„-ramazotti“ Rezepte: Nudeln, einfach, Resteverwertung & Ei 108 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Ei
einfach
Nudeln
Resteverwertung
Auflauf
Beilage
Braten
Camping
Deutschland
Eier
Europa
Fisch
Fleisch
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Italien
Kartoffeln
Käse
Kinder
Lactose
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 1 Bewertungen

vegetarisch, mit Tagliatelle-Resteverwertung

5 Min. normal 19.07.2016
bei 1 Bewertungen

für nach der Arbeit

15 Min. normal 09.02.2018
bei 1 Bewertungen

ohne Fleisch

20 Min. normal 08.11.2007
bei 1 Bewertungen

Kräuterrührei-Nudel-Käsepfanne

20 Min. simpel 19.12.2014
bei 1 Bewertungen

Resteverwertung für übrig gebliebenen Würstchen

5 Min. simpel 11.07.2019
bei 0 Bewertungen

Alles was der Kühlschrank so hergibt!

20 Min. normal 02.05.2009
bei 0 Bewertungen

Den Schinken klein schneiden und in der Pfanne anbraten. Knoblauch nach Gusto hinzufügen und mit anbraten (nicht schwarz werden lassen). Zwischenzeitlich die Maultaschen in Würfel schneiden, ebenfalls in die Pfanne geben und mitbrutzeln. Jetzt die

25 Min. normal 23.11.2010
bei 0 Bewertungen

beliebt bei Kindern

10 Min. simpel 28.02.2013
bei 0 Bewertungen

Am besten Nudeln vom Vortag verwenden oder frisch kochen und abschütten. Die Nudeln müssen gut abgetropft und recht trocken sein. Bei Spaghetti oder anderen langen Nudeln diese mit dem Messer mehrfach durchschneiden. Die Zucchini waschen und raspeln

30 Min. normal 22.12.2017
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln pellen und in dicke Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Cabanossi in Scheiben schneiden. Gurken fächerförmig aufschneiden. Nudeln al dente kochen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartof

25 Min. simpel 22.03.2018
bei 0 Bewertungen

lecker, schnelle Resteverwertung

5 Min. simpel 20.11.2018
bei 3 Bewertungen

Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Zwiebel und Knoblauch hacken. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Die Wurst enthäuten, der Länge nach vierteln und in Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebel, Knoblauch und Lauchzwiebeln

15 Min. simpel 19.05.2011
bei 1 Bewertungen

Die Nudeln im Salzwasser wie angegeben kochen und beiseitestellen. Den Bauchspeck anbraten, dann die Nudeln dazugeben und bei mittlerer Hitze mitbraten. Inzwischen die Eier mit der Milch verquirlen und je nach Geschmack würzen (ich mags gerne etwas

10 Min. simpel 19.12.2008
bei 2 Bewertungen

Zuerst das Salzwasser zum Kochen bringen, kein Öl ins Wasser geben! Anschließend die Nudeln in das kochende Wasser geben und al dente kochen. Während die Nudeln kochen, den Schinken in Streifen schneiden, die Zwiebeln, die Petersilie und die Knobla

25 Min. simpel 15.05.2011
bei 2 Bewertungen

Das Olivenöl in eine große Pfanne geben, etwas erhitzen. Die Schinkenwürfel hinzugeben. Hat man noch eine Zwiebel zur Hand, diese in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Schinkenwürfeln anbraten. Kalte, gekochte Nudeln vom Vortag (oder aber

15 Min. simpel 04.07.2008
bei 4 Bewertungen

Nudeln für die Studenten - WG

10 Min. simpel 09.04.2009
bei 1 Bewertungen

Die Nudeln bissfest garen, abgießen und in eine Schüssel füllen. Mit 1 TL Öl mischen. Die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Champignons würfeln. Das gesamte Gemüse in einer Pfanne in 1 TL Öl kurz anbraten. Die Eier verquirlen und mit Salz u

15 Min. normal 12.12.2009
bei 1 Bewertungen

Schinken und Zwiebeln in einer ofenfesten Pfanne in etwas Öl anbraten, dann wieder aus der Pfanne nehmen. Die Tomaten und Zucchini in die Pfanne geben und anbraten. Schinken und Zwiebeln wieder dazugeben, ebenso die Spätzle und alles gut verrühren. M

20 Min. simpel 16.01.2010
bei 1 Bewertungen

Resteverwertung

30 Min. simpel 16.02.2010
bei 1 Bewertungen

Gelingt auch gut aus Spaghettiresten vom Vortag.

20 Min. normal 30.12.2014
bei 1 Bewertungen

Frittata di spaghetti

30 Min. simpel 05.03.2006
bei 1 Bewertungen

Kartoffeln kochen, schälen und passieren. Pasta al dente kochen. Basilikum, Oregano, Thymian, Mehl, Milch, Eier, Kartoffeln, Zwiebeln und Pasta vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer flachen Pfanne Öl erhitzen und Masse partienweise

30 Min. simpel 07.05.2008
bei 1 Bewertungen

Die Maultaschen in Scheiben schneiden und diese halbieren. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die geschnittenen Maultaschen in die Pfanne geben. Die Maultaschen unter regelmäßigem Wenden auf mittlerer Temperaturstufe bis zur gewünschten Bräune bra

10 Min. normal 06.09.2017
bei 0 Bewertungen

gut zur Resteverwertung

15 Min. normal 31.05.2008
bei 0 Bewertungen

ideal zur Verarbeitung von Nudelresten

25 Min. normal 03.10.2008
bei 0 Bewertungen

gut zur Resteverwertung

20 Min. normal 13.10.2008
bei 0 Bewertungen

Kindergericht

20 Min. simpel 18.05.2009
bei 0 Bewertungen

schnell und einfach

20 Min. normal 22.09.2009
bei 0 Bewertungen

Resteverwetung

20 Min. simpel 31.03.2010
bei 0 Bewertungen

auch als Verwertung von übrig gebliebenen Spätzle geeignet

20 Min. normal 15.04.2010