„Rotwein-rinder“ Rezepte 1.919 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Basisrezepte
Beilage
Braten
Camping
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fleisch
Frankreich
Geflügel
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Gluten
Grillen
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Innereien
Italien
Kartoffeln
Käse
ketogen
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
Nudeln
Österreich
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Rind
Römertopf
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Schweiz
Sommer
Studentenküche
Suppe
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
Weihnachten
Wild
Winter
bei 1 Bewertungen

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Alle Zutaten vorbereiten. Olivenöl, Knoblauch und Zwiebeln in einem Bräter erhitzen und dann den Speck/Katenschinken dazugeben. 1 min auf hoher Flamme anbraten. Pilze und Paprika dazu geben. Wenn diese angebraten s

30 Min. normal 13.01.2009
bei 9 Bewertungen

mediterran, unkompliziert, raffiniert

25 Min. simpel 23.01.2007
bei 5 Bewertungen

Den Backofen auf 75° (Umluft) vorheizen. Das Rinderfilet abspülen, trocken tupfen und für die Füllung mit einem Wetzstahl ein Loch mittig der Länge nach hindurchstechen, die Backpflaumen hineindrücken und das Filet salzen und pfeffern. In einem B

60 Min. pfiffig 05.11.2015
bei 8 Bewertungen

klassisch gefüllt mit Möhren, Zwiebeln und Gewürzgurke, geschmort in Rotwein

20 Min. normal 25.01.2009
bei 3 Bewertungen

ohne Rotwein

20 Min. normal 29.05.2009
bei 1 Bewertungen

dazu schmeckt ein grüner Salat, Kartoffelgratin und trockener Rotwein

60 Min. normal 17.02.2014
bei 3 Bewertungen

Aus trockenem Rotwein, Senf, Zwiebeln, Lorbeerblatt, Nelken und Möhren eine Marinade herstellen. Den Rinderschmorbraten 3 Tage drin einlegen. Nach den 3 Tagen das Fleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. In einer Pfanne mit heißem Öl v

180 Min. normal 21.06.2009
bei 2 Bewertungen

Fleisch vom weiblichen Rind, das noch nicht gekalbt hat.

15 Min. normal 26.05.2010
bei 5 Bewertungen

vom Rind und Schwein

25 Min. normal 31.08.2013
bei 5 Bewertungen

Beiried (ca. 1-1,5 cm-dick) mit Pfeffer und Salz würzen und in einer unbeschichteten Pfanne scharf anbraten, herausnehmen und warm stellen. Zwiebeln in Ringe schneiden, mit den Sultaninen zusammen in der Pfanne glasig dünsten, mit Rotwein ablöschen.

25 Min. normal 24.02.2005
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch in kleine ca. 1 x 2 cm große Streifen schneiden. Das Fett zur Seite legen. Die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Die Knoblauchzehe schälen, in feine Scheiben schneiden und nochmal vierteln. Den Butterschmalz im Topf heiß werden lassen

30 Min. normal 14.04.2015
bei 1 Bewertungen

Kronfleisch, das Zwerchfell von Rind oder Schwein

30 Min. pfiffig 23.02.2009
bei 3 Bewertungen

passt prima zu Rinder- oder Straußensteaks

20 Min. normal 07.02.2009
bei 3 Bewertungen

Brasato - aus der Lombardei

20 Min. simpel 26.05.2013
bei 2 Bewertungen

einfach, schnell und super lecker

30 Min. normal 12.03.2015
bei 1 Bewertungen

ein Rezept für den Crockpot (Slowcooker)

15 Min. simpel 28.04.2013
bei 1 Bewertungen

mein boeuf bourguignon

45 Min. pfiffig 01.08.2012
bei 1 Bewertungen

Zwiebeln, Karotten, Paprika und das Fleisch klein schneiden. Öl in den Topf geben und die Hälfte der Zwiebeln andünsten. Anschließend das Tomatenmark dazugeben. Das Fleisch und den Kümmel in den Topf geben und scharf anbraten. Das Gemüse und die res

15 Min. normal 04.05.2015
bei 5 Bewertungen

... und Zwiebeln

40 Min. normal 15.12.2013
bei 2 Bewertungen

Spickbraten ist ein Rinderbraten, der mit Speckstreifen gespickt (mit einer Spicknadel durchzogen) wurde. Das macht den Braten sehr zart und saftig. Er ist aber außerhalb von Schwaben schwer zu bekommen. Ich lasse ihn mir aus einer Schlachterei bei S

45 Min. pfiffig 17.04.2008
bei 1 Bewertungen

Rind in herrlich würziger Soße

30 Min. simpel 21.02.2017
bei 0 Bewertungen

Die Bäckchen parieren, salzen und pfeffern. Mit Küchengarn wie Rouladen in Form bringen und ringsum in einem Bräter in heißem Butterschmalz scharf anbraten, herausnehmen und beiseitestellen. Die geschnittene Zwiebel in den Topf geben und ca. 5 Minut

45 Min. normal 08.05.2019
bei 2 Bewertungen

Ein würziger Rinderbraten mit einer aromatischen Rotweinsauce

45 Min. normal 11.06.2015
bei 0 Bewertungen

so wird der Sonntagsbraten unglaublich zart

35 Min. normal 21.10.2019
bei 2 Bewertungen

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer, Fleischwürzer und den Kräutern kräftig einreiben. In reichlich Butter oder Palmin von beiden Seiten in einem hohen Topf scharf anbraten, die halbe Zwiebel dazugeben (kurz mit anbraten) und an

20 Min. normal 18.03.2007
bei 5 Bewertungen

Sugo Vino Rosso

35 Min. normal 17.04.2006
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch in 3 cm große Stücke schneiden, den Speck fein würfeln. Die Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden. Öl und Speck im großen Topf stark erhitzen, das Fleisch darin bräunen, öfter wenden. Zwiebeln zufügen, hellbraun anschwitzen. Wein und B

25 Min. normal 27.09.2009
bei 1 Bewertungen

Die Steaks von beiden Seiten anbraten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und abgedeckt beiseitestellen. Die Zwiebeln, den Knoblauch und die Chilischoten sehr fein würfeln, mit dem Tomatenmark im Bratensatz anrösten. Mit Wasser

15 Min. simpel 27.02.2015
bei 1 Bewertungen

klappt auch mit Rind oder Kaninchen

30 Min. simpel 18.12.2013
bei 1 Bewertungen

Fleischgang zu meinem Wettbewerbsmenü

60 Min. pfiffig 15.07.2011