„Barbecusauce“ Rezepte 253 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Brotspeise
Camping
Dips
Ei
einfach
Eintopf
Fingerfood
Fleisch
Frittieren
Frucht
Geflügel
gekocht
Gemüse
Gluten
Grillen
Haltbarmachen
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Käse
ketogen
Lactose
Low Carb
marinieren
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
Pizza
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Überbacken
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Wok
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch waschen und in kleine Stückchen schneiden. Zusammen mit der gehackten Zwiebel, dem gehackten Knoblauch, Honig, Sojasauce, Sesamöl, Olivenöl, Barbecuesauce und Chili in eine Schüssel geben, vermengen und eine halbe Stunde ziehen lassen. D

20 Min. simpel 25.03.2015
bei 7 Bewertungen

Die Makkaroni nicht nach Anweisung, sondern bissfest kochen, da sie im Ofen noch nachgaren. Nach dem Kochen sollten die Makkaroni sofort unter kaltem Wasser abgeschreckt werden, damit sie nicht weiter garen. In der Zwischenzeit werden die Zwiebeln i

45 Min. normal 06.04.2015
bei 1 Bewertungen

ohne Kidneybohnen (diese können nach Belieben hinzugefügt werden)

15 Min. normal 22.04.2016
bei 1 Bewertungen

herzhaft

20 Min. simpel 05.01.2018
bei 1 Bewertungen

meine Version

30 Min. simpel 18.04.2014
bei 1 Bewertungen

Das Rezept entstand an einem gemütlichen Windsurf Tag am Strand.

15 Min. normal 17.03.2015
bei 1 Bewertungen

mit Crème fraîche

10 Min. simpel 25.02.2009
bei 0 Bewertungen

für Schaschlik, Steak & Co

10 Min. simpel 02.04.2015
bei 0 Bewertungen

Für Hackmasse die Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und klein hacken. Den Knoblauch schälen und klein hacken. Das Hack mit Knoblauch und Petersilie vermengen. Mit ca. 2 TL Salz und Pfeffer abschmecken. Aus dem Hack 15 K

30 Min. simpel 14.06.2018
bei 4 Bewertungen

Vegane Patties

30 Min. normal 22.06.2016
bei 5 Bewertungen

scharfe Knabberei, am besten ohne weiße Tischdecke servieren

30 Min. normal 07.12.2006
bei 1 Bewertungen

Die Spareribs in Portionen zu jeweils 5-6 Rippen schneiden. Den Knoblauch schälen und durchpressen, mit Paprikapulver, Salz, Chilipulver, Pfeffer und Olivenöl vermengen und diese Marinade über die Spareribs gießen. Das Fleisch mindestens 6 Stunden ma

25 Min. simpel 14.02.2008
bei 6 Bewertungen

mit Fladenbrot

20 Min. normal 06.12.2016
bei 1 Bewertungen

einfache und leckere Drumsticks

30 Min. normal 19.05.2018
bei 2 Bewertungen

schnell und lecker

30 Min. normal 30.11.2018
bei 2 Bewertungen

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen (Umluft). Für die Marinade Ketchup, Barbecuesauce, Worcestersauce, Honig und Tabasco miteinander vermischen. Mit Salz und Balsamico abschmecken. Die Spareribs in ca. 20 cm breite Stücke zerteilen und in der

10 Min. simpel 22.08.2008
bei 0 Bewertungen

Das Hähnchenfilet in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, anbraten und zur Seite stellen (einfacher und schneller geht's mit fertigen tiefgefrorenen Hähnchenstreifen, die müssen nur in der Mikrowelle aufgetaut werden). Dann wird der Bacon

15 Min. simpel 20.02.2013
bei 0 Bewertungen

Die Essiggurken und die Silberzwiebeln fein hacken und mit den restlichen Zutaten für die Sauce verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fladenbrot vierteln und aufschneiden, aber nicht ganz durchschneiden. Die Geflügelwiener nach Belieben

10 Min. simpel 31.01.2015
bei 0 Bewertungen

Als erstes den Dopf anheizen - ich gehe von einem DO9 aus also ca. 8,4 l Volumen. Ein DO6 könnte auch reichen. Entsprechend der Topfgröße Briketts anbrennen. In der Zwischenzeit Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Paprika klein schneiden. Wenn die Bri

60 Min. normal 09.01.2019
bei 5 Bewertungen

Das Pulled Pork bei 180 °C 25 min. in Backofen nach Packungsanweisung zubereiten. Danach mit 2 Gabeln zerteilen und die 1/2 Flasche Barbecuesauce dazugeben. Nochmal 10 min. in den Backofen stellen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln in Scheiben schne

15 Min. simpel 27.09.2017
bei 2 Bewertungen

mit Cheddar und Paprika

30 Min. normal 01.02.2018
bei 4 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden und mit der Hühnerbrühe in einen Bräter geben. Zucker, Chilipulver, Meersalz, Kreuzkümmel und Zimt mischen. Das Fleisch abtupfen und mit der Gewürzmischung einreiben. Nun das Fleisch in den Bräter geben

10 Min. normal 04.06.2014
bei 2 Bewertungen

Das Pulled Pork auftauen lassen falls es gefroren ist. Dann am Stück in die Mitte einer großen Auflaufform legen und in die Röhre bei 222 Grad stellen. Zu der Marinade ein wenig Wasser geben, bis der Boden wässrig bedeckt ist. Die beiden Knoblauchzeh

10 Min. normal 20.01.2016
bei 1 Bewertungen

Lasst euch von den Zutaten nicht abschrecken. Das sieht erst so aus, als ob das alles wild durcheinander ist. Es passt aber sehr gut zusammen und gibt eine interessante Textur im Mund. Die Menge des Hackfleisch kann nach Belieben natürlich variiert w

20 Min. simpel 09.02.2018
bei 0 Bewertungen

Vegan , vegetarisch, ohne Nüsse

20 Min. normal 13.03.2015
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und achteln. Die Schälrippchen in einen großen Topf schichten und so viel Wasser zugeben, bis sie gut bedeckt sind. Die Zwiebeln, den Honig, die Sojasoße und das Vegeta dazugeben und so lange kochen, bis das Fleisch weich ist. D

15 Min. simpel 07.10.2011
bei 0 Bewertungen

Zunächst den Reis garen. Dazu die doppelte Menge an Salzwasser aufsetzen, den Reis einstreuen und zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, Temperatur zurückschalten und den Reis gar ziehen lassen. Während er gart, das Hackfleisch anbraten. Die pas

5 Min. simpel 23.09.2011
bei 0 Bewertungen

Soulfood!

20 Min. simpel 06.07.2015
bei 0 Bewertungen

Die Steaks trocken tupfen, salzen und Zimmertemperatur annehmen lassen, anschließend grillen, höchstens bis medium. Dann das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und in Alufolie warm halten. (Das funktioniert auch mit den weniger guten Steakstücken!)

15 Min. normal 25.11.2016
bei 0 Bewertungen

einfach, fix und schmackhaft!

10 Min. simpel 15.12.2016