„Heidelbeer“ Rezepte: Eis 105 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 2 Bewertungen

Die Holunderbeeren mit 2 EL Zucker und evtl. etwas Wasser aufkochen lassen und durch ein Sieb streichen. Die Eigelbe mit 3 EL Zucker schaumig schlagen. Die Milch mit der Vanille aufkochen lassen. Die heiße Milch langsam und unter ständigem Rühren zur

50 min. normal 11.04.2008
 bei 1 Bewertungen

Schnell gemachtes Eis, perfekt zur kurzen Erfrischung

10 min. simpel 22.05.2012
 bei 1 Bewertungen

es sieht fantastisch auch und ist gesund

10 min. simpel 16.09.2012
 bei 0 Bewertungen

Die Beeren vorsichtig waschen und abtropfen lassen. Johannisbeeren von den Rispen zupfen, Himbeeren und Blaubeeren verlesen und putzen. Einige Beeren zum Garnieren zurücklassen. Die Beeren, jede Sorte getrennt für sich, mit je 2 EL Zucker pürieren

30 min. normal 13.01.2008
 bei 0 Bewertungen

schnell gemachte Erfrischung für heiße Tage

10 min. simpel 27.02.2010
 bei 0 Bewertungen

Eigelb, Zucker und 1 Vanillinzucker cremig schlagen. Buttermilch unterrühren. 500 g Sahne steif schlagen und unter die Eimasse rühren. Zugedeckt ca. 2 Std. ins Gefrierfach stellen, bis sie dicklich, aber noch nicht fest ist. Dabei alle 30 Min. umrühr

30 min. normal 13.02.2012
 bei 0 Bewertungen

Die Säfte mit dem Zucker verrühren, in einem Topf erhitzen und ca. 3 Minuten sirupartig einkochen. Die Beeren pürieren und mit dem Sirup mischen. Mit etwas Limettensaft abschmecken. Die Masse in eine Schüssel füllen und im Gefrierfach etwa 6 Stunde

20 min. simpel 19.05.2013
 bei 0 Bewertungen

Die Waldbeeren leicht antauen lassen, mit Joghurt, Vanille und Zucker vermengen. Mit dem Pürierstab mixen, bis ein Sorbet entsteht. Evtl. noch einmal 15 Min. einfrieren.

5 min. simpel 13.03.2015
 bei 0 Bewertungen

mit Alkohol, Sommerdessert

10 min. simpel 31.08.2015
 bei 0 Bewertungen

für die Eismaschine

30 min. simpel 20.04.2016
 bei 0 Bewertungen

Alle Zutaten in einem Küchenmixer vermischen, bis eine glatte Masse entsteht. In eine 20 x 20 cm große Form geben. Mindestens 2 Stunden tiefkühlen.

10 min. simpel 22.03.2017
 bei 0 Bewertungen

Die Heidelbeeren, bis auf ein paar Beeren, mit Puderzucker und Zitronensaft pürieren und nach Bedarf durch ein Sieb drücken. Die Sahne aufschlagen. Eigelb und Vanillezucker in einer extra Schüssel cremig rühren. Milch, Fruchtmasse und leicht aufgesc

30 min. normal 06.06.2018
 bei 40 Bewertungen

Den Quark mit den gefrorenen Beeren mixen, bis alles schön sämig ist. Mit Süßstoff und Zitronensaft abschmecken, ev. zerbröselte Meringueschalen in das Eis geben und weitere Meringue in die Dessertschale zerbröseln und das Eis darüber geben.

5 min. simpel 11.08.2002
 bei 5 Bewertungen

Dessert

10 min. simpel 17.07.2010
 bei 3 Bewertungen

Den Zucker und das Wasser im Topf erhitzen bis der Zucker aufgelöst ist. Die Beeren hinzugeben und bei TK-Ware komplett durcherhitzen lassen, bei frischer Ware so lange leicht köcheln, bis die Beeren weich sind. Durch ein Sieb passieren, sodass die K

15 min. simpel 04.03.2012
 bei 6 Bewertungen

Den Joghurt mit den Heidelbeeren und dem Agavendicksaft verrühren. Die Schokolade unterheben. Die Joghurtmasse vorsichtig in Silikon-Pralinenformen füllen und ins Gefrierfach stellen. Nach ca. zwei Stunden kann die Leckerei genossen werden.

15 min. simpel 08.06.2015
 bei 3 Bewertungen

leckere Erfrischung ohne Zusätze

20 min. simpel 18.06.2015
 bei 4 Bewertungen

vegan, ohne Eismaschine

10 min. simpel 13.08.2015
 bei 1 Bewertungen

aus Beeren, Passionsfrucht und Eis

5 min. simpel 14.10.2008
 bei 0 Bewertungen

sehr cremiges Heidelbeereis

30 min. normal 24.07.2015
 bei 0 Bewertungen

zuckerfrei, cremig, gesund, vegan

10 min. simpel 26.06.2018
 bei 1 Bewertungen

evtl. mit Früchten, wandelbar, ohne Ei, ohne Kochen

10 min. simpel 05.12.2009
 bei 1 Bewertungen

Erdbeeren in einem kleinen Topf zusammen mit dem Zucker und dem Likör (oder Orangensaft) geben und bei schwacher Hitze 5 Min kochen oder, bis die Beeren erweichen und ihre Säfte austreten. Vom Feuer nehmen und nach 10 Min in den Kühlschrank stellen,

25 min. simpel 26.12.2004
 bei 1 Bewertungen

Eine flache Form (die in den Tiefkühler passt) mit Puderzucker ausstreuen. Buttermilch mit Orangensaft, Puderzucker und Mineralwasser gut verrühren und ca. 1 cm hoch in die Form gießen. Die Form für ca. 3 Stunden in den Tiefkühler stellen. Hinweis

30 min. normal 19.02.2007
 bei 1 Bewertungen

nach einem Rezpept vom "Perfekten Dinner"

10 min. simpel 05.04.2012
 bei 1 Bewertungen

Den Joghurt mit Karamellsirup, 150 ml Milch oder Sahne und den beiseitegelegten Beeren kurz mixen, die restlichen Beeren aufkochen lassen. Beides in einer großen Schüssel mischen, die Minze fein hacken und mit dem Zucker unterrühren. Ca. ein Viertel

30 min. simpel 20.05.2018
 bei 1 Bewertungen

Zutaten für jeweils 8 kleine Förmchen: Für das Erdbeerfruchteis die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen. Die Orange auspressen. Erdbeeren, Saft, Honig und Schmand pürieren und in die Förmchen für Stieleis füllen. Im Tiefkühlfach mind. 3 Stunden gef

30 min. normal 23.08.2002
 bei 1 Bewertungen

Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und entstielen. Johannisbeeren waschen, abtropfen lassen und die Beeren von den Rispen streifen. Himbeeren verlesen. Brombeeren und Heidelbeeren putzen, evtl. waschen und abtropfen lassen. Einige Beeren zum Garnier

45 min. simpel 02.07.2007
 bei 1 Bewertungen

Low Carb

15 min. normal 18.07.2012
 bei 0 Bewertungen

Äpfel klein würfelig schneiden. Melone in Spalten schneiden, die Schale sowie die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls würfeln. Rohrzucker in einem Topf karamellisieren, anschließend mit Wasser aufgießen. Nun die Äpfel, Gewürze und Zitron

40 min. normal 19.02.2007