„-basisch“ Rezepte: Braten, Kinder, Resteverwertung & Gluten 71 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Gluten
Kinder
Resteverwertung
Beilage
Brotspeise
Camping
Dessert
Deutschland
Ei
Eier
einfach
Europa
fettarm
Fleisch
Frucht
Frühstück
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
kalorienarm
Kartoffeln
ketogen
Lactose
Low Carb
Mehlspeisen
Nudeln
Party
Pasta
raffiniert oder preiswert
Reis
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Süßspeise
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
bei 7 Bewertungen

ww-tauglich

35 Min. normal 30.10.2008
bei 3 Bewertungen

mit Mais und Paprika

35 Min. simpel 15.09.2009
bei 10 Bewertungen

Die Zucchini waschen, putzen und fein raspeln. Den Schinken würfeln. Alle Zutaten mischen. Aus dem Teig im heißen Öl kleine Pfannkuchen ausbacken. Dazu passt Salat oder Kartoffelsuppe.

20 Min. simpel 08.10.2009
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, halbieren und in Salzwasser gar kochen. Danach durch die Presse drücken, in eine Schüssel geben und mit 30 g Margarine, Ei, Milch, Mehl, Salz, Pfeffer und Petersilie zu einen Teig verarbeiten. Aus dem Teig dann mit nassen Hä

15 Min. simpel 03.10.2008
bei 17 Bewertungen

Die bereits gekochten Spaghetti in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Die Eier verquirlen und über die heißen Nudeln gießen. Dann mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Ich mag es am liebsten mit Ketchup.

5 Min. simpel 13.07.2005
bei 6 Bewertungen

Toastbrot rasch durch die kalte Milch ziehen. Eier und Salz in einem Teller verklopfen. In einer Omelettepfanne Butter erhitzen, das Brot in den Eiern wenden und in der Pfanne beidseitig goldgelb backen. Nach Belieben mit Zimtzucker bestreuen.

25 Min. simpel 29.04.2001
bei 3 Bewertungen

mit Banane im Teig und Bananenscheiben obendrauf

10 Min. simpel 20.08.2011
bei 3 Bewertungen

super einfach auch für Kinder

25 Min. simpel 27.01.2013
bei 2 Bewertungen

Gutes und schnelles Mittagessen für ein Kind und gleichzeitig eine gute Resteverwertung

3 Min. simpel 06.04.2015
bei 2 Bewertungen

eine etwas andere Nachspeise

50 Min. normal 15.02.2016
bei 8 Bewertungen

Nudeln kochen und abkühlen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Salami in kleine Würfel schneiden und dazu geben, dann die Nudeln dazu geben. Geriebenen Käse hinzufügen. Alles goldbraun braten. Auf Tellern anrichten.

15 Min. simpel 16.05.2012