„Sahnesoße“ Rezepte 453 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 3 Bewertungen

Die Zwiebeln würfeln. Den Apfel schälen und 3/4 davon mit der großen Reibe raspeln. Den Rest in 0,5 cm große Würfel schneiden. Das Schweinefilet in 3-4 cm dicke Medaillons schneiden und mit etwas Öl scharf anbraten. Die Medaillons mit Salz und Pfef

30 min. normal 16.12.2010
bei 3 Bewertungen

schnell und einfach - und mit fettarmer Sahnealternative sogar figurfreundlich

30 min. simpel 23.03.2013
bei 3 Bewertungen

Spaghetti gar kochen. Inzwischen den Lachs klein schneiden, mit Sahne und Milch in eine Schüssel geben, etwas salzen und pfeffern, Zitronensaft dazugeben, und das ganze durchziehen lassen, bis die Spaghetti fertig sind.

10 min. simpel 06.10.2004
bei 3 Bewertungen

mit Weißwein

15 min. simpel 10.11.2015
bei 2 Bewertungen

Soße für Pasta

20 min. normal 23.06.2008
bei 2 Bewertungen

schnell, einfach, preiswert

5 min. simpel 07.03.2018
bei 9 Bewertungen

Den Lummerbraten in dünne Schnitzel schneiden mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform legen. Jedes Schnitzel mit einer Schicht Hackfleisch belegen. Die Zwiebeln, werden in kleine Würfel geschnitten und auf das Hackfleisch gelegt . Durch l

20 min. normal 04.02.2004
bei 14 Bewertungen

Die Minutenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und in wenig Öl scharf anbraten. Die gebratenen Schnitzel beiseite stellen. Nun den Orangensaft in die Pfanne geben, mit Zimt ganz überstäuben, aufkochen lassen und ca. 15 Minuten einreduzieren lasse

15 min. simpel 25.12.2008
bei 12 Bewertungen

Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest garen. Scampis mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Lachs in Würfel schneiden und ebenfalls mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen, beides im erhitzten Olivenöl anbraten. Lachs und Scampis

15 min. simpel 20.06.2011
bei 5 Bewertungen

Die Pasta in Salzwasser bissfest kochen und abgießen. Die Rucola putzen und grob hacken. Die Champignons putzen und in einer Pfanne anbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Pfanne vom Herd nehmen. Die Cashewkerne mit den Hefeflocken, der

15 min. simpel 24.07.2014
bei 18 Bewertungen

Spargel waschen. Die Enden abschneiden und den Spargel in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Butter erhitzen. Das Wurstbrät als Klößchen hineindrücken und anbraten. Spargelscheiben und Zwiebelwürfel zugeben und kurz mitbraten. Mit

35 min. normal 28.04.2009
bei 10 Bewertungen

mit Spaghetti

20 min. normal 01.09.2014
bei 7 Bewertungen

Den durchwachsenen Speck fein würfeln und nach *Fett* und *Fleisch* trennen. Zuerst das Fett in der Pfanne auslassen und dann das Fleisch vom durchwachsenen Speck zugeben. Schön kross braten. Die Würfelchen aus der Pfanne holen und beiseite stellen.

30 min. normal 26.07.2003
bei 4 Bewertungen

Sehr, sehr lecker und schnell

25 min. simpel 27.09.2009
bei 4 Bewertungen

mit Abwandlungen für gebratene und gratinierte Schwarzwurzeln

40 min. normal 03.02.2010
bei 4 Bewertungen

schnell und einfach, aber lecker

20 min. normal 04.11.2006
bei 15 Bewertungen

Spaghetti: Die Spaghetti in einen Topf mit kochendem Salzwasser geben (ich nehme immer 1 1/2 Löffel Salz) und die Garzeit beachten. Für die Soße: Eine Pfanne auf höchster Stufe auf den Herd stellen und ein wenig Butter und einen Schuss Olivenöl daz

