Gemüse, Herbst, gekocht & Halloween Rezepte 151 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (3)

mediterran angehaucht

30 min. normal 10.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Wenn frischer Kürbis verwendet wird, legt man ihn am besten für ca. 30 Minuten auf einem Rost bei 200°C in den Backofen, um das Wasser zu entziehen und den Kürbis aromatischer zu machen. Karotten und Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden un

20 min. normal 24.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (6)

aromatische Herbstsuppe aus Speisekürbissen

20 min. normal 03.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Kürbisfleisch klein schneiden. Lauch halbieren, waschen und in Ringe schneiden. Die Möhre schälen und klein schneiden. Die Kartoffeln schälen und klein schneiden. Butter im Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen.

30 min. normal 11.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

wunderbare Kürbisnocken mit einer feinen Sauce, die überraschend anders ist

40 min. normal 31.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Kürbis entkernen und samt Schale in kleine Stücke schneiden. Die Schalotten und den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Die Chili entkernen und in Streifen schneiden. Alles zusammen 2 - 3 Minuten im heißen Olivenöl anschwitzen, dann Curry

30 min. normal 29.09.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Kürbisfleisch klein schneiden, in heißer Butter etwas anbraten und mit Gemüsebrühe aufgießen. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Senf, Honig, Salz und Pfeffer würzen, mit der Sahne aufgießen und nochmals 5 bis 10 Minuten kochen lassen. Man kann dies

10 min. normal 07.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Kürbis schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und klein schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel glasig anschwitzen und dann den Knobl

20 min. normal 27.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

vegetarisch

45 min. normal 04.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kürbis schälen, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Kartoffeln schälen, dann waschen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Kartoffeln und Kürbis darin andünsten. Mit 3/4 Liter Wasser ablöschen und aufkochen. Brühe einr

30 min. normal 09.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kartoffeln schälen und klein schneiden. Kürbis ebenfalls klein schneiden (Hokkaido muss nicht geschält werden). Das Suppengrün waschen, putzen, klein schneiden und in zerlassener Butter in einem Topf leicht anbraten. Kürbis und Kartoffeln dazu gebe

25 min. normal 30.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kürbis schälen, entkernen, waschen und das Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln ebenfalls schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel darin anbraten, die Kürbiswürfel hinzufügen. Gemüsebrühe dazugeben, au

30 min. normal 07.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. In einem Topf 1 EL Erdnussöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten, den Knoblauch ein wenig später dazugeben. Das gewürfelte Kürbisfleisch dazugeben und auch kurz anbraten. Mit dem Gemüsefond ablöschen un

20 min. normal 08.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Hokkaido

20 min. normal 19.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Unschlagbar!

30 min. normal 29.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Italienischer Klassiker auf neue Art

30 min. normal 07.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

Rollgerste über Nacht in reichlich Wasser einweichen, abseihen. In einem großen Topf Butter schmelzen, Zwiebeln glasig anschwitzen, Gerste zugeben, kurz durchrösten, mit Wein ablöschen, mit Gemüsefonds aufgießen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit

30 min. normal 04.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kartoffeln schälen, würfeln und in Butter anschmoren. Kürbisfleisch würfeln und mit anschmoren. Apfel schälen, würfeln, zum Gemüse geben, mitschmoren. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und 20 Min. köcheln. Schmelzkäse in die nicht mehr kochende Suppe ge

20 min. normal 02.08.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kürbisfleisch in Würfel schneiden. Zwiebel und Möhren schälen und in Würfel schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und Kürbisfleisch, Zwiebel und Möhren anbraten. Mit Weißwein ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen. Kürbiskerne grob hacken. Öl in

30 min. normal 09.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kürbisfleisch mit Milch und Salz in einem großen Topf zum Kochen bringen. Inzwischen das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und Zwiebel, zerdrückten Knoblauch und Speck darin ca. 5 Minuten rösten lassen. Die Zwiebel-Speck-Mischung mit dem Oregano und d

15 min. normal 12.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

Knochen aus Hähnchenschenkeln auslösen und zu ca. einem Liter Brühe kochen. Das ausgelöste Fleisch grob schneiden. Zusammen mit den Zwiebelringen und den Kürbiswürfeln in einem großen Topf in heißem Öl scharf anbraten. Linsen kurz mitrösten (dürfen

35 min. normal 04.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

cremige Kürbisbeilage

25 min. normal 05.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

ideales Lagerfeuersüppchen

50 min. normal 16.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kürbis, Kartoffeln, Karotten und Zwiebel klein würfeln, in einen großen Topf geben und Wasser zugießen. Mit gekörnter Brühe aufkochen lassen und ca. 40 Minuten leicht köcheln lassen. Sobald der Kürbis weich genug ist, mit einem Pürierstab das Ganze

30 min. normal 25.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

ohne Sahne

15 min. normal 14.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kürbis, Kartoffeln, Lauch und Möhren putzen bzw. schälen und in Stücke schneiden (den Hokkaido muss man nicht schälen, er sollte dann aber unbehandelt sein). Den Koriander mörsern. Das Gemüse in heißes Öl in einen Topf geben und kurz anbraten und d

25 min. normal 08.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

raffiniertes, veganes Gericht

45 min. normal 29.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

eine feine Variation der gewöhnlichen Kürbissuppe

30 min. normal 15.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

auf mediterrane Art

35 min. normal 31.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Kürbis schälen und entkernen. Die Paprikaschoten waschen und mit dem Kürbisfruchtfleisch in kleine, mundgerechte Stücke schneiden. Die halbe Schalotte und die Knoblauchzehe kleinschneiden und in einer Pfanne in der Butter dünsten. Nach dem Dünste

45 min. normal 12.10.2017