„Krustenbraten“ Rezepte 85 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Am Vortag: Das Suppengrün schnippeln und die Schalotten fein würfeln. Von den Lauchzwiebeln die grünen Teile entfernen und den weißen Teil klein schneiden. Alles zusammen mit der Gemüsebrühe etwa 10 Minuten aufkochen. Nach dem Abkühlen in den Kühlsch

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.02.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Fleisch waschen, die Schwarte rautenförmig einschneiden, dabei aber nicht das Fleisch verletzen. Am einfachsten geht das, indem man ein Teppichmesser mit kurzer Klinge verwendet. In einem Topf ca. 1 cm tief eiskaltes Wasser mit 1 TL Salz verrühr

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.09.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

nach Schuhbecks Methode

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.03.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Schweinebraten salzen und pfeffern und mit den zerdrückten Knoblauchzehen und der Zitronenschale einreiben. Im Backofen bei 200 Grad Ober/Unterhitze ca. eine Stunde braten. Die Zutaten für die Marinade verrühren und dann den Braten damit bepinseln.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.05.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Schwarte des Schweinebratens im Abstand von ca. 1,5 cm quer bis zur Fettschicht, ACHTUNG: nicht tiefer, einschneiden. Mit Salz und den Gewürzen einreiben, dabei möglichst viel in die Schnitte einmassieren. In regelmäßigen Abständen längs halbiert

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.04.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Schweineschwarte vom Metzger einschneiden lassen. Die Schwarte stark salzen. Die restlichen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und das Fleisch beiseite stellen. Das Gemüse putzen und in Stücke schneiden. Ein bisschen Butter in einem Bräter zerla

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.04.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.08.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

süß-sauer eingelegte Pfirsiche, als Beilage zu Krustenbraten

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.03.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (41)

für Feiern oder als deftiges Mittagessen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.04.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

so zart, dass er ganz von allein zerfällt

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.05.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

supereinfacher Braten

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.12.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vereinfachte Form

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.12.2012
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Backofen auf ca. 180 - 200°C Ober-Unterhitze vorheizen. Bei Heißluft werden die Brote schneller trocken, auch vortoasten ist nicht zu empfehlen. Toastbrot auf einen mit Backpapier belegten Rost legen. Ananas auf Küchenpapier etwas abtropfen lassen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.06.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Krustenbratenscheibe mit der Creme Double einschmieren. Die Schnittlauchhalme NICHT klein schneiden, sondern im Ganzen senkrecht zur Rollrichtung auf den Krustenbraten legen. Abstand etwa 2cm von Halm zu Halm. Das Ganze ein wenig pfeffern, sal

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.03.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

hawaiianisches Originalrezept

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.12.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Krustenbraten säubern und die Kruste einschneiden. Die Zwiebeln und die Lauchzwiebeln putzen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, und mit Salz und Pfeffer würzen. Wer die Kruste knusprig möchte sollte sie vorhe

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.03.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

von diesem herbstlichen Braten bleibt sicher kein Stück übrig

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.11.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Backofen auf 200° vorheizen. Die Kruste des Bratens einschneiden. Salzen und pfeffern und in 2 EL Öl rundum anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in eine kleinere Fettpfanne des Backofen geben. Die Zwiebeln halbieren und jede Hälfte in 4 Teile teilen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Zwiebel und Schinken

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.05.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Spargel schälen in kochendem Salzwasser mit Butter und Zucker, ca. 10 Minuten garen. Krustenbraten in Streifen schneiden. Eier und Milch und Petersilie gründlich verrühren, kräftig salzen und pfeffern. Blätterteig auftauen lassen, knapp überlappen

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.04.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

selbst gemachter Kochschinken aus dem Fichtelgebirge

access_time 240 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.08.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

mit Schweinefleisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.02.2005
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Als Erstes das Stück Schweinenacken 12 - 24 Stunden vor Beginn mit dem Kaffee-Rub marinieren und im Kühlschrank in einer ausreichend großen Auflaufform ziehen lassen. Die BBQ-Marinade muss auch noch Platz in der Form finden. Für die BBQ-Marinade im

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.02.2016
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Resteessen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.11.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Vorbereitung des Bratens erfolgt bereits 48 Stunden vor der Zubereitung. Das Fleisch unter fließend kaltem Wasser waschen und trocken tupfen. Die Schwarte des Krustenbratens mit einem scharfen Messer rautenförmig ca. 2 bis 3 mm tief einschneiden,

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.06.2007