„Chinesisch“ Rezepte 2.638 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Alles gut in einen kleinen Topf geben und miteinander verrühren. Zum Kochen bringen. Anschließend so lange köcheln lassen, bis es eindickt. Voila - fertig ist eine leckere, einfache süß-saure Sauce. Diese Sauce passt hervorragend zu allen asiatisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Spareribs für Grill oder Backofen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Reis in reichlich kochendem Salzwasser kochen und abgießen. Hackfleisch mit Chinagewürz würzen und vermengen. Fett erhitzen und Fleisch darin anbraten, bis es krümelig zerfällt. