„-kohlrabisuppe“ Rezepte: Hauptspeise, Party, Resteverwertung & gekocht 92 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

gekocht
Hauptspeise
Party
Resteverwertung
Beilage
Braten
Camping
Deutschland
Dips
Eier oder Käse
einfach
Eintopf
Europa
fettarm
Fleisch
gebunden
Geflügel
Geheimrezept
Gemüse
Getreide
Gluten
Herbst
Hülsenfrüchte
kalt
Kartoffeln
Kinder
Lactose
Low Carb
Nudeln
Osteuropa
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Reis- oder Nudelsalat
Rind
Russland
Salat
Saucen
Schnell
Schwein
Snack
spezial
Studentenküche
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 1 Bewertungen

Jagdwurst und Salami fein schneiden und in einem großen Topf mit heißem Öl 10 min anbraten. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und dazugeben. Das alles weitere 10 min schmoren lassen. Letscho, Rote Bete mit Saft und Silberzwiebeln, ebenfalls mit Saf

60 Min. simpel 19.11.2007
bei 1 Bewertungen

Das Hackfleisch kräftig anbraten. Cabanossi in Scheiben schneiden, die Zwiebel grob hacken, die Knoblauchzehen halbieren, alles zum Hackfleisch fügen und gut durchbraten. Dann das Tomatenmark und die in dünne Streifen geschnittene Paprikaschote daz

20 Min. normal 22.07.2008
bei 1 Bewertungen

, ganz einfach, schmeckt wie bei Muttern

30 Min. normal 27.10.2009
bei 1 Bewertungen

sehr gut geeignet für eine Party

40 Min. normal 13.03.2010
bei 3 Bewertungen

Genuss auf der ganzen Linie!

60 Min. normal 10.06.2006
bei 2 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten und abgießen. In der Zwischenzeit den Porree in Scheiben und die Tomaten in Viertel schneiden. Die Gurken halbieren und in dickere Scheiben schneiden. Die Chilibohnen abtropfen lassen. Erst den Porree un

15 Min. simpel 23.10.2009
bei 1 Bewertungen

Morcheln 30 Minuten in 100 ml warmem Wasser einweichen. Zwiebel abziehen, würfeln. Geflügelfleisch und Kalbsbrust abbrausen, beides in einen großen Topf mit 2 l Wasser geben. Zwiebel, Suppengemüse, Pfefferkörner, Nelken, Lorbeer und 1 TL Salz dazug

60 Min. normal 25.08.2011
bei 1 Bewertungen

Das Rezept ist eine Eigenkreation, angelehnt an die amerikanischen "Spaghetti with Meatballs". Wurde aber aus verschiedenen Rezepten, auch amerikanischen, angeregt. Sehr beliebt vor allem bei jungen Gästen. Als erstes wird die Masse für die Hackflei

30 Min. normal 08.01.2009
bei 3 Bewertungen

Kasseler, Schweinefleisch, Rindfleisch, und rote Paprika in nicht zu kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Alles in einen großen Topf geben, der für die Backröhre geeignet ist. Schinkenwürfel, Zigeunersoße, passierte

45 Min. normal 22.08.2006
bei 0 Bewertungen

Zunächst Hackfleisch in etwas Olivenöl anbraten (großen Topf verwenden). Wenn das Hackfleisch grau ist, die Mettenden zufügen und ca. 5 Minuten mitziehen lassen. Jetzt die Zwiebeln und den Knoblauch zufügen. Ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köchel

30 Min. simpel 20.08.2010
bei 0 Bewertungen

gut zur Resteverwertung

25 Min. simpel 12.05.2010
bei 0 Bewertungen

Zwiebel und Schalotte in Butter weichdünsten, dabei nicht anbräunen lassen. Hühnerfond, Kürbispüree, Honig, erste Menge Sahne, Milch, den geschälten, vom Kernhaus befreiten und geraffelten Apfel, die Gewürze, Salz und Pfeffer dazugeben und für 10 Min

