 Min. simpel 23.04.2007
bei 1 Bewertungen

ideale Beilage zu Kurzgebratenem (Steak, Schweinefilet, Kotelett)

15 Min. simpel 06.05.2012
bei 2 Bewertungen

Rotkohl mal ganz anders

10 Min. simpel 07.10.2012
bei 2 Bewertungen

Vorspeise, Gemüsebeilage, vielfältig, einfach, gut

20 Min. normal 12.02.2007
bei 1 Bewertungen

wird im Schnellkochtopf zubereitet und schmeckt am besten, wenn es einen Tag durchziehen kann

20 Min. normal 18.04.2009
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und würfeln, Zwiebel und Knoblauch hacken, die Karotten schälen und würfeln und die Zucchini ebenfalls würfeln. Öl erhitzen und Karotten und Zwiebeln darin anrösten. Salz, Pfeffer und die anderen Gewürze einstreuen, mit Gemüs

20 Min. normal 25.10.2009
bei 1 Bewertungen

duftet herrlich nach Kokos und Zitrone

20 Min. simpel 17.07.2011
bei 1 Bewertungen

Kürbis schälen, Kerne auskratzen und Kürbisfleisch in Stücke schneiden. Knoblauchzehen und Schalotten schälen und fein hacken. Ingwer schälen und raspeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Ingwer und Schalotten bei mittlerer Hitze ca 3 Minute

25 Min. normal 05.07.2006
bei 3 Bewertungen

Vorgekochte Rote Bete schälen und in Julienne schneiden. Äpfel und Zwiebeln ebenfalls in Julienne schneiden. Zwiebeln im Öl anschwitzen, Rote Bete und Äpfel dazugeben und erhitzen. Apfelsaft angießen und bei geschlossenem Deckel etwa 10 min. bei kl

15 Min. normal 30.08.2006
bei 2 Bewertungen

Den Rotkohl in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel in Butterschmalz glasig anbraten. Den Rotkohl dazu geben, Zucker und Bohnenkraut hinzufügen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze schmoren lassen. Wenn der Rotkohl weich ist, den Zimt hinzufügen.

35 Min. simpel 04.05.2008