„Käsekuchen“ Rezepte 1.938 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 73 Bewertungen

ohne Boden

20 Min. simpel 31.12.2004
bei 50 Bewertungen

Butter, Zucker, das Ei, Mehl und das Backpulver wird mit kräftigen Händen oder auch mit einem Knethaken eines Handmixers zu einem Teig geknetet. Eine runde Springform buttern und ausbröseln, damit der Kuchen später gut rausgeht. Den Grundteig drin v

30 Min. normal 24.08.2006
bei 34 Bewertungen

cremig und locker

30 Min. normal 26.08.2007
bei 24 Bewertungen

Mehl, 75 g Zucker, 1 P. Vanillezucker, Salz, 1 Ei und 125 g Butter zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Eine gefettete Springform damit auslegen und einen 5 cm hohen Rand ziehen. Boden mehrmals einstechen. Mohn-Bac

20 Min. normal 04.02.2007
bei 17 Bewertungen

mit Rührteig, saftig und schnell

30 Min. normal 01.11.2007
bei 68 Bewertungen

WW tauglich

15 Min. normal 19.02.2010
bei 40 Bewertungen

Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Salz, Ei, und Butter/Margarine einen Boden kneten. In eine vorbereitete Springform geben. Bei 175 °C für 10 Minuten in den heißen Backofen schieben. Für die Creme Magerquark, Zucker, Ei, Eigelbe und Pudd

10 Min. normal 16.11.2001
bei 133 Bewertungen

Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen. Den Teig in eine gefettete Napfkuchenform füllen. Im heißen Backofen bei 175 °C Ober-/Unterhitze ca. 60 Min. backen. Tipp: Nach dem Erkalten mit Schokoladenglasur überziehen.

10 Min. simpel 10.01.2002
bei 36 Bewertungen

ohne Boden, fettarm

10 Min. simpel 31.07.2009
bei 81 Bewertungen

Aus Zucker, Sanella, Ei, Mehl und Backpulver einen Mürbeteig zubereiten. Ist der Teig zu bröselig, esslöffelweise Wasser unterkneten, ist er zu nass, noch Mehl dazu geben. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Den Boden einer Springform mit

30 Min. normal 28.05.2004
bei 161 Bewertungen

Für den Mürbeteig Mehl, 125 g Butter, 60 g Zucker, Salz und 1 Eigelb zu einem glatten Teig verkneten, 30 Minuten kalt stellen. Mohn fein mahlen. Mit 100 g Zucker, 50 g Fett und Milch in einem Topf kurz aufkochen. Von der Herdplatte nehmen und ca 30

40 Min. normal 09.01.2006
bei 68 Bewertungen

ohne Boden, lecker und einfach herzustellen

20 Min. simpel 29.07.2007
bei 246 Bewertungen

fettarm und wahnsinnig lecker, für 12 Muffins

10 Min. simpel 05.04.2009
bei 55 Bewertungen

Teig: Aus Mehl, Zucker, 1 Ei, Backpulver und Butter, einen Mürbeteig herstellen. In eine gefettete (28 cm) Springform geben und mit Rand ausrollen. Belag: Öl mit den zwei Vanillezucker und dem Zucker schaumig rühren, danach jedes der vier Eier einz

20 Min. simpel 21.02.2005
bei 29 Bewertungen

ohne Mehl

15 Min. normal 17.05.2002
bei 17 Bewertungen

extra hell und locker

35 Min. normal 12.11.2002
bei 32 Bewertungen

schokoladiger Boden mit klassischem Käsebelag und Beeren

40 Min. normal 04.02.2008
bei 76 Bewertungen

Für den Teig den Quark mit Milch, Öl, Zucker, Vanillinzucker und Salz verrühren. Danach gut die Hälfte des mit Backpulver gemischten Mehls dazugeben und unterrühren. Den Rest des Mehls unterkneten. Den Teig 1/2 cm dick auf einem gefetteten Backblech

45 Min. normal 26.08.2002
bei 38 Bewertungen

Super lecker - nicht nur im Sommer

30 Min. normal 16.09.2009
bei 41 Bewertungen

Mehl, Backpulver, Zucker, Butter zu Streuseln verarbeiten. 3/4 davon in eine gefettete Springform geben. Einen Rand formen. Obst abtropfen lassen. Butter, Zucker, Eier, Quark, Puddingpulver und Zitronensaft zusammenrühren und diesen Teig in die Spr

20 Min. simpel 02.03.2004
bei 18 Bewertungen

gelingt immer - schnell, einfach, superlecker

25 Min. normal 27.11.2007
bei 101 Bewertungen

Für den Boden die Butter mit Ei, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver unterrühren, nur kurz rühren und den Teig in eine gefettete Springform streichen. Für die Füllung die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz ste

30 Min. normal 11.12.2001
bei 12 Bewertungen

leichter Kuchen, ohne Boden

15 Min. simpel 04.01.2013
bei 44 Bewertungen

Mehl, 375 g Butter, 300 g Zucker, Zimt und Salz zu Streusel verarbeiten. Ein Blech einfetten und 2/3 der Streuselmasse als Boden auf das Blech drücken. 225 g Butter, 175 g Zucker, Vanillezucker so lange cremig rühren, bis sich der Zucker gelöst hat.

35 Min. normal 03.06.2007
bei 79 Bewertungen

Einen Mürbteig herstellen und in eine gefettete Springform legen und ca. 15 Minuten bei 200 Grad hellbraun vorbacken. In der Zwischenzeit für die Füllung Eigelb mit Zucker und Quark schaumig rühren, das Puddingpulver zugeben und auf den vorgebackene

15 Min. simpel 06.11.2007
bei 31 Bewertungen

Elektro Ofen auf 175 Grad vorheizen. Eier trennen. Margarine, 200 g Zucker und Eigelbe schaumig rühren. Quark, Grieß, Vanille Saucenpulver und Salz unterrühren. Die Eiweiße mit dem restlichen Zucker schaumig schlagen und unter die Masse ziehen. Boden

30 Min. simpel 25.05.2003
bei 116 Bewertungen

für Käsekuchenliebhaber! Saftig und ohne Boden

25 Min. simpel 14.04.2014
bei 37 Bewertungen

Alle Teigzutaten zu einem Mürbeteig verarbeiten. Teig in die Springform drücken, dabei einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. In eine Schüssel, Zucker, Quark, 8 Eier und 2 El. Mehl mit einem Handrührgerät g

30 Min. simpel 07.09.2005
bei 21 Bewertungen

Quark, Zucker, Zitronenschale, Eier und Puddingpulver glatt rühren. Mandarinen oder Kirschen aus dem Glas unterheben. Die Quarkmasse in die Form geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft ca. 150°) 50-60 Minuten backen. Den Kuchen

30 Min. simpel 05.03.2008
bei 18 Bewertungen

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Eier trennen und das Eiweiß zu Schnee schlagen. Die Springform mit Backpapier auslegen. Die Aprikosen in einem Sieb abtropfen lassen. Eigelb, Butter, Quark, Zucker, Puddingpulver und Backpulver verrühren. Den E

15 Min. simpel 12.01.2004