30 Min. simpel 14.11.2007
bei 0 Bewertungen

Das Gulasch im Topf in etwas Öl anbraten. Letscho, Gewürzgurken mit dem Gurkenwasser, Zwiebeln und Tomaten hinzufügen. Mit 1,5 Liter Wasser und Ketchup auffüllen, zum Kochen bringen und mit Pfeffer, Zucker und Chilipulver abschmecken. Kochen, bis das

30 Min. simpel 17.05.2009
bei 0 Bewertungen

Hühnerteile, Bier, Hühnerbrühe, Pfeffer und Ingwer in einen großen Topf geben und so viel Wasser oder noch mehr Brühe zufügen, bis die Hähnchen- oder Hühnerteile vollständig bedeckt sind. Den Topf schließen und bei kleiner Flamme ca. 50 Min. leicht k

45 Min. simpel 02.09.2011
bei 2 Bewertungen

Das Beste aus zwei Welten

30 Min. normal 26.07.2011
bei 2 Bewertungen

Das Fleisch mit allen Zutaten, außer der Gelatine, in einen Topf geben und gar kochen. Zwischendurch ab und zu abschäumen. Das Fleisch herausnehmen, in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen. Ans

20 Min. simpel 29.12.2006
bei 0 Bewertungen

Zwiebeln klein schneiden und in Margarine oder Öl anbraten. Paprikaschote sehr klein schneiden und mit anbraten. Mit Brühe aufgießen. Passierte Tomaten dazugeben. Mais und Kidneybohnen abgießen. Weiße Bohnen NICHT abgießen. Tomaten klein schneiden,

30 Min. simpel 26.02.2019
bei 0 Bewertungen

kreativ und lecker

10 Min. simpel 03.11.2006
bei 0 Bewertungen

Den Bulgur zubereiten wie Reis. Den Bulgur in der doppelten Menge Wasser kochen, bis das ganze Wasser vom Bulgur aufgenommen wurde. Das dauert ca. 15 – 20 Min. Währenddessen die Paprikaschoten und Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden. Auch die

900 Min. simpel 21.08.2019
bei 0 Bewertungen

Suppengrün waschen, putzen und klein schneiden. Die grünen Bohnen putzen und in 1 cm breite, schräge Streifen schneiden und beiseite stellen. Die Fleisch- und Cervelatwurst in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Knobi i

60 Min. normal 18.08.2011
bei 0 Bewertungen

auch glutenfrei

30 Min. simpel 30.06.2009
bei 0 Bewertungen

Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Kürbisfruchtfleisch ca. 1 1/2 cm groß würfeln. 2 El Öl in einem Topf erhitzen. Brät aus 2 rohen, feinen Bratwürsten in kleinen Kugeln aus der Pelle direkt ins Fett drücken. Rundherum ca. 2

30 Min. simpel 26.12.2012
bei 0 Bewertungen

Paleo, AIP geeignet

25 Min. normal 13.02.2019
bei 0 Bewertungen

perfekt für heiße Sommertage

20 Min. simpel 23.09.2017
bei 0 Bewertungen

einfach und lecker

15 Min. simpel 31.10.2019
bei 4 Bewertungen

Den Kasselernacken und den Schweinenacken abkochen, dann klein schneiden, die Brühe aufheben. Die verschiedenen Würste, die Zwiebeln, die Paprikaschoten und die Gewürzgurken würfeln und mit dem Fleisch, dem Letscho und dem Tomatenmark in die Brühe g

30 Min. normal 21.12.2006
bei 0 Bewertungen

super einfache vielseitige Beilage -auch für das Partybüfett

15 Min. normal 23.12.2006
bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch in einem Topf anbraten. Die Paprikaschoten würfeln, hinzugeben und dünsten. Tomaten und Pilze zerkleinern und mit den Pilzen, dem Käse, der Sahne und dem Mais auch zum Fleisch geben. Danach aufkochen lassen und mit den Gewürzen absc

20 Min. normal 26.07.2009
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, würfeln und in der Pfanne anbraten. Das Hackfleisch in die Pfanne geben und durchbraten. Sobald das Hackfleisch durch ist, die Dose Pizzatomaten dazugeben und die Gewürze nach Geschmack beigeben. Die Paprikascho

30 Min. normal 09.08.2006
bei 0 Bewertungen

preiswert und superlecker, ideal für die Party

40 Min. normal 10.05.2011