„-buchweizensuppe“ Rezepte: Party, Winter & Deutschland 136 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Deutschland
Party
Winter
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Dessert
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Frittieren
Frühling
gebunden
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Getränk
Gluten
Hauptspeise
Herbst
kalt
Kartoffel
Kartoffeln
Käse
Kinder
Krustentier oder Fisch
Kuchen
Lactose
Low Carb
Punsch
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Salat
Schmoren
Schnell
Schwein
Silvester
Snack
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Tarte
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Weihnachten
bei 1 Bewertungen

ideal wenn Gäste kommen, da gut vorzubereiten

30 Min. normal 28.01.2009
bei 5 Bewertungen

von meiner Mama

30 Min. simpel 28.01.2009
bei 9 Bewertungen

gut vorzubereiten, auch für Gäste

30 Min. normal 25.01.2009
bei 5 Bewertungen

Das Bauchfleisch mit Wasser bedeckt mit Lorbeerblättern und Piment 35-40 Minuten kochen. In der Zwischenzeit die Steckrüben 30-35 Minuten mit Wasser bedeckt kochen. Danach lassen sie sich leicht schälen und und in Würfel schneiden. Zum Fleisch gebe

35 Min. normal 13.12.2008
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln kochen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln, Apfel und Gurken würfeln und zu den Kartoffeln geben. Den Fleischsalat unterrühren und mit Gurkensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Schmeckt noch besser, wenn er über Nacht an einem kühlen

15 Min. simpel 30.11.2008
bei 0 Bewertungen

altes Familienrezept mit Bratenfleisch

20 Min. simpel 30.11.2008
bei 0 Bewertungen

für 10 Gläser à 250 ml

10 Min. simpel 25.11.2008
bei 1 Bewertungen

ww-tauglich

35 Min. normal 04.11.2008
bei 0 Bewertungen

Kochschinken, Salami und Kasseler in Scheiben und dann in Streifen schneiden. Lauch in Ringe schneiden. Gesiebtes Mehl auf einer Arbeitsplatte zu einem Hügel ausbreiten und eine Mulde hinein drücken. Weiche Butter in Stücke schneiden und in die Mul

30 Min. normal 25.10.2008
bei 1 Bewertungen

Die Gewürze mit dem Traubenzucker und dem Zucker aufkochen. Danach alle anderen Zutaten zugeben und heiß servieren.

10 Min. simpel 28.08.2008
bei 17 Bewertungen

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, in Brühe oder Salzwasser gar kochen. Die Zwiebel in Würfel schneiden, den Knoblauch fein hacken und beides mit dem gewürfelten Schinkenspeck oder Pflanzenfett in einer großen Pfanne mit Deckel dünsten, nac

30 Min. normal 19.06.2008
bei 1 Bewertungen

Gebackenes aus Bayern - zu deutsch: faule Kartoffeln - dieser Name sagt aber nichts über das Gericht !!!

60 Min. normal 24.04.2008
bei 1 Bewertungen

Kartoffelkuchen - leckere rheinländische Spezialität

55 Min. normal 21.04.2008
bei 44 Bewertungen

ww - tauglich

30 Min. normal 16.04.2008
bei 4 Bewertungen

mit Rum

60 Min. normal 30.03.2008
bei 6 Bewertungen

Rezept von meiner Mutter

20 Min. simpel 11.02.2008
bei 2 Bewertungen

mit Walnüssen

40 Min. normal 21.01.2008
bei 2 Bewertungen

wie geschaffen für Silvester

35 Min. simpel 26.12.2007
bei 1 Bewertungen

Die Karpfenteile mit etwas Zitronensaft und Salz einreiben und in einem Garkörbchen oder einem Dämpfeinsatz gar dämpfen. Nach dem Auskühlen die Gräten sorgfältig entfernen und das Karpfenfleisch zerpflücken. Aus Mayonnaise, Joghurt, Apfelmus und Mee

45 Min. normal 11.12.2007
bei 0 Bewertungen

kalte Vorspeise oder fürs kalte Buffet

40 Min. normal 15.11.2007
bei 4 Bewertungen

perfekt für Parties (wahlweise mit Lauch oder Porree)

45 Min. simpel 12.11.2007
bei 3 Bewertungen

für 12 Personen oder 6 Schwaben

30 Min. normal 19.10.2007
bei 4 Bewertungen

Das Kasseler in dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen, in halbe Ringe schneiden. Das Kasseler in einem Bräter (mit Deckel) in heißem Öl portionsweise von jeder Seite kräftig anbraten, herausnehmen. Die Zwiebeln im Bratfett anbraten, 2 EL h

20 Min. simpel 08.10.2007
bei 8 Bewertungen

Karneval

30 Min. normal 29.08.2007
bei 2 Bewertungen

rustikal und herzhaft-lecker!

60 Min. simpel 18.08.2007
bei 7 Bewertungen

Beliebter Eintopf aus dem Osten

30 Min. normal 07.08.2007
bei 31 Bewertungen

Das Mehl in eine Schüssel geben und warmstellen, die Hefe mit etwas Zucker und lauwarmer Milch verrühren. In die Mitte des Mehls eine Vertiefung machen, eine kleinen Teil des Mehls mit der Hefe und Milch zu einem dick-flüssigen Vorteig anrühren, dies

30 Min. normal 07.08.2007
bei 3 Bewertungen

Getränk am Lagerfeuer

60 Min. simpel 07.08.2007
bei 147 Bewertungen

Rohkost

30 Min. simpel 10.07.2007
bei 2 Bewertungen

Nudeln nach Packungsanweisung abkochen. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und pressen. Beides zusammen im Butter glasig dünsten. Sauerkraut dazugeben und ca. 15 Min. weich dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. W

25 Min. normal 03.06.2007