„-handkäse“ Rezepte: Festlich, Gemüse & Saucen 187 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 0 Bewertungen

Das Weiße der Porreestangen in fünf Zentimeter lange Stücke schneiden und mit etwas Butter, Salz, Pfeffer und Wasser weichdünsten. Wenn man mit Fischbesteck ißt, sollte man den Porree zum Dünsten besser in feine Streifen schneiden. Sieht beim Servier

20 Min. normal 24.06.2013
bei 43 Bewertungen

Von einer Orange die Schale dünn abschälen. Alle Orangen auspressen. 250 ml Saft abmessen und mit dem Weißwein und den Orangenschalen auf die Hälfte einkochen lassen. In der Zwischenzeit den Spargel schälen und garen. Die Zwiebeln fein würfeln. In

30 Min. simpel 31.05.2013
bei 3 Bewertungen

lecker zu Entenbrust, Wild, Rindbraten

25 Min. normal 03.04.2013
bei 0 Bewertungen

"frühlingsfrisch" mit frischen Kräutern

30 Min. normal 29.05.2012
bei 2 Bewertungen

sehr gute Beilage zu kurzgebratenem Geflügel

30 Min. normal 29.05.2012
bei 0 Bewertungen

ein feines Gericht für einen besonderen Tag

20 Min. normal 31.03.2012
bei 0 Bewertungen

Pastateig: Mehl, Salz, Olivenöl und Ei in der Küchenmaschine in kurzen Intervallen zu einer krümeligen Masse verarbeiten. Mischung leicht zwischen Daumen und Zeigefinger verreiben. Wenn die sich nicht ohne weiteres zu einem glatten Teig verbindet, n

60 Min. pfiffig 29.02.2012
bei 0 Bewertungen

Das Mehl auf die Arbeitsfläche geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Eier mit Salz und Wasser verrühren und in die Mehlmulde gießen. Mit einer Gabel nach und nach Mehl in die Eimischung rühren. Den Teig dann mit bemehlten Händen kräftig

60 Min. normal 28.02.2012
bei 1 Bewertungen

Für die Sauce die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten. Den Knoblauch unterrühren, die Tomaten, das Lorbeerblatt und die Gewürze hinzufügen. Bei sehr schwa

60 Min. pfiffig 29.01.2012
bei 0 Bewertungen

etwas aufwändig, aber es lohnt sich

30 Min. normal 25.12.2011
bei 4 Bewertungen

zweite Beilage zum Hauptgang meines Wettbewerbs-Menüs 2011

20 Min. normal 03.08.2011
bei 2 Bewertungen

Käsegang meines Wettbewerb-Menüs 2011 (außerhalb der Wertung)

10 Min. normal 02.08.2011
bei 2 Bewertungen

Vorspeise, vegetarisch oder als Gemüsebeilage

60 Min. normal 30.05.2010
bei 3 Bewertungen

Den Spargel von oben nach unten schälen, dabei darauf achten, dass die Schalen vollständig entfernt, die Köpfe aber nicht verletzt werden. Die unteren Enden gerade schneiden (holzige Stellen vollkommen wegschneiden). Den Spargel in 4 - 5 cm große St

45 Min. normal 02.05.2010
bei 4 Bewertungen

raffiniert, aber einfach zu machen

30 Min. simpel 29.04.2010
bei 0 Bewertungen

Den Saucenfond habe ich aus gesammelten und eingefrorenen Garnelenschalen und –köpfen selbst gekocht. Es müssen nicht immer Hummerschalen sein, auch mit diesen Zutaten lässt sich eine sehr geschmackvolle Basis für Saucen herstellen. Wer sich die Arbe

60 Min. pfiffig 27.04.2010
bei 0 Bewertungen

Für die Tomatensoße die Möhren schälen, den Staudensellerie putzen, Schalotte und Knoblauch pellen. Alles sehr fein würfeln Olivenöl im Topf erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Die Gemüsebrühe dazugießen. Das Gemüse bei milder Hitze 10 Minuten o

60 Min. pfiffig 16.04.2010
bei 8 Bewertungen

sahnig, cremig und wunderbar würzige Sauce

45 Min. normal 13.04.2010
bei 1 Bewertungen

Selleriewürfel in einen Topf geben, eine Prise Zucker darüber streuen, die Sahne und so viel Milch zugießen, bis das Gemüse bedeckt ist und es bei geringer Hitze weich kochen. Sellerie durch ein Sieb abgießen, dabei die Kochflüssigkeit auffangen. Die

60 Min. pfiffig 11.04.2010
bei 2 Bewertungen

Den Ofen auf 120° C vorheizen. Die 2 ungeschälten Schalotten halbieren, die Knoblauchzehe leicht andrücken. Das Rinderfilet im heißen Butterschmalz von allen Seiten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Zweige Thymian, den Rosmarin, Schalotten un

45 Min. normal 08.04.2010
bei 2 Bewertungen

Für das Cajungewürz den Knoblauch sehr fein hacken und mit den restlichen Gewürzen gut vermischen. Für das Mais-Kartoffelpüree die Kartoffeln weich kochen, abgießen und 1-2 Minuten stehen lassen, bis sie trocken sind. Den Hühnerfond aufkochen lassen

120 Min. pfiffig 25.03.2010
bei 0 Bewertungen

Orientalisch gefüllt mit Couscous, Mandeln und Aprikosen

40 Min. normal 21.03.2010
bei 2 Bewertungen

Der Steinbeißer ist ein Fisch mit vielen Namen. Er heißt auch Seewolf, Wolfsfisch, Klipp-, Austern- oder Katfisch. Steinbeißer werden kaum mal als ganze Fische auf den Märkten zu bewundern sein, denn er ist im Ganzen und von Natur aus für Händler un

30 Min. normal 27.02.2010
bei 41 Bewertungen

sieht hübsch aus, macht was her und ist für mehrere Personen gut vorzubereiten

45 Min. pfiffig 03.02.2010
bei 11 Bewertungen

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen. Für die Sauce die Champignons würfeln. 1 EL Butter in einer Stielkasserolle schmelzen, Champignons und Schalotte kurz darin anbraten und mit Weißwein ablöschen. Etwas einkochen lassen, mit dem Geflügelfond a

90 Min. pfiffig 23.01.2010
bei 0 Bewertungen

Die Schalotten mit Rotwein und Bratenfond in einem Topf aufkochen lassen, dann offen weiter kochen, bis die Flüssigkeit auf ein Drittel reduziert ist. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. In der Zwischenzeit die Filetsteaks zwischen zwei Küchen

20 Min. normal 23.01.2010
bei 3 Bewertungen

Eine recht aufwendige Küchenarbeit, die allerdings mit einem schönen Geschmackserlebnis belohnt wird

135 Min. pfiffig 05.01.2010
bei 2 Bewertungen

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Spinatblätter von den Stielen zupfen, waschen und in Salzwasser kurz überbrühen (wenn TK-Spinat verwendet wird, auftauen lassen und ausdrücken). Abseihen, abschrecken, ausdrücken und mit Salz und Pfeffer würz

20 Min. normal 29.09.2009
bei 1 Bewertungen

Aus Italien

60 Min. normal 18.09.2009
bei 0 Bewertungen

Bevor das Fleisch zubereitet wird, muss die Sauce gemacht werden, denn die Herstellung ist zeitaufwändig. Das kann aber auch sehr gut am Tag zuvor erledigt werden. Dazu das Rückenfleisch und die Filets vom Knochen lösen und beiseite legen. Die Knoch

90 Min. pfiffig 17.09.2009