Fingerfood Rezepte: kalt & Fingerfood 1.962 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 152 Bewertungen

Mozzarellakugeln abtropfen lassen und mit Wasser abspülen. Kirschtomaten waschen. Beides gut abgetrocknet jeweils halbieren. Basilikumblätter abzupfen und in Stücke schneiden (je nach Größe der Kugeln). Mozzarella und Tomaten mit einem Stück Basiliku

30 Min. simpel 04.09.2006
bei 6 Bewertungen

dänsiches Smørrebrød

20 Min. simpel 26.05.2013
bei 17 Bewertungen

Chili/Peperoni waschen, Stiele abschneiden, mehrmals mit einem Zahnstocher einstechen damit Flüssigkeit eindringen kann. Schalotten pellen, Essig und 1/2 l Wasser, Zucker und Salz zum Kochen bringen, Chili/Peperoni und Schalotten in dem Sud 1 mal auf

15 Min. simpel 06.02.2011
bei 36 Bewertungen

frittierte Kichererbsen - Zucchinibällchen

35 Min. pfiffig 15.12.2008
bei 12 Bewertungen

für das Partybüfett oder als Vorspeise

30 Min. simpel 02.09.2010
bei 65 Bewertungen

Füllungen variabel

10 Min. simpel 02.06.2005
bei 12 Bewertungen

Fingerfoodvariante des bekannten Caprese

15 Min. simpel 29.12.2006
bei 53 Bewertungen

gefüllte Weinblätter

40 Min. normal 22.11.2007
bei 9 Bewertungen

Die gewaschenen Zucchini in sehr kleine Würfel schneiden. Die Chilischote entkernen, Knoblauch häuten und beides ebenfalls fein würfeln. Basilikum und abgetropfte Oliven klein schneiden. Zucchini, Chili, Knoblauch, Basilikum, Oliven und die abgetro

20 Min. normal 03.06.2012
bei 51 Bewertungen

Badische Zwiebelewähe mal anders

30 Min. simpel 10.07.2006
bei 37 Bewertungen

Vorspeise

30 Min. normal 22.06.2005
bei 144 Bewertungen

pikante Tapa

50 Min. simpel 14.03.2007
bei 21 Bewertungen

Den Ingwer, die Peperoni, die Zwiebel und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Die Auberginen würfeln und salzen, damit sie ihre Bitterstoffe verlieren. Die Paprikaschote würfeln. Die Möhren schälen und klein raspeln. In einer Pfanne Öl erhitz

60 Min. normal 28.11.2009
bei 58 Bewertungen

japanische Reisbällchen

30 Min. normal 05.02.2010
bei 67 Bewertungen

scharfe Bulgurfrikadellen (vegetarische Version)

30 Min. normal 11.05.2011
bei 15 Bewertungen

Hefeteiggebäck mit gerösteten Zwiebeln und Kräuterfrischkäse

45 Min. normal 23.12.2009
bei 18 Bewertungen

einfaches gutes Salzgebäck

15 Min. simpel 06.03.2009
bei 21 Bewertungen

Den Spinat auftauen lassen (nicht erhitzen!) und mit den Eiern verquirlen. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Bei 200° ca. 20 Minuten backen, bis der Käse leicht braun wird. Abkühle

20 Min. normal 03.04.2012
bei 30 Bewertungen

portugiesische Stockfisch-Nocken

60 Min. pfiffig 17.08.2006
bei 76 Bewertungen

Amuse gueule

15 Min. simpel 20.11.2010
bei 67 Bewertungen

Auberginen mit einem scharfen Messer der Länge nach in sehr dünne Scheiben schneiden. Jede Scheibe salzen und pfeffern, mit Balsamico Essig beträufeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Auberginenscheiben im Mehl wenden und in der Pfanne bei mittlerer Hit

20 Min. normal 26.05.2010
bei 10 Bewertungen

Teig ca. 7 Min. auftauen lassen, Schinken, Zwiebel und Petersilie fein hacken. Creme fraiche, Käse und Eiweiß dazugeben und vermengen, würzen. Teig ausrollen (ca. doppelte Fläche), mit der Füllung bestreichen und von der langen Seite her aufrollen (

15 Min. simpel 24.04.2003
bei 7 Bewertungen

Vorspeise oder Snack

10 Min. simpel 06.02.2009
bei 7 Bewertungen

super-aromtische Beilage oder Vorspeise aus Mittel-Anatolien, "leicht mediterran gepimpt"

30 Min. normal 02.02.2011
bei 19 Bewertungen

leckerer Blickfang auf jedem Salatbüfett

30 Min. simpel 05.06.2013
bei 16 Bewertungen

Fingerfood

45 Min. normal 11.04.2006
bei 216 Bewertungen

herzhaft

15 Min. simpel 12.06.2011
bei 7 Bewertungen

Das Wasser mit dem Salz, der in Scheiben geschnittenen Knoblauchzehe, etwas Zwiebelschale und den Gewürzkörnern einmal aufkochen und ziehen lassen. Nun die Wachteleier 4 Minuten kochen und abschrecken. Wenn man sie anfassen kann, mit einem Teelöffel

20 Min. simpel 27.09.2010
bei 63 Bewertungen

Aprikosen mit Orangensaft, Zucker und Zimt aufkochen. Ca. 10 Min. ohne Deckel leicht köcheln lassen. Die Aprikosen rausnehmen und leicht ausdrücken. Den verbliebenen Saft auf ca. 3 EL Sirup einkochen und abkühlen lassen. Zwischenzeitlich die Chilis

30 Min. normal 24.11.2006
bei 29 Bewertungen

ideales Fingerfood bei Partys

20 Min. simpel 08.05.2007