20 min. simpel 29.10.2006
bei 6 Bewertungen

Das Fleisch in einer Pfanne mit etwas Pflanzencreme anbraten. Wenn das Fleisch schön knusprig ist, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch herausnehmen, erneut etwas Pflanzencreme in die Pfanne geben, dann die frischen Pilze zusammen mit den klein

15 min. normal 21.12.2011
bei 14 Bewertungen

Lachs in feine, ca. 0,5 cm dicke Streifen schneiden, auf einem Teller auslegen und mit Salz, Pfeffer und dem Saft einer Zitrone gut eine Stunde lang marinieren. Nudeln in Salzwasser garen. In der Zwischenzeit die Zwiebel fein würfeln, die Butter in e

40 min. normal 18.02.2005
bei 3 Bewertungen

Die Nudeln in ausreichend Salzwasser kochen. Währenddessen Schinken oder Bauchspeck in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel klein würfeln. Wenn die Nudeln fertig sind, abseihen und warm halten. Im gleichen Topf mit etwas Fett den Schinken oder Bauc

15 min. simpel 12.02.2008
bei 5 Bewertungen

Die grünen Bohnen putzen und klein schneiden. Die Bandnudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung kochen, danach abgießen und warm halten. Die Zwiebeln würfeln und kurz in einem Topf anbraten und mit der Hälfte der Gewürze würzen. Anschlie

15 min. normal 09.11.2009
bei 5 Bewertungen

Steckrübe halbieren, vierteln, schälen, abspülen und in mundgerechte Stücke schneiden. In einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser und Thymian (die Steckrüben sollten leicht mit dem Wasser bedeckt sein) gar kochen, die Steckrüben sollten noch etwas Bi

15 min. normal 04.02.2014
bei 5 Bewertungen

Das Mett würzen, sollte es noch nicht genügend gewürzt sein. Dann 6 Rollen daraus formen und diese auf die Kochschinkenscheiben legen und dann zusammenrollen. Die Röllchen nebeneinander in eine Auflaufform legen. Den Mozzarella in Scheiben schneide

10 min. simpel 17.03.2016
bei 5 Bewertungen

Lende in feine Stücke schneiden, wie Gulasch, nur kleiner. In Butterschmalz anbraten, in einen Topf oder eine Schüssel geben und mit Pfeffer bestreuen. Gut durchschwenken. In dem Topf, in dem die Lende angebraten wurde, 1 EL Butter goldgelb werden l

30 min. normal 19.04.2006
bei 7 Bewertungen

schnell, reichhaltig, lecker

25 min. normal 14.10.2007
bei 12 Bewertungen

mit Sojasahne statt saurer Sahne

5 min. simpel 07.11.2008
bei 4 Bewertungen

Die Nudeln wie auf der Packung beschrieben kochen. Die Kräuterbutter in einer Pfanne zerlassen und die Spieße darin anbraten. (Es müssen keine Spieße sein, sieht nachher aber schicker aus.) Mit Sahne ablöschen und köcheln lassen, bis die Nudeln gar

15 min. simpel 11.01.2010
bei 8 Bewertungen

Leicht und lecker

20 min. simpel 28.01.2010
bei 14 Bewertungen

Nudelwasser aufsetzen ohne Salz und Nudeln al dente kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln klein hacken und mit der gepressten oder gehackten Knoblauchzehe glasig dünsten, den Mais dazugeben und kurz mit anbraten. Wer noch Schinken übrig hat, kann

15 min. simpel 17.02.2010
bei 8 Bewertungen

Nudeln gar kochen. Währenddessen alle anderen Zutaten, außer Schinken und Soßenbinder, kalt vermischen, bis sie sich einigermaßen verbinden. Nun erhitzen und glatt rühren. Schinken hinzugeben und aufkochen lassen. Nochmals evt. mit Fondor abschmecken

20 min. simpel 06.07.2005