„Kokosfett“ Rezepte: Schnell 125 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Schnell
Asien
Aufstrich
Backen
Basisrezepte
Beilage
Braten
Dessert
Deutschland
einfach
Europa
fettarm
Fingerfood
Fisch
Frittieren
Frucht
Frühstück
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Kekse
Kinder
Konfiserie
Kuchen
Lactose
Mehlspeisen
Nudeln
Party
Pasta
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Saucen
Schmoren
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Süßspeise
Torte
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Weihnachten
Winter
bei 23 Bewertungen

nach alter DDR - Tradition á la Mama

20 Min. simpel 20.07.2008
bei 0 Bewertungen

reicht für 12 Stück

15 Min. normal 11.06.2008
bei 2 Bewertungen

Schokokuchen ohne Backen

30 Min. simpel 07.05.2008
bei 2 Bewertungen

vegetarisch

10 Min. simpel 28.04.2008
bei 0 Bewertungen

ausreichend für ein Blech

20 Min. simpel 17.04.2008
bei 5 Bewertungen

Das Kokosfett mit dem Salz in einem hitzebeständigen Mikrowellengeschirr in der Mikrowelle zuerst nur bei höchster Stufe erhitzen. Wenn das Fett heiß ist, den Mais hinzufügen und umrühren. Mit einem Deckel abdecken und bei höchster Stufe in die Mikro

1 Min. simpel 04.04.2008
bei 2 Bewertungen

kalorienarm

25 Min. simpel 13.03.2008
bei 19 Bewertungen

(einfache)

30 Min. simpel 07.02.2008
bei 1 Bewertungen

reicht für ca. 18 Stück

20 Min. simpel 25.01.2008
bei 5 Bewertungen

reicht für ca. 35 bis 40 Stück

20 Min. simpel 24.01.2008
bei 4 Bewertungen

Dotter und Zucker schaumig rühren, Eiklar zu Schnee schlagen. Restliche Zutaten bis Rum in die Dottermasse einrühren, zuletzt Eischnee unterheben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 170° C ca. 15 Minuten backen. Auskühlen

30 Min. normal 10.01.2008
bei 0 Bewertungen

für ca. 35 Stück

10 Min. simpel 06.11.2007
bei 1 Bewertungen

lecker, locker, gelingt immer

30 Min. simpel 09.10.2007
bei 4 Bewertungen

Blechkuchen - ideal für Kindergeburtstag

20 Min. simpel 18.09.2007
bei 3 Bewertungen

mit Cornflakes

30 Min. simpel 28.06.2007
bei 3 Bewertungen

wie von meiner Oma - reicht für ca. 20 Stück

20 Min. simpel 24.06.2007
bei 0 Bewertungen

Die ersten sieben Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit einem Mixer verrühren. Den daraus entstandenen zähflüssigen Teig auf ein gefettetes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 30 Min. backen. Sobald der gebackene

25 Min. normal 13.06.2007
bei 2 Bewertungen

zum Füllen von Kuchen

10 Min. simpel 16.05.2007
bei 2 Bewertungen

Alle Zutaten für den Boden schaumig rühren und in eine mit Backpapier ausgelegte runde Kuchenform füllen. Im Backofen ca. 30-40 min. backen (ca. 150-160 Grad ). Für den Belag den Schokopudding nach Anleitung kochen, den Nougat und das Kokosfett dazu

30 Min. simpel 18.04.2007
bei 13 Bewertungen

selbst gemacht

25 Min. simpel 21.12.2006
bei 1 Bewertungen

(wird nicht gebacken)

30 Min. simpel 18.12.2006
bei 3 Bewertungen

Gut geeignet für Kindergeburtstage

20 Min. simpel 06.07.2006
bei 2 Bewertungen

Rührteig bereiten, auf ein Backblech streichen. Bei 200° ca. 20 Minuten backen. Erkaltetes Gebäck in Quadrate schneiden. Mit Guss (Kuvertüre und Kokosfett auflösen) bestreichen, fest werden lassen. Gebäck vom Blech nehmen, dabei Schnittflächen nachs

30 Min. simpel 03.07.2006
bei 4 Bewertungen

ohne Backen

20 Min. simpel 28.06.2006
bei 5 Bewertungen

*Krapfenart*

30 Min. simpel 24.05.2006
bei 8 Bewertungen

Kokosfett mit Öl schmelzen, anschließend die Gewürze zugeben und noch zehn Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Das Schmalz im Kühlschrank fest werden lassen. Zwischendurch umrühren, damit sich Zwiebeln und Gewürze nicht absetzen. Das Schmalz

20 Min. simpel 15.05.2006
bei 2 Bewertungen

Den Fisch waschen, abtrocknen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Etwa eine halbe Stunde stehen lassen, wieder abtrocknen, mit Salz bestreuen und in Portionsstücke schneiden. Dann Mehl eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Vertiefung eindrücke

20 Min. simpel 09.02.2006
bei 4 Bewertungen

Schweinefilet in dünne Scheiben schneiden und im Fett hellgelb anbraten. Die feingehackte Zwiebel dazugeben und kurz mit anbraten. Paprika, Tomaten und Chicoree zugeben und unter Umrühren schmoren lassen. Die übrigen Zutaten zugeben, abschmecken und

30 Min. normal 07.02.2006
bei 3 Bewertungen

Eigelb verquirlen und Krabben darin wenden. Anschließend die Krabben in den Semmelbröseln wenden. Kokosfett in die Panne geben und erhitzen und die Krabben darin goldgelb braten.

10 Min. simpel 06.02.2006
bei 11 Bewertungen

Eier, Topfen, Mehl vermischt mit Backpulver, Zucker, Vanillinzucker, Salz vermischen und ca. 15 Minuten rasten lassen. In einer größeren Pfanne inzwischen die Butter aufschäumen, die Brösel hineingeben und kurz durchrösten, dann Zimt und Zucker dazu

30 Min. normal 05.12.2005