„-handkäse“ Rezepte: Festlich & Deutschland 793 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 3 Bewertungen

Der bayerische Klassiker neu interpretiert. Für 16 Stücke.

100 min. pfiffig 18.10.2016
bei 1 Bewertungen

Die Rosinen waschen, abtrocknen und in ein großes Gefäß geben. Das Kluntje darüber streuen, mit Branntwein auffüllen und mit einen Schuss Arrak oder Rum abrunden. 14 Tage ziehen lassen, bis sich die Rosinen mit Branntwein vollgesogen haben. Dabei di

30 min. simpel 17.10.2016
bei 5 Bewertungen

passt zu Brezenknödel und Spätzle

150 min. pfiffig 05.10.2016
bei 3 Bewertungen

Schleswig-Holstein ist das Land zwischen den Meeren und zwischen Dorsch und Kabeljau

30 min. normal 07.09.2016
bei 1 Bewertungen

Die Markknochen und das Fleisch mit kaltem Wasser abspülen und in einen Topf mit dem Wasser mit 1 ,5 TL Salz geben. Alles bei geringer Hitze langsam zum Kochen bringen und dann 3 Stunden bei kleiner Hitze köcheln lassen, die Brühe evtl. abschäumen.

60 min. normal 31.08.2016
bei 1 Bewertungen

Der Klassiker ein wenig aufgepeppt und "verschlankt".

45 min. normal 06.06.2016
bei 0 Bewertungen

ohne Pilze

45 min. normal 02.04.2016
bei 1 Bewertungen

Apfelsüppchen, Bratapfelmousse und Apfelrosen

60 min. simpel 12.02.2016
bei 1 Bewertungen

Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Zusammen mit einem Rosmarinzweig und der Hälfte des Weins in eine Schüssel geben. Die Filets darin 15 Minuten marinieren. Die weißen und hellgrünen Teile des Lauchs in dünne Ringe schneiden. Diese abb

30 min. simpel 11.02.2016
bei 0 Bewertungen

Hamelner Spezialität mit Puten- oder Schweinefleisch

30 min. normal 03.02.2016
bei 1 Bewertungen

edles Rezept, das etwas Zeit braucht

30 min. pfiffig 26.01.2016
bei 2 Bewertungen

typisches Thüringer Gericht, muss nicht eingelegt werden, weil Jungtier

120 min. pfiffig 24.01.2016
bei 0 Bewertungen

süß-deftige Sauce zu Feiertagsessen, nach Omas Rezept

10 min. normal 19.01.2016
bei 3 Bewertungen

wie ihn Oma immer machte, gibt's bei uns zu Weihnachten und Silvester

30 min. simpel 05.01.2016
bei 0 Bewertungen

Zuerst die Schwarte des Bratens rautenförmig einschneiden, dabei aber sicher stellen, dass man nur in die Schwarte und nicht zu tief ins Fleisch schneidet! 1 Knoblauchzehe und den Rosmarin, Thymian grob hacken und mit dem Honig,chilipulver, Tomaten

30 min. normal 10.11.2015
bei 1 Bewertungen

Die Schlagsahne kurz in den Froster stellen. Die Gewürzmischung bereitstellen. Die eiskalte Sahne mit dem Fleischkäsebrät und der fein geschnittenen Petersilie zu einer homogenen Masse verrühren und kühl stellen. Das ausgerollte Rouladenfleisch z

30 min. normal 10.11.2015
bei 2 Bewertungen

ein Rezept aus der Fränkischen Schweiz

45 min. pfiffig 08.11.2015
bei 2 Bewertungen

Alle Zutaten für den Spätzleteig in eine Schüssel geben und so lange rühren bzw. den Teig schlagen, bis er Blasen wirft. Er soll zäh vom Löffel tropfen. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und die Spätzle mit einem

30 min. normal 07.09.2015
bei 96 Bewertungen

Ein leckeres Dessert im Glas, z.B. zum Picknick

15 min. simpel 12.08.2015
bei 9 Bewertungen

Dieser leckere Ketchup aus Blaubeeren / Heidelbeeren ist ideal zum grillen und passt auch super zu Wild Rezepten

10 min. simpel 12.08.2015
bei 43 Bewertungen

Eine leckere Soße aus Blaubeeren, passend zu Pancakes, Pfannkuchen, Eis und vielem mehr

10 min. simpel 12.08.2015
bei 4 Bewertungen

Baiserböden, Pflaumenmus und Sahnequarkfüllung

45 min. normal 30.06.2015
bei 1 Bewertungen

Mit Sauce à la Regina

30 min. normal 19.06.2015
bei 0 Bewertungen

mit einer Kräutersahnesoße

20 min. normal 11.06.2015
bei 1 Bewertungen

simpel und viele Gäste werden satt

30 min. normal 20.05.2015
bei 0 Bewertungen

Den Schinken in kaltem Wasser über Nacht wässern. Dann herausnehmen, in einer Kasserolle mit frischem Wasser bedeckt zum Kochen bringen und zugedeckt in 2 1/2 - 3 Std. bei kleiner Hitze leise köcheln lassen. Danach abgießen, in Burgunder, Bouillon

25 min. normal 04.05.2015
bei 1 Bewertungen

Ohne Wein und Pilze, aber richtig lecker!

20 min. normal 06.04.2015
bei 1 Bewertungen

Klassiker, einfach zubereitet

30 min. normal 11.03.2015
bei 1 Bewertungen

Der Klassiker mit nur 2 Tagen Marinierzeit, zart und lecker wie das Original

50 min. normal 09.03.2015
bei 3 Bewertungen

Das Roastbeef abbrausen, trocken tupfen und die Fettseite kreuzweise einschneiden. Das Fleisch in vier gleich große Scheiben zerteilen und jede etwas flach klopfen. Beide Seiten mit Salz und geschrotetem Pfeffer würzen. Nun eine Fleischseite mit Senf

20 min. simpel 09.02.2015