Party, Eintopf, Schnell, Suppe & spezial Rezepte 89 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 14 Bewertungen

Zwiebeln hacken und scharf anbraten, Hackfleisch dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, gut und durchbraten. Mit Wasser ablöschen. Zwischenzeitlich den Käse in Würfel schneiden oder gleich Raspelkäse nehmen. Wenn die Mischung wieder kocht, den Käs

40 min. simpel 21.04.2007
 bei 9 Bewertungen

sommerliche Partysuppe

30 min. simpel 20.03.2007
 bei 24 Bewertungen

Den Kürbis schälen und von den Fasern und Kernen befreien. Süßkartoffeln, Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln schälen. Kürbis, Süßkartoffeln und Zwiebeln würfeln. Den afrikanischen Pfeffer am besten im gefrorenen Zustand schneiden (Achtung: extrem scharf

30 min. simpel 15.03.2007
 bei 0 Bewertungen

Öl in einem größeren Topf erhitzen, die in Ringe geschnittene Zwiebel und die gehackte Knoblauchzehe anbraten. Hackfleisch dazu, krümelig braten. Paprikawürfel dazu. Alles gut durchbraten und gut umrühren. Geschälte Tomaten (im Topf dann etwas zerd

25 min. normal 14.03.2007
 bei 0 Bewertungen

laktose-, gluten-, milcheiweißfrei

45 min. normal 19.02.2007
 bei 19 Bewertungen

deftig, auch als Hauptgericht geeignet

25 min. normal 01.02.2007
 bei 27 Bewertungen

Partysuppe

30 min. simpel 08.01.2007
 bei 3 Bewertungen

mit Hackfleisch

20 min. normal 05.12.2006
 bei 3 Bewertungen

Ideal für die nächste Party

15 min. simpel 01.12.2006
 bei 2 Bewertungen

schnell und einfach in der Zubereitung

20 min. simpel 19.11.2006
 bei 0 Bewertungen

ideal für die tollen Tage

25 min. simpel 02.11.2006
 bei 0 Bewertungen

Der ultimative Renner auf jeder Party!

15 min. simpel 17.08.2006
 bei 11 Bewertungen

Porree waschen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Sauerkraut gut abtropfen lassen und etwas kleiner schneiden. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Porree und Knoblauch andünsten. Getrocknete Chili darüber bröseln

20 min. normal 14.07.2006
 bei 2 Bewertungen

Das Gehacktes in Olivenöl anbraten. Paprikaschoten putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Beide Zutaten zum Gehacktes geben und mit anbraten. Tomaten waschen, klein schneiden und mit dazugeben. Tomatenmark beigeben und

30 min. normal 24.05.2006
 bei 21 Bewertungen

Das Hackfleisch im Öl anbraten. Dann gewürfelte Zwiebel, Karotten und Paprika dazu, leicht mit anbräunen. Tomaten mit Soße und Brühe dazu, ebenfalls den Mais und das Ganze etwa 20 - 30 Minuten köcheln lassen. Mit Sambal Olek und evtl. Salz und Pfeffe

20 min. simpel 20.04.2005
 bei 23 Bewertungen

Paprika, Zwiebeln, Knoblauchzehen und Kartoffeln klein schneiden. Hackfleisch in Olivenöl anbraten, geschnittenes Gemüse zugeben und mit der Fleischbrühe aufgießen, würzen. alles gar kochen, ca. 20 Min. Suppe abkühlen lassen. Sahne in die kalte Supp

30 min. simpel 18.04.2005
 bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und in einem großen Topf mit etwas Öl glasig werden lassen. Mit der Brühe (ca. 3/4l) ablöschen. Nun die in kleine Stücke geschnittene Paprika zugeben. Die Kidneybohnen, den Mais, die in kleine Scheiben geschnittene

20 min. simpel 13.02.2005
 bei 2 Bewertungen

Gulasch scharf anbraten, den Inhalt der Dosen hinzufügen, würzen und alles gut durchkochen lassen. Zum Schluss mit Madeira abschmecken. Da die Zutaten aus Dosen /Gläsern kommen, ist es ein sehr schnell und einfach zuzubereitendes Gericht, das trotzde

20 min. simpel 30.09.2004
 bei 4 Bewertungen

Die Cabanossi anbraten. Den in feine Ringe geschnittenen Porree & die Dose Linsen dazugeben. Nach Bedarf mit Wasser auffüllen. Das Tomatenmark wird nach kurzer Kochzeit hinein gegeben. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco - wie jeder vertragen kann - "anfeu

15 min. simpel 21.06.2004
 bei 15 Bewertungen

leckeres und schnelles Partygericht

30 min. simpel 10.03.2004
 bei 15 Bewertungen

Gulasch in ca. 1 x 1 große Würfel schneiden und portionsweise kräftig anbraten. Zwiebeln in feine Würfel schneiden und ebenfalls anbraten, mit Paprika und Mehl bestäuben und kurz anrösten. Mit Brühe auffüllen, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze

30 min. normal 21.05.2003
 bei 8 Bewertungen

Öl erhitzen. Das Hack anbraten. Zwiebeln fein würfeln, Paprika in Streifen schneiden. Beides zum Hack geben und ca. 10 min. schmoren lassen, dabei öfters umrühren. Tomatenmark hinzufügen, umrühren. Dann die Gemüsebrühe angießen. Zum Kochen bringen un

15 min. normal 20.05.2003
 bei 127 Bewertungen

Mett und Zwiebeln anbraten. Brühe dazugeben. Tomatenpüree, Tomatenpaprika, Pilze und Schmelzkäse dazugeben, aufkochen und etwas köcheln lassen. Mit Pizzagewürz, Oregano, Thymian, Ketchup, Sahne, Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken.

15 min. simpel 16.04.2003
 bei 5 Bewertungen

Das Rinderhack scharf anbraten, die Gemüsezwiebeln glasig andünsten und mit dem Rahmporree und 1/2 l Brühe (Rind) dazugeben. Alles 20 Minuten köcheln lassen. Schmelzkäse und Schmand dazugeben, kurz aufkochen lassen. Mit Curry abschmecken.

25 min. simpel 27.02.2003
 bei 82 Bewertungen

Hackfleisch in wenig Öl krümelig braten. Zwiebelsuppe nach Anleitung auf dem Hackfleisch zubereiten. Danach Paprikawürfel, Sahne, Mais und Soßen zufügen und noch etwa 10 Min. köcheln lassen- fertig.

10 min. simpel 18.02.2003
 bei 1 Bewertungen

Das Hackepeter und die Champignons mit Margarine im Topf anbraten. Dann 1 Liter Wasser dazugeben. Porree in kleine Scheiben schneiden und in den Topf geben. Alles kochen lassen, bis der Porree weich ist. Den Topf von der Kochstelle nehmen und warten,

15 min. simpel 10.01.2003
 bei 31 Bewertungen

Das Dörrfleisch mit den klein gewürfelten Zwiebeln in wenig Olivenöl bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Dann das Fleisch hinzugeben und solange anbraten, bis das Fleisch gut durch ist. Dann nach und nach die Zutaten hinzugebe

20 min. simpel 24.12.2002
 bei 5 Bewertungen

Gemüsesuppe

30 min. simpel 21.05.2002
 bei 6 Bewertungen

Das Mett mit dem Gyrosgewürz (kriegst du auch in Fleischereifachgeschäften) "krümelig" anbraten. Dann mit Sahne und Wasser aufgießen! Zwiebelsuppe und Zwiebelsauce und die in Würfel geschnittenen Paprika dazugeben, und 10 Min. köcheln lassen. Danach

60 min. simpel 17.03.2002