„Aprikosensaft“ Rezepte 122 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 0 Bewertungen

Für die festlichen Momente

45 Min. normal 07.11.2010
bei 0 Bewertungen

Die Champignons putzen, halbieren und in grobe Scheiben schneiden. Das Hähnchenfleisch würfeln und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Wer mag, kann das Hähnchenfleisch vorher in einer Marinade einlegen, es schmeckt aber ohne Marinade genauso

20 Min. simpel 04.02.2015
bei 1 Bewertungen

2 Eier trennen, das Eiweiß davon steif schlagen. Salz, Vanillezucker und 150 g Zucker einrieseln lassen. Zitronensaft und gemahlene Mandeln unterheben. In eine leicht gefettete Springform geben. Im vorgeheizten Backofen bei 150°C Umluft ca. 40 Min.

40 Min. normal 11.12.2006
bei 0 Bewertungen

Backofen auf 175 °C vorheizen. Für den Biskuit Eier, Zucker, Vanillinzucker und Wasser schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen, sieben und unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 28 cm) füllen und im vorgeheizten Ofe

45 Min. normal 05.05.2011
bei 0 Bewertungen

kann auch mit anderem Obst gemacht werden

30 Min. normal 04.04.2014
bei 1 Bewertungen

Zum Vorbereiten Aprikosenhälften in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen und 4 Esslöffel davon abmessen. Aprikosenhälften klein schneiden. Den Backofen vorheizen (Strom 180°, Umluft: 160°, Gas Stufe 2-3). Für den Teig Mehl mit Back

45 Min. normal 15.02.2010
bei 0 Bewertungen

mit Orangen, Aprikosen und Äpfeln. Ergibt 4 bzw. 5 Gläser à 250 bzw. 230 ml.

30 Min. normal 13.03.2008
bei 0 Bewertungen

Backofen auf 180 Grad bei Umluftherd auf 160 Grad vorheizen. Die Aprikosenhälften in ein Sieb zum Abtropfen geben und den Saft auffangen. Butter in einem Topf leicht flüssig schmelzen und diese in eine Schüssel mit dem Zucker, dem Zitronenaroma und

35 Min. simpel 10.07.2006
bei 4 Bewertungen

Blechkuchen

30 Min. normal 14.02.2009
bei 1 Bewertungen

Die Eier trennen. 40 g Maisstärke, Mehl und Backpulver vermischen. Den Ofen auf 175 – 200°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 150 – 175°C, Gas: Stufe 2 – 3) vorheizen. Die Eiweiße und 2 EL kaltes Wasser mit einem Mixer auf der höchsten Stufe sehr steif sc

90 Min. normal 28.07.2011
bei 1 Bewertungen

Pudding-Pulver, Zucker und Milch nach Anleitung zubereiten, kalt stellen, ab und zu durchrühren. Margarine oder Butter geschmeidig rühren, nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker und Salz unterrühren, so lange bis eine gebundene Masse entstanden ist. E

25 Min. normal 08.01.2003
bei 1 Bewertungen

Alle Säfte in einen Topf geben; Glühfix und Zimt dazugeben und auf schwacher Stufe erhitzen und 10 Minuten ziehen lassen. Glühfix und Zimt entnehmen; Heidelbeeren und Mandeln dazugeben und servieren. Tipp: Mit einem Schuss Amaretto kann der Glühwein

10 Min. simpel 08.02.2010
bei 0 Bewertungen

Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 6 EL kaltem Wasser steif schlagen. 200 g Zucker und Salz einrieseln lassen und weiter schlagen, bis es glänzt. Die Eigelbe kurz unterrühren. Mehl, 90 g Stärke und Backpulver darübersieben und mit den gehackten Walnüs

35 Min. simpel 31.05.2009
bei 1 Bewertungen

eine fruchtige Käse-Sahne-Torte

75 Min. normal 13.01.2010
bei 0 Bewertungen

Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung schieben, Hefe hineinbröckeln, mit etwas Zucker bestreuen und etwas Milch verrühren. Vorteig ca. 20 Minuten an einem warmen Ort abdeckt gehen lassen. Restlichen Zucker und Milch, Salz und Butt

75 Min. normal 23.10.2001
bei 0 Bewertungen

Den Lauch und die Paprika in etwas Öl anschwitzen. Den Knoblauch zufügen. Das Tomatenmark und die Sojasauce dazugeben. Alles mit Brühe auffüllen, dann ca. 10 Min. leicht köcheln lassen. Die Aprikosen, den Saft und den Wein dazugeben und erneut aufkoc

