„Donuts“ Rezepte 137 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ein Rezept für den Donutmaker - ergibt ca. 36 Donuts.

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.10.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

im Ofen gebacken - für 12 Donuts

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.06.2017
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

lecker luftige Donuts mit Zimt-Orangen Geschmack

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.09.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

super Snack an Halloween, ergibt 15 Stück

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Einfach super lecker!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.11.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Grundteig für Donutmaker und Portionierer, ergibt ca. 30 Portionen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.11.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

amerikanisches Originalrezept aus den 50-er-Jahren

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.05.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ohne Donutmaschine, für 15 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Milch und Wasser in einem Topf erwärmen und Butter darin schmelzen lassen. Vanillezucker hinzufügen. Mehl in eine Schüssel sieben, eine Mulde hineindrücken und hineinbröckeln. Zucker drüberstreuen und mit lauwarmen Wasser die Hefe mit ein wenig Mehl

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.08.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Teig Weizenmehl in eine Rührschüssel sieben und mit der Trockenhefe sorgfältig vermischen. Die übrigen Zutaten hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät mit Knethaken etwa 5 Minuten lang zu einem Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt so lan

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.10.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Teig Weizenmehl in eine Rührschüssel sieben und mit der Trockenhefe sorgfältig vermischen. Zucker, Ei und Milch hinzufügen und die Zutaten mit einem Handrührgerät mit Knethackern etwa 5 Minuten zu einem Teig verarbeiten. Die übrigen Zutaten d

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.10.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ergibt 30 Stück

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.10.2013
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Grundrezept für den Donutmaker

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.08.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mehl, Backpulver, Natron, Muskat, Zimt und Ingwer in einer Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel Eier, Sirup, Butter, Buttermilch und Zucker verquirlen. Mehlgemisch vorsichtig und portionsweise dazugeben, bis ein glatter Teig entsteht. Fett

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.10.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 175°C vorheizen. 2 Donutbleche gut ausbuttern. Mehl, Stärke, Salz, Zucker, Backpulver, Vanillezucker und Orangenzucker in einer Rührschüssel mischen. Joghurt, Orangenlikör oder Orangensaft, Eier und Sonnenblumenöl zugeben und zu eine

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.08.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Zucker und das Kokosfett schaumig schlagen. Milch und das Ei unterrühren. Das Salz, Muskat und das Backpulver und zuletzt das Mehl hinzugeben und verrühren. Donutsform fetten und Backofen auf 180°C vorheizen. Den Teig in die Donutsform geben und

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.09.2007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Quark, Zucker, Vanillezucker, Salz, Öl und Milch verrühren. Das Mehl und Backpulver unterrühren. Mit einem Spritzbeutel den Teig in die Formen füllen. In den auf 180°C vor geheizten Ofen (in die Mitte) schieben. Ca. 20 Minuten backen. Die fertigen Do

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.10.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

reicht für ca. 15 Stück

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.11.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

frittiert in der Pfanne/Kassarole, sehr süß

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.02.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eier und Zucker mit einem Schneebesen gut verrühren. Schmand dazu geben, verrühren. Backpulver mit Mehl mischen und dazu geben. Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Teig ausrollen un

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.02.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

doppelt lecker, für ungefähr 16 Stück

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.08.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Ofen auf 190°C (möglichst Unterhitze, sonst Ober-/Unterhitze) vorheizen. In einer Schüssel Butter und Zucker mit einem Mixer schaumig rühren. Melasse und Ei hinzu fügen. Das Backsoda im kochenden Wasser auflösen und zu der Buttermischung geben.

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.10.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

funktionieren ohne Donutmaker

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.12.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

verfeinerter Schmandteig für den Donutmaker oder den Portionierer, ergibt ca. 50 Stück

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.11.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hefe in eine Schüssel bröckeln. Butter in einem Topf schmelzen und die Milch dazugeben. Auf 37 Grad erwärmen. Die Flüssigkeit über die Hefe gießen und rühren, bis sie sich aufgelöst hat. Zucker, Salz, abgeriebene Zitronenschale und Eier hinzufügen. G

access_time 80 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.04.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Rezept für den Donutmaker

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.10.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ohne Form, ergibt ca. 50 Stück

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.05.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Donutmaker

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.04.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

in der Pfanne zubereitet

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Muskatnuss dreimal zusammen sieben. Backfett und Zucker cremig rühren. Eier, Bananen, Buttermilch und Vanilleextrakt unter die Mischung rühren. Die Mehlmischung einrühren und einen glatten Teig formen. Den Teig in

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.05.2018