einfach, Eintopf, Resteverwertung & Studentenküche Rezepte 166 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

einfach
Eintopf
Resteverwertung
Studentenküche
Hauptspeise
Gemüse
gekocht
Schnell
Schwein
Kartoffeln
Suppe
Vegetarisch
Camping
raffiniert oder preiswert
Hülsenfrüchte
Herbst
gebunden
Rind
Schmoren
Nudeln
Europa
Winter
fettarm
Kinder
Vegan
Fleisch
Getreide
Reis
Lactose
kalorienarm
Deutschland
Sommer
Pasta
Pilze
Geflügel
Gluten
Low Carb
klar
spezial
Party
Vorspeise
warm
Braten
Einlagen
Fisch
Osteuropa
Snack
Käse
Trennkost
Wok
Ei
Vollwert
Österreich
Paleo
Asien
Italien
Polen
Frucht
Überbacken
Frankreich
ketogen
INFORM-Empfehlung
Saucen
Griechenland
Türkei
Russland
cross-cooking
Babynahrung
Thailand
Schweden
Skandinavien
Frühling
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und würfeln, Zwiebel und Knoblauch in kleine Stücke schneiden. Etwas Butter in einem Topf erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln darin anbraten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, die Kartoffeln hinzugeben und kurz mitbraten. Mit der

20 Min. normal 14.03.2010
bei 11 Bewertungen

Brechbohnengulasch

20 Min. simpel 04.03.2010
bei 1 Bewertungen

günstiges Wurstgericht

20 Min. simpel 27.02.2010
bei 0 Bewertungen

ähnlich dem schwedischen Hackbällchentopf

45 Min. normal 19.02.2010
bei 1 Bewertungen

ohne Fleisch

30 Min. simpel 01.02.2010
bei 0 Bewertungen

einfach nur lecker

20 Min. simpel 31.01.2010
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln gründlich waschen, schälen und vierteln. Mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen, Salz hinzufügen und 20 - 25 Minuten garen. Danach abgießen, beiseitestellen und abkühlen lassen. Den Mais und die Kidneybohnen in ein Sieb geben, kalt absp

45 Min. simpel 29.01.2010
bei 1 Bewertungen

mit leckerer Kräutersauce

10 Min. normal 27.01.2010
bei 1 Bewertungen

mit Rotweinessig

30 Min. simpel 27.01.2010
bei 0 Bewertungen

Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln und Zucchini in Olivenöl anbraten. Anschließend die passierten Tomaten und die gewürfelten Tomaten dazugeben. Alles köcheln lassen und nebenher die Spaghetti wie gewohnt bissfest kochen. Wenn die Kartoffeln gar sind,

15 Min. simpel 18.01.2010
bei 0 Bewertungen

Resteverwertung

30 Min. simpel 22.12.2009
bei 13 Bewertungen

Die Nudeln im Salzwasser gar kochen und abgießen oder einen Rest Nudeln vom Vortag verwenden. Die Zwiebelwürfel in der Butter anbraten, Mehl und Tomatenmark dazugeben und anschwitzen. Passierte Tomaten und etwa 1/2 Liter heißes Wasser dazugeben. Da

25 Min. normal 21.12.2009
bei 1 Bewertungen

Den Speck und die Zwiebel in feine, die Kartoffeln in gröbere Würfel scheiden. Das Schmalz mit den Zwiebeln und dem Speck anbraten und das Tomatenmark mit dem Paprika und dem Knoblauch zugeben. Die Kartoffeln zugeben und alles, nachdem es knapp mit W

45 Min. simpel 12.12.2009
bei 102 Bewertungen

es geht auch ohne Fix - günstig, sattmachend und sehr lecker

30 Min. normal 09.11.2009
bei 1 Bewertungen

Mais, Zucchini, Tomate, Hackfleisch, Reis

15 Min. simpel 30.10.2009
bei 26 Bewertungen

Kinder lieben dieses Essen ... und ich auch ...

30 Min. normal 18.10.2009
bei 33 Bewertungen

lecker im Herbst und Winter, schnell gemacht

15 Min. normal 08.10.2009
bei 1 Bewertungen

ein Rezept von meiner Oma

15 Min. simpel 27.08.2009
bei 5 Bewertungen

eine Eigenkreation

15 Min. simpel 10.08.2009
bei 2 Bewertungen

leckere, sehr sättigende Resteverwertung von Kartoffelchips

30 Min. normal 16.07.2009
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und grob würfeln, die Pilze vierteln, Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Kräuterbutter mit Öl im Topf erhitzen, dann Zwiebel und Knoblauch kurz darin anschwitzen. Die Pilze und die Kartoffeln dazugeben und ganz leicht Farbe n

20 Min. normal 09.07.2009
bei 132 Bewertungen

Provencalischer Gemüseeintopf

15 Min. simpel 24.06.2009
bei 1 Bewertungen

Zwiebel würfeln und in Olivenöl anschwitzen. Paprika und Schinken dazugeben und kurz mitbraten. Tomatenmark darunter mischen und die Pizzatomaten dazugeben. Gut verrühren und eine Prise Zucker dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen, G

10 Min. simpel 11.04.2009
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und würfeln. Das Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. Wurst und Toastscheiben würfeln. Eine Frühlingszwiebel besonders fein schneiden und beiseite legen. Die Speckwürfel ausbraten. Kartoffeln und Gemüse in der Hälfte d

30 Min. normal 22.03.2009
bei 0 Bewertungen

Bockwürste, Bratwurst in Scheiben schneiden. Das geputzte, geschnittene Gemüse mit Wasser in einen Topf geben, aufkochen, salzen, ca. 10min kochen. Die Kartoffeln in das Kochwasser fein reiben/hobeln, ca. 15min gar kochen, bis sie sämig werden. Mit

15 Min. simpel 14.03.2009
bei 1 Bewertungen

preiswertes leckeres Winteressen - schneller gekocht als eine Tütensuppe

15 Min. normal 29.01.2009
bei 3 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und grob würfeln. Die Zwiebeln in Spalten schneiden, den Knoblauch pellen und durchdrücken. Alles im heißen Öl anbraten, Tomatenmark und Mehl unterrühren und anschwitzen. Die Brühe angießen und unter Rühren aufkochen lassen. D

20 Min. normal 28.01.2009
bei 0 Bewertungen

Lauch, Karotten putzen und in ca. 1 - 2 cm dicke Scheiben schneiden. Beim Weißkohl Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Die Kartoffeln schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Den Knoblauch sowie Zwiebel schälen und grob hacken

20 Min. normal 24.12.2008
bei 1 Bewertungen

Das Schnitzel in ca. 1 cm breite Streifen schneiden, in Öl anbraten. Alle Gemüse putzen und waschen. Die Zwiebel fein schneiden, die Karotten in Scheiben schneiden und zugeben. Paprika und Senfgurkenscheiben würfeln und untermischen. Knoblauchzehen

20 Min. simpel 13.12.2008
bei 2 Bewertungen

Schmackhafte und schnelle Resteverwertung

25 Min. normal 02.12.2008