„Chinesisch“ Rezepte 2.646 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

vegan und trotzdem lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.08.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

mit zartem Rindfleisch, geht aber auch mit Schweinefilet

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.01.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Blumenkohl in schmale Streifen schneiden, Ingwer in heißes Öl geben und den Blumenkohl dazugeben. Kurz andünsten lassen. Sojasauce und Zucker hinzugeben und nochmals aufkochen lassen. Sofort servieren.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.04.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Chili sowie Möhren, Lauch und Paprika zugeben und etwa 5 Minuten andünsten. Restliches Gemüse hinzugeben und etwa 1 bis 2 Minuten andünsten. Sojasauce, Tomatenketchup

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.06.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Krabben in Soja-Soße und Pfeffer marinieren. Instant-Nudeln nach Packungsangabe zubereiten. Gemüse putzen und klein schneiden. Im Wok das Öl erhitzen und Gemüse ca. 5 Minuten darin braten. Dann Krabben und gekochte Nudeln zufügen - weitere 3 Minuten

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.10.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Zuerst die Zucchini schälen und in ca. 5 cm dicke Scheiben schneiden. Diese dann in Stifte mit ca. 1 cm Dicke teilen. Die Schalotte fein hacken und die Knoblauchzehen in dünne Scheibchen schneiden. Eine Pfanne oder Wok erhitzen und warten. bis sie/e

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Die Leber waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Mehl bestäuben. Die Zwiebeln putzen und in 1-2 cm lange Stücke schneiden. Die Paprikaschote putzen und in Streifen schneiden. Die Erbsen auftauen lassen. Öl erhitzen, das Gemüse darin

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

gefüllte Hefeteigbrötchen, im Dampf gegart

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.01.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Den Reis nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen. Die Eier in einer Schüssel mit dem Salz leicht verquirlen. 2 EL Öl in einer beschichteten 30-cm-Pfanne erhitzen. Den abgetropften Reis hineingeben und im Öl wenden, bis er ganz davon überzogen i

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Dieses Gericht eignet sich für die Resteverwertung von Reis vom Vortag. Wenn gestern kein Reis übriggeblieben ist, sollte er aber mindestens 4 Stunden vorher gekocht worden sein. Er darf nicht zu klebrig sein und sollte vor dem Kochen mit einer Gabel

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.11.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Nudeln nach Packungsanweisung kochen, mit kaltem Wasser abschrecken, etwas Sesamöl hinzufügen und durchmischen. Geschälte Karotten, Lauch und Frühlingszwiebeln) in Streifen schneiden. Die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch klein hacken oder eine Kno

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.09.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Scharfe asiatische Hähnchenpfanne mit Gemüse

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.10.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Siaen-quo-odse-dsa-dschung

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.10.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (39)

Reis in Salzwasser kochen. Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Paprika und Porree putzen, waschen und in Streifen schneiden. Fleisch in Öl anbraten, nach 3 Minuten die Z

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.12.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

schnelles Gericht aus Chinas Mitte

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.02.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Hauptgericht

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

das leckerste asiatische Gericht überhaupt!

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Fleisch in Streifen schneiden und eine halbe Stunde in der Hälfte der Sojasoße marinieren. Inzwischen Möhre und Knoblauch schälen und die Pilze putzen. Paprika und Zwiebel (Porree) hacken, die Möhren fein hobeln, die Pilze in Scheiben schneiden und

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.08.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Putenbrust waschen, trocken reiben und in Stücke oder Scheiben schneiden. Die Saucen, Kokosmilch, Pfirsichsaft und Chinagewürz verrühren. Bambussprossen abtropfen lassen und mit den in Würfel geschnittenen Pfirsichen und den rohen Puterbruststücken i

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.12.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

schmeckt warm oder kalt sehr lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.08.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Als erstes schneidet ihr das Eis in 6 kleine Stücke. Nehmt den Sandkuchen und schneidet ihn in längliche Stücke auf. Nun feuchtet eure Hände gut an (damit das Kucheneis später friert!!!), gebt nun auf jede Fläche des Eises ein kleines Stück Kuchen u

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.12.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

einfache Zubereitung mit geringem Aufwand, besonders für Anfänger, da nichts anbrennen kann

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.07.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

ideal für den Wok

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.02.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Die Nudeln bissfest kochen. Zwiebeln klein schneiden. Lauch in feine Streifen und Schinken in kleine Würfel schneiden. Restliche Zutaten dazutun, außer den Eiern und den Tomaten. Kurz vor dem Anrichten die hartgekochten Eier klein schneiden und die

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.07.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Alle Zutaten für die Marinade (also alles, bis auf Rippchen, Sojabohnenkeimlinge und Frühlingszwiebeln) in einer Schüssel mit einer Gabel schön verrühren bis sich der Honig mit den anderen Zutaten gut vermischt hat. Die Rippchen in einzelne Rippchen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

passt gut zu Kurzgebratenem mit Reis oder Nudeln

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.02.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach vorzubereiten

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.02.2019
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Variation des Szechuan Klassikers Dan Dan Mian - hier mit Sprossen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.08.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Nudeln in kochendem Salzwasser einmal aufkochen lassen, dann einmal (z.B. mit Stäbchen) auflockern und 2 bis 3 Minuten quellen lassen. Danach kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen und in Scheiben schneiden. Die Kn

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.05.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ein schnell zubereitetes, vegetarisches Gericht

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.09.2009