„-ramazotti“ Rezepte: Gemüse, einfach, Braten & Getreide 487 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
einfach
Gemüse
Getreide
Asien
Beilage
Camping
China
Deutschland
Dips
Ei
Eier
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Frucht
Frühling
Geflügel
gekocht
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
kalorienarm
Käse
Kinder
Krustentier oder Muscheln
Lactose
Lamm oder Ziege
Meeresfrüchte
Nudeln
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Reis- oder Nudelsalat
ReisGetreide
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Winter
bei 8 Bewertungen

Zuerst den Reis im Salzwasser nach Packungsanweisung gar kochen. Den Reis zur Seite stellen. Dann die Zwiebel und die Paprika anbraten. Wenn alles etwas weicher ist und die Zwiebeln braun (rund 5 Min.) sind, die Fleischwurst zugeben und solange bra

30 Min. normal 23.10.2010
bei 8 Bewertungen

Lachsfilets salzen und anbraten. Erst einmal beiseite stellen. Nun Bambus- und Sojasprossen andünsten. Kokosmilch, Curry- oder Paprikapaste (oder auch beides) und Reis hinzufügen. Solange köcheln lassen, bis der Reis gar ist. Nun die Lachsfilets daz

10 Min. simpel 28.09.2006
bei 6 Bewertungen

schnell und lecker

30 Min. simpel 12.11.2011
bei 5 Bewertungen

Das Hackfleisch im heißen Öl krümelig anbraten und würzen. Danach so lange weiter braten, bis das Hackfleisch gleichmäßig gebräunt ist. Das Weißkraut in nicht zu feine Streifen schneiden und in Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abtropfen lass

10 Min. simpel 02.05.2008
bei 5 Bewertungen

mit Pflaumenwein und Cashewkerne

30 Min. normal 20.12.2007
bei 4 Bewertungen

kleine Frikadellen

30 Min. normal 19.07.2009
bei 4 Bewertungen

1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch schälen, pressen und in die Pfanne geben. Kurz anschmoren, dann den Risottoreis dazugeben. Gerade mit Wasser bedecken und aufkochen lassen. Lorbeerblatt, Kurkuma und Brühwürfel dazugeben. Das Ganze so

30 Min. simpel 30.11.2007
bei 13 Bewertungen

scharf trifft süß

20 Min. normal 10.08.2008
bei 3 Bewertungen

Den Speck in einer Pfanne kross braten. Den Reis in Salzwasser bissfest kochen. Hackfleisch mit Reis, Speck, Rucola, Senf und Ei in einer Schüssel verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne Öl erhitzen. Aus der Hackmasse kleine Bällche

25 Min. normal 20.10.2009
bei 12 Bewertungen

mit Hähnchenfleisch, schnell, einfach und sehr lecker

25 Min. simpel 08.06.2014
bei 7 Bewertungen

Hack in der Pfanne scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Wasser in einem Topf zum kochen bringen und den Kochbeutel-Reis darin garen. (Koch bzw. Garzeit kommt immer auf den Reis an. Vollkorn-Reis braucht dafür etwas länger!)

30 Min. simpel 02.10.2002
bei 13 Bewertungen

Den Reis nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen. Die Eier in einer Schüssel mit dem Salz leicht verquirlen. 2 EL Öl in einer beschichteten 30-cm-Pfanne erhitzen. Den abgetropften Reis hineingeben und im Öl wenden, bis er ganz davon überzogen i

15 Min. simpel 19.08.2008
bei 5 Bewertungen

Das Puten-Gyros von allen Seiten im Öl knusprig braten. Zwiebel klein würfeln und mit anbraten. Den Reis mit dem Wasser gar kochen, aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Das Gemüse abtropfen lassen, die Brühe auffangen. Im Topf vom Reis die B

25 Min. normal 09.05.2008
bei 5 Bewertungen

Reisfrikadellen mit Radieschen-Quark

15 Min. simpel 07.03.2013
bei 5 Bewertungen

schnell zubereitetes Esen mit dem gewissen Etwas

30 Min. normal 02.05.2007
bei 4 Bewertungen

Die Hähnchenbrüste in kleine Streifen schneiden. Den Knoblauch und den Ingwer klein hacken. Paprika, Karotten und Brokkoli in kleine Stücke schneiden. Die Hähnchenstreifen in einer Pfanne im Olivenöl von beiden Seiten anbraten. Salzen und pfeffern.

15 Min. simpel 07.11.2019
bei 5 Bewertungen

mit Sojagranulat und glutenfrei

10 Min. normal 13.06.2017
bei 3 Bewertungen

Dodos schnelle Spezialpfanne

15 Min. normal 24.04.2017
bei 4 Bewertungen

Vegan mit viel Gemüse

30 Min. simpel 14.01.2016
bei 4 Bewertungen

Den Knoblauch fein schneiden und mit Sojasauce und Öl verrühren und das Fleisch darin eine Stunde marinieren. Die Zwiebel würfeln und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, dazugeben und anbraten. Die Zucchini in

15 Min. simpel 13.04.2016
bei 6 Bewertungen

sehr zu empfehlen für Kleinkinder, unser Sohn liebt es schon mit einem Jahr

20 Min. normal 24.06.2016
bei 3 Bewertungen

gut vorzubereiten

10 Min. simpel 05.02.2018
bei 3 Bewertungen

glutenfrei

5 Min. simpel 07.11.2018
bei 4 Bewertungen

Für den Reis die grüne und rote Paprika entkernen und in kleine Würfel schneiden. Reis in Salzwasser garen, in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Butter erhitzen, die Paprikawürfel kurz darin dünsten. Den Reis zugeben und mit Salz und Pfeffer würze

10 Min. simpel 28.01.2019
bei 3 Bewertungen

Den Reis vom Vortag kann man prima für Bratlinge verwenden. Dazu den Reis mit den Haferflocken, der gestiftelten oder geriebenen Karotte, den Erbsen, dem Ei und dem Knoblauch vermengen und mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühpulver nach Geschmack würzen.

10 Min. normal 05.03.2019
bei 6 Bewertungen

Als erstes die Zwiebel hacken und Tomaten, Paprika und die Zucchini vierteln. Zwei Tassen Wasser aufkochen. Sobald das Wasser kocht, etwas Salz und die Tasse Basmatireis hinzugeben. Deckel auflegen und die Hitze auf die unterste Stufe stellen. Öl

10 Min. simpel 06.06.2019
bei 3 Bewertungen

Salzwasser aufkochen und den Reis anschließend ca. 20 Minuten darin ausquellen lassen. Dann in einem Sieb abtropfen und kalt werden lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen, den Reis mit den Tomaten zugeben und kurz andünsten. Eier mit Milch verrühren,

20 Min. normal 28.06.2007
bei 5 Bewertungen

Das Hackfleisch in einer Pfanne krümelig braten. Den Reis nach Anleitung kochen und warm stellen. Die Sahne und die Brühe mischen und zum Hackfleisch hinzufügen. Den Kräuterschmelzkäse hinzufügen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Erbs

10 Min. simpel 17.07.2018
bei 9 Bewertungen

Zwiebel klein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebel darin goldgelb dünsten. Den Reis zugeben, anrösten die heiße Gemüsebrühe zufügen und zum Köcheln bringen. Den Reis 10 Minuten bei schwacher Hitze quellen lassen, dabei öfters umrühren.

15 Min. simpel 29.12.2011
bei 3 Bewertungen

süß und feurig; eine exzellente Kombination

30 Min. simpel 15.03.2008