15 Min. normal 09.11.2015
bei 0 Bewertungen

Für den Biskuit Eischnee steif schlagen. Dann in einer separaten Schüssel Eigelb sehr schaumig rühren, Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Das Mehl, evtl. mit Backpulver versetzt, sieben und zusammen mit dem Eischnee locker unterheben. In ein

20 Min. simpel 11.12.2016
bei 0 Bewertungen

Die Aprikosen waschen, abtropfen lassen und über Kreuz einritzen. 20 - 30 Sekunden in kochendem Wasser blanchieren, dann abschrecken und abtropfen lassen. Die Aprikosen häuten, halbieren und entsteinen. Die Aprikosenhälften in kleine Stücke schneiden

15 Min. normal 19.09.2016
bei 3 Bewertungen

Die Aprikosen mit dem Weißwein, der Zitronenschale und 250 ml Aprikosensaft aufkochen. 2 TL des Puddingpulvers mit 2 EL Wasser glatt rühren, dazugeben, nochmals aufkochen und beiseite stellen. Die Butter mit Puderzucker, Mark der Vanilleschote und

25 Min. normal 21.11.2007
bei 2 Bewertungen

Zum Ausstechen und zur Fertigstellung benutzt man am besten Dessertringe/-förmchen, die es in unterschiedlichen Formen gibt. Meine hatten Herzform. Für den Biskuit die Eiweiße zu steifem Eischnee schlagen. Dann in einer separaten Schüssel die Eigel

30 Min. simpel 20.12.2016
bei 68 Bewertungen

Für den Mürbeteigboden Margarine und Puderzucker zu einer glatten Masse verarbeiten. Eigelb zufügen und das Mehl unterkneten. In Folie gewickelt eine Stunde kalt stellen. Danach auf einer bemehlten Fläche auf 24 cm Durchmesser rund, als Quadrat oder

90 Min. pfiffig 16.01.2006
bei 1 Bewertungen

Eine Springform (26 cm) fetten. Von der Schokolade mit einem Sparschäler ein paar Späne zum Verzieren abziehen, den Rest fein hacken oder reiben. Geriebene Schokolade, Nüsse und Backpulver mischen. Eier trennen. Butter und Zucker cremig rühren. Eige

60 Min. normal 08.10.2010
bei 1 Bewertungen

4 Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 150 g Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis der Zucker gelöst ist. 4 Eigelb kurz unterrühren. Durchgesiebtes Mehl, Stärke und Backpulver, 1 El Zitronenschale und 2 El -saft zugeben, alles unt

60 Min. normal 08.08.2012
bei 1 Bewertungen

Die Aprikosen auf ein Sieb geben und abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Für den Teig die dunkle Schokolade zerlaufen lassen, etwas abkühlen lassen. Butter geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker und Eier unterrühren, bis ei

40 Min. normal 05.03.2008
bei 1 Bewertungen

Die Aprikosen abtropfen lassen und den Saft auffangen. Die Früchte in Würfel schneiden. Die Cashewnüsse grob zerkleinern. Den Ingwer schälen und fein hacken. Die Zwiebel würfeln und zusammen mit den Semmelbröseln, dem Ei, dem Senf und den Kräutern

30 Min. normal 28.01.2011
bei 13 Bewertungen

Ein Blech von 30 x 40 cm mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 200°C Heißluft vorheizen. Für den Biskuitteig Eier, Eigelb und Zucker mit der Küchenmaschine so lange aufschlagen, bis sich das Volumen verdoppelt hat, das dauert 4-5 Minuten. Das Öl

40 Min. normal 22.01.2008
bei 0 Bewertungen

Aus den Zutaten für den Teig einen klassischen Biskuit zubereiten. Einen Tag auskühlen lassen und zwei mal durchschneiden. Für die Fruchtfüllung die Aprikosen sehr gut abtropfen lassen, fein würfeln und wieder abtropfen lassen. In einem kleinen Top

60 Min. normal 09.09.2006
bei 1 Bewertungen

und Aprikosen

15 Min. normal 22.05.2011
bei 0 Bewertungen

Für die Sauce Aprikosenhälften abtropfen lassen und den Saft auffangen. Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Speiseöl erhitzen und die Zwiebel-Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Mehl darüber stäuben und mit der Brühe, der Kokosmilch u

30 Min. normal 17.01.2005
bei 0 Bewertungen

erfrischend, fruchtig, schmeckt auch mit anderen Früchten

90 Min. simpel 25.09.2018