„-limettencreme“ Rezepte: Beilage, Winter & Deutschland 216 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 15 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, den Wirsing putzen und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Beides in der Rinderbouillon ca. 20 Minuten kochen. Die Mettwürstchen in Scheiben schneiden und nach 20 Minuten zu den Kartoffeln und dem Wirsi

30 Min. simpel 07.07.2008
bei 4 Bewertungen

aufgewärmt schmeckts einfach besser

30 Min. simpel 10.09.2008
bei 5 Bewertungen

saure Blättle

20 Min. normal 20.10.2009
bei 8 Bewertungen

Das Sauerkraut mit Wasser gut durchspülen, dann mit etwas Wasser in einen Topf geben, zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme 40 Minuten köcheln lassen. Dann das Wasser abgießen. Die Zwiebel in Würfel schneiden, in Butter glasig anbraten und zum

10 Min. simpel 01.02.2010
bei 8 Bewertungen

die perfekte Beilage zu einem deftigen Schweinebraten

30 Min. simpel 07.02.2010
bei 3 Bewertungen

süß-pikante Beilage z.B. zu gebratenem, gekochtem oder eingelegtem Fisch oder Fleisch

20 Min. normal 03.04.2012
bei 14 Bewertungen

Alle Zutaten außer der Butter mit einem Kochlöffel so lange verschlagen, bis der Teig Blasen wirft. Ich mache es mit dem Handrührgerät, geht auch. Den Teig dann ca. 10 Minuten ruhen lassen. Salzwasser zum Kochen bringen und die Spätzle portionsweise

20 Min. simpel 07.08.2007
bei 11 Bewertungen

Die Steckrübe und die Kartoffeln schälen und in gleich große Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser gar kochen. Gut ausdämpfen lassen und mit einem Kartoffelstampfer oder Presse stampfen. Die Sahne mit der Butter aufkochen und zu den zerdrückten

20 Min. simpel 23.04.2007
bei 8 Bewertungen

warme Beilage zu Wild oder Rind

10 Min. simpel 08.11.2009
bei 8 Bewertungen

Speziell für Leute, die eigentlich kein Sauerkraut mögen

30 Min. normal 11.09.2006
bei 6 Bewertungen

Alles zusammen in einen Topf geben und einfach köcheln lassen. Am besten 2 Tage ziehen lassen.

10 Min. normal 07.05.2005
bei 5 Bewertungen

In dem heißen Fett feingeschnittene Zwiebel andünsten, das feingeschnittene Kraut dazugeben, gut durchmischen, Gewürze bei und immer wieder umrühren, 20 Minuten dünsten, bis das Kraut zusammenfällt. Vor dem Ablöschen länger dämpfen. Dann mit Holunde

30 Min. normal 05.01.2006
bei 4 Bewertungen

Wintergemüse

30 Min. simpel 19.11.2008
bei 4 Bewertungen

ideales Partyrezept

40 Min. normal 18.04.2006
bei 9 Bewertungen

Den Rosenkohl waschen. Die äußeren Blätter entfernen. In kochendem Salzwasser für etwa 30 Min. garen, danach die einzelnen Röschen vierteln und die Viertel jeweils noch einmal halbieren. Die Sahne in einen Topf geben und erhitzen. Den Rosenkohl zugeb

30 Min. simpel 26.04.2007
bei 8 Bewertungen

Den Schmalz in einem großen Topf zergehen lassen. Die Äpfel und die Zwiebeln schälen, grob würfeln und in den Topf geben. So lange dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Den Rotkohl hinzugeben. Rotwein, Preiselbeergelee, Essig und Gewürze hinzufügen.

30 Min. simpel 06.07.2007
bei 2 Bewertungen

Gemüsedurcheinander, ein Rezept meiner Oma

30 Min. normal 08.05.2010
bei 5 Bewertungen

Die Kartoffeln in Stanniolpapier einpacken und 1 Stunde bei 200 Grad garen, herausnehmen, auspacken und leicht auskühlen lassen. Die Kartoffeln halbieren, die Kartoffelmasse bis auf einen kleinen Rand herausnehmen und dabei so wenig wie möglich zerk

30 Min. simpel 13.09.2005
bei 5 Bewertungen

Rotkohl putzen, vierteln, vom Strunk befreien und grob raspeln. Salz, Pfeffer und Zucker darunter mischen. Speck in kleine Würfel oder Streifen schneiden. Birnen schälen, vierteln, das Kernhaus entfernen. In Scheiben schneiden. Weintrauben waschen un

45 Min. normal 02.12.2005
bei 5 Bewertungen

Pälzer Keschdegemies

30 Min. normal 13.10.2006
bei 26 Bewertungen

Auch Rosenkohlhasser mögen manchmal diese Art der Zubereitung: Die einzelnen Blätter von den "Köhlchen" lösen, und wenige Minuten in der Butter anschwenken. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Vorsicht: Viel Arbeit, die sich aber sehr lohnt!

30 Min. simpel 05.06.2003
bei 36 Bewertungen

oder meine erste Begegnung mit Grünkohl und Tofu

30 Min. normal 01.08.2007
bei 15 Bewertungen

Spruutezup, Etagenkappeszup

45 Min. simpel 03.08.2007
bei 6 Bewertungen

einfach, schnell und lecker

5 Min. simpel 18.12.2015
bei 6 Bewertungen

Wintergemüse aus der guten alten Zeit, 50er Jahre

10 Min. normal 25.10.2016
bei 3 Bewertungen

als Beilage oder Hauptgericht

20 Min. normal 14.12.2011
bei 6 Bewertungen

Die Pastinaken und Karotten schälen, klein schneiden und mit einem Teelöffel Salz in Wasser kochen, bis alles "bissfest" ist. Abgießen und das Gemüse mit einem Stabmixer gut durchpürieren. Heiß servieren. Ich habe das Gemüse als Beilage zur Barbar

10 Min. simpel 28.12.2007
bei 5 Bewertungen

vegetarisch, auch mit Spinat denkbar

5 Min. normal 30.12.2016
bei 5 Bewertungen

Den Speck würfeln und in einer Pfanne auslassen. Den Kopfsalat putzen, waschen und klein schneiden. Die Zwiebeln schälen und würfeln. In einer Schüssel Essig, Salz, Zucker und Pfeffer mischen, sodass sich Salz und Zucker auflösen. Dann Öl und Zwiebe

15 Min. simpel 10.04.2007
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln kochen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln, Apfel und Gurken würfeln und zu den Kartoffeln geben. Den Fleischsalat unterrühren und mit Gurkensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Schmeckt noch besser, wenn er über Nacht an einem kühlen

15 Min. simpel 30.11.2008