„Fladenbrot“ Rezepte 900 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

schelles Essen auch für Gäste

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.07.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

himmlisch locker und knusprig

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.01.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Fladenbrot in der Mitte durchschneiden, die Hälften jeweils noch einmal teilen, so dass 4 Tortenstücke entstehen. Diese Stücke mit Tomatenmark bestreichen. Die unteren Stücke dann mit dem Frischkäse, den in Scheiben geschnittenen Eiern, Frühlin

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.04.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Den Backofen auf 180 ° C vorheizen. Gemüse waschen und schneiden oder würfeln. Fetakäse würfeln. Das Hackfleisch mit den Eiern, Gewürzen und dem Paniermehl vermischen und krümelig anbraten. Anschließend die gewürfelten Zwiebeln und die Paprikasche

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.10.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Das Brot nach Wunsch im Backofen bei 200° ca. 10 Minuten aufbacken, dann quer durchschneiden. In der Zwischenzeit Öl erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braun braten. Knoblauch, Zwiebeln, Möhren und Frühlingszwiebeln zufügen und mitbraten.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Hefe zerbröckeln und so lange mit dem Salz verrühren, bis sie flüssig wird. In eine Rührschüssel geben und mit Mehl, Öl und Wasser zu einem Teig verrühren. Den Hefeteig abdecken und an einem warmen Ort etwa 25 Minuten gehen lassen (bis er sich de

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.02.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

lecker zu Gegrilltem und Antipasti

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.02.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Als exotische Beilage oder zum Apéro

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

unentbehrlich in der Grillsaison

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.04.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Das Mehl mit dem Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Warmes Wasser dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche durchkneten, bis die Konsistenz elastisch ist. 4 Kugeln formen, zu runden 5

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.02.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

In Olivenöl ausgebacken

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.05.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Für den Vorteig das Mehl in eine Schüssel geben, die frische Hefe darüber bröckeln und mit dem Wasser zu einem Teig verrühren, den man dann abdeckt und mindestens 12 Std. am besten 24 Std. bei Raumtemperatur stehen lässt. Ich gebe die Schüssel immer

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.02.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Vegetarisch, lecker mit Paprika und Schafskäse gefüllt, kommt bei Parties gut an

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.08.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

nach türkischer Art

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.05.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Alle Zutaten für den Teig 8 min. zu einem glatten Teig kneten. Diesen 1 h gehen lassen. Jetzt aus dem Teig 4 Fladen ziehen, auf ein Backblech legen und 10 min. gehen lassen. Danach werden sie mit dem Olivenöl bestrichen und dem Kräutersalz bestreut.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.08.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

der Teig reicht für 4 Stück

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Zutaten zu einem festen Teig verkneten und weiterkneten, bis sich der Teig glänzend vom Rand löst. 45-60 Minuten gehen lassen. Erneut durchkneten und zwei Kugeln formen. Die Kugeln zu ca. 1 cm dicken Fladen ausrollen und erneut abgedeckt ca. 15 Minu

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.04.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Hefe und Zucker mit der Hälfte des Wassers anrühren. 10 Min. beiseite stellen, dann mit Mehl, Salz und dem restlichen Wasser zu einem glatten Teig verkneten. 45 Min. gehen lassen. Aprikosen und Haselnüsse unterkneten und den Teig weitere 45 Min. gehe

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.07.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Mehl mit Hefe mischen. Eier, Wasser, Salz, Zucker und Joghurt zugeben. Zu einem Teig kneten und 30 Minuten gehen lassen. Nochmals durchkneten und wieder 30 Minuten gehen lassen. Auf einer bemehlten Fläche zu einem Fladen ausrollen. Für die Füllung da

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.07.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Rezept für den Thermomix

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.04.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Mehl mit Hefe, Wasser, Salz, Kümmel, Oregano, Basilikum in Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Teig mit einem Kochlöffel schlagen, bis er Blasen wirft. Parmesan und kleingeschnittene Kräuter dazugeben und einarbeiten. Teig zugedeckt an eine

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.01.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

gut zu Eintopf, orientalisch angehaucht

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.03.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Hefeteig herstellen: Die zwei Würfel frische Hefe mit dem lauwarmen Wasser verrühren. Das Mehl, Öl, Zucker, Salz vermengen, dann das Hefewasser hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Eine halbe Stunde zugedeckt gehen lassen. Danach den

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.06.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Gurken und Paprikaschoten in kleine, feine Stücke schneiden. Apfel ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Alles mit Frischkäse, saurer Sahne und Miracel Whip mischen und nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken. In eine Schüssel fülle

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.09.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Mehl, Hefe, Zucker und Salz mischen. Nach und nach zuerst das Wasser, dann 20ml des Öls unterkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen. Den Teig erneut gut durchkneten, evtl. noch etwas Weizenmehl zufügen, falls er kleb

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.08.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Pita

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.06.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Hefe in Wasser auflösen und nach und nach zum Mehl geben, bis ein fester Teig entsteht, dabei das Salz zufügen. Mit der Hand oder dem Knethacken länger durchkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen, bis er sichtlich aufgegang

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.03.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Für das libanesische Fladenbrot die Pitabrote in der Mitte durchbrechen und die Hälften vorsichtig horizontal teilen. Sesam, Thymian und Mohn für ein kräftigeres Aroma im Mörser grob zerreiben. Das Olivenöl unterrühren. Die Pitabrote auf der Innensei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.04.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

leicht und gelingsicher

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.07.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (44)

Eier trennen und das Eiklar sehr steif schlagen. In einer anderen Schüssel Eigelb und Frischkäse schaumig rühren, Eischnee vorsichtig unterheben. Auf einem Backblech 4 größere oder 6 kleinere recht platte Häufchen verteilen. Bei 150 Grad Ober/Unte

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.09.2013