„Hauben“ Rezepte 257 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Fisch waschen, trocknen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Erdnüsse in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Fleischklopfer fein zerkleinern. Den Käse reiben, mit den zerkleinerten Erdnüssen mischen und mit Pfeffer würzen. Einige Butterflo

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.03.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr leckeres vegetarisches Essen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.07.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Butter schaumig schlagen, nach und nach Zucker, Vanillinzucker und Eigelb unterrühren. Mandeln mit Backpulver vermischen und mit der geriebenen Schokolade unter die Masse ziehe. Dann das steif geschlagene Eiweiß unterheben. Den Teig in eine Springfor

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach gemacht und sehr lecker. Mamas polnisches Rezept zu Weihnachten.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.10.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

dunkle Muffins mit weißer Schoko-Haube

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.03.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

375 ml Wasser und den Wein mit Zucker, Zitronenschale und Zimtstange aufkochen lassen. Speisestärke mit dem restlichen Wasser anrühren, in die Suppe geben und die Suppe unter Rühren aufkochen lassen. Eigelb mit Sahne und etwas Suppe verquirlen, in di

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.03.2001
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Frühlingsfrische Eigenkreation

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.08.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Coconut Meringue Cheesecake

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.11.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Kleftiko, sanft geschmorter griechischer Gaumenschmauss

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.06.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mürbeteig ist für zwei Tortenböden

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Vollwertkuchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.09.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Schokolade über einem warmen Wasserbad schmelzen. Abkühlen lassen. Butter, Zucker, Salz und Vanillinzucker cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Die flüssige Schokolade unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen abwechselnd mit 100 g

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.08.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

der zarteste Braten, den ich je gegessen habe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.01.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Weiche Butter, 150g Zucker und 1 Päckchen Vanillinzucker mit dem Handmixer cremig rühren. Eier trennen und die Eigelbe unter die Butter-Zucker-Masse rühren. Zitronensaft, 1/2 Tüte Zitronenschale, Quark, Milch und Grieß unter die Butter-Zucker-Eigelb-

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.06.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

festlicher Auflauf mit Spitzkohl

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.05.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die gehackten Nüsse ohne Fett goldbraun rösten und in einer Schüssel erkalten lassen. Chilischote fein schneiden. Nüsse, Chili und Honig mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und zu einer glatten Masse verkneten. Kühl stellen. Knoblauchzehen schälen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.02.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schweineschnitzel salzen und pfeffern, mehlieren, in heißem Olivenöl 1 Minuten anbraten und aus der Pfanne nehmen. Restliche Zutaten verrühren und auf die Schweineschnitzel streichen. Schweineschnitzel bei 220 Grad ca. 15 Minuten gratinieren. Mit Sal

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2004
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Porree in Ringe schneiden. Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne unter Rühren knusprig auslassen und herausnehmen. Fleisch im Bratfett von jeder Seite 1 Minute braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Porree im Bratfett anbr

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.04.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Spinat auftauen. Die Kartoffeln gar kochen. Den Fisch salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. 4 Kartoffeln zerdrücken und mit Senf und Crème fraîche verrühren, würzen. Das Eiweiß steifschlagen und unterheben. Die Schalotten fein würfe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.06.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schweinerückensteaks pfeffern. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, 5 Minuten anbraten, dann wenden und salzen. Auf die angebratene Seite vorsichtig die feste saure Sahne schichten (einen kleinen Rest für die Fleischbrühe übriglassen), Käse dick d

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.11.2007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken. In 1 EL heiße Butter bei schwacher Hitze glasig braten. Mischgemüse zugeben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten garen. Die Creme Fraiche untermischen, das Gemüse mit Salz, Cayennepfef

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.03.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Knoblauch und Zwiebeln schälen. 2 Knoblauchzehen und 2 Zwiebeln grob zerkleinern. Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Alles auf die Fettpfanne des Backofens geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C / Umluft: 150°

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 10.05.2002
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Medaillons mit Maggi Würzmischung 1 würzen. In einer Pfanne reines Sonnenblumenöl erhitzen, die Medaillons von jeder Seite kurz anbraten. Camembert mit einer Gabel zerdrücken, mit den Kräutern mischen, auf den Medaillons verteilen. Bei geschlossenem

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.10.2003
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Grapefruit schälen und von der ganzen weißen Haut befreien. Quer halbieren. Die Grapefruithälften mit der Schnittfläche nach oben in eine Auflaufform setzen. Jede Hälfte mit 2 TL Puderzucker bestreuen und warten, bis dieser etwas eingezogen ist.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.06.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln schälen und im Salzwasser gar kochen. Zwiebelwürfeln und Zucchinischeiben im Öl andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die gekochten Kartoffeln durch die Presse drücken. Mit Butter und gewärmter Milch verrühren. Mit Muskat abschmecke

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.10.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Backrohr auf 200° vorheizen, Muffinblech einfetten. Schokolade im Wasserbad schmelzen. 2 Eier schaumig schlagen und mit Zucker, Öl, Joghurt und der geschmolzenen Schokolade glatt rühren. Mehl, Backpulver und Natron in einer 2. Schüssel vermengen,

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Toastbrot entrinden und fein hacken. Lachsfilet waschen, trocken tupfen und mit Salz und Zitronensaft würzen. Eine flache Auflaufform mit 1 TL Olivenöl fetten und die Fischfilets hineinlegen. Brotaufstrich auf dem Fisch verteilen. Brotbrösel mit Parm

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.05.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Äpfel waschen und das Kerngehäuse entfernen, das geht am besten mit einem Apfelausstecher. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die gehackten Haselnüsse mit Rosinen, dem Honig und 2 TL Sahne in eine kleine Schüssel geben. Alles gut miteinander vermisc

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.11.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Käse in kleine Würfel schneiden. Die Hälfte der Petersilie sehr fein schneiden. Die Salamischeiben bis zur Mitte hin einschneiden. Die Mayonnaise mit Quark, Zitronensaft, Petersilie und Käse verrühren. Die Brotscheiben dünn mit Butter bestreiche

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.02.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Ofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Mehl mit Backpulver mischen und mit Mandeln, Zucker und Butter zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Masse in eine Springform (26 cm) füllen. Den Boden mehrmals einstechen. Im Ofen auf der mittlere

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.02.2008