„-basisch“ Rezepte: Hauptspeise, Suppe, Party, Kartoffeln & gekocht 98 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

gekocht
Hauptspeise
Kartoffeln
Party
Suppe
Asien
Camping
Deutschland
einfach
Einlagen
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fisch
Fleisch
gebunden
Geflügel
Gemüse
Herbst
Hülsenfrüchte
Käse
klar
Lactose
Low Carb
Osteuropa
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Schnell
Schwein
spezial
Studentenküche
Ungarn
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch, wenn nicht schon vom Metzger gewürfelt, in Würfel schneiden. Die Zwiebeln in grobe Stücke schneiden. Zuerst das Fleisch in einem großen Topf in Butterschmalz braun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Tafelessig ablöschen.

20 Min. normal 18.01.2019
bei 0 Bewertungen

Eine Art Wiener Gulaschsuppe, exotisch, würzig und scharf. Aus geschmacklichen Gründen sollte dieses Rezept nicht für eine kleinere Anzahl von Portionen gekocht werden. Rezept aus Bali, Indonesien.

25 Min. normal 25.01.2019
bei 0 Bewertungen

Eine asiatische "Gulaschsuppe" der besonderen Art. Die Basissuppe kann tiefgefroren als Vorrat aufbewahrt werden. Rezept aus Bali, Indonesien. Originaltitel: Gulai Sapi Istimewa ala Sriwidi.

30 Min. normal 13.03.2019
bei 0 Bewertungen

Zwiebel fein hacken, Knoblauch durch die Presse geben, Karotte in 5 mm Stücke und die Kartoffeln in 1 cm Stücke schneiden. Das Sojagranulat einweichen. In einem großen Topf das Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch dazu und kurz anbraten. Das geschni

25 Min. normal 18.11.2019
bei 3 Bewertungen

Fleischlos, lecker und simpel. Schmeckt am nächsten Tag noch besser!

25 Min. simpel 24.10.2009
bei 4 Bewertungen

die gelingt immer

60 Min. normal 06.03.2009
bei 2 Bewertungen

Würzige Partysuppe für viele Gäste

120 Min. normal 26.05.2009
bei 4 Bewertungen

Die Zwiebeln würfeln und mit dem Gehackten in einem großen Topf anbraten. Mit etwas Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit der Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Kartoffeln schälen und in ca. 1 x 1cm große Würfel schneiden. Sellerie und Möhren put

50 Min. normal 05.01.2007
bei 1 Bewertungen

Zwiebeln im Schweineschmalz gold-gelb anbraten, Fleisch dann ca. 5 Minuten mit braten, alle anderen Zutaten dazugeben und ca. 2-3 Stunden köcheln.

30 Min. normal 01.07.2009
bei 1 Bewertungen

sehr gut vorzubereiten und mit frischem Baguette auch für den großen Hunger bestens geeignet

60 Min. normal 19.02.2010
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch ggf. von Fett und Sehnen befreien und in mittelgroße Würfel schneiden. Bei der Menge in 3 Portionen nacheinander in einem hohen oder großen ovalen Topf scharf anbraten und wieder herausnehmen. Die Zwiebeln schälen und grob vierteln, eben

50 Min. normal 23.08.2010
bei 1 Bewertungen

Suppengrün und Kartoffeln putzen bzw. schälen und klein schneiden. In etwas heißem Öl bissfest andünsten. Etwas Brühe, die Tomaten und nach Bedarf Wasser dazugeben, bis alles leicht bedeckt ist. Nun so lange kochen, bis alles durch ist. Einige Kartof

40 Min. normal 25.02.2007
bei 3 Bewertungen

Wenig Zutaten großer Geschmack!

20 Min. normal 07.11.2007
bei 1 Bewertungen

Öl erhitzen und Zwiebeln, Suppengrün und Möhren darin anrösten. Mit dem Wasser ablöschen, die Brühe dazu geben und alles zum Kochen bringen. Die Kartoffeln dazu geben, mit Majoran, Pfeffer und Muskat kräftig würzen und die Suppe ca. 30 Minuten kochen

30 Min. normal 19.08.2008
bei 1 Bewertungen

Das in mundgerechte Würfel geschnittene Fleisch in einem großen Bräter scharf anbraten. Die Zwiebel halbieren und in grobe Ringe, den Knoblauch und den Speck klein würfeln und mit anbraten. Mit dem Rotwein ablöschen und etwas reduzieren lassen. Sell

60 Min. simpel 03.01.2011
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch im Schweineschmalz scharf anbraten. Die Zwiebeln und den durchgepressten Knoblauch zugeben und mitbraten, dann mit der Brühe ablöschen, würzen und 40 Min kochen lassen. Das klein geschnittene Gemüse zugeben und weitere 25 Min kochen. Den

30 Min. normal 16.02.2011
bei 1 Bewertungen

scharf, sättigend und lecker

30 Min. normal 25.03.2011
bei 1 Bewertungen

Kartoffeln schälen und würfeln. Zwiebel klein würfeln, in Butter glasig andünsten. Kartoffeln zugeben, kurz mitdünsten. Brühe dazugießen, 15 min. kochen. Kresse mit einer Schere vom Beet herunterschneiden, über einem Sieb abspülen. Zur Suppe geben. W

45 Min. simpel 11.07.2004
bei 3 Bewertungen

Eine Abwandlung der original italienischen Minestrone

40 Min. normal 18.09.2006
bei 4 Bewertungen

tolle Partysuppe

40 Min. normal 01.08.2008
bei 1 Bewertungen

Deftiges für Partys und Feten

60 Min. normal 25.03.2010
bei 0 Bewertungen

Den Porree waschen und in Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Cabanossi ebenfalls klein schneiden. Alles in einem Topf mit Butter anschwitzen. Mit Gemüsebrühe auffüllen und solange kochen, bis die Kartoffeln fast weich sind. Di

60 Min. normal 26.02.2009
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Den Kümmel im Mörser zerstoßen. Die Zwiebeln abziehen und in feine Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und in mundgerechte Würfel schneiden. Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen. Die

30 Min. normal 27.08.2009
bei 0 Bewertungen

Eintopf für Partys

20 Min. simpel 13.02.2010
bei 0 Bewertungen

deftig

30 Min. simpel 02.05.2010
bei 0 Bewertungen

Die Erbsen sollten mindestens 12 Stunden eingeweicht werden. Die Kartoffeln und Möhren/Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Lauch in dünne Streifen schneiden. Schinkenspeck anbraten, Kartoffeln, Möhren/Karotten und Lauch dazugeben m

30 Min. simpel 21.05.2010
bei 0 Bewertungen

mit Mettenden, Paprika und Kartoffeln

60 Min. normal 24.05.2010
bei 0 Bewertungen

kreolische Suppe

30 Min. normal 21.10.2010
bei 0 Bewertungen

Das Suppengemüse schneiden, ebenso die Zwiebeln, den Knoblauch. Die Kartoffeln schälen und klein würfeln. Dann das Hackfleisch mit Butterschmalz oder Olivenöl in einem großen Suppentopf kräftig anbraten, zum Schluss die Zwiebeln dazugeben und glasig

30 Min. simpel 14.02.2012
bei 0 Bewertungen

lecker und deftig

45 Min. simpel 21.02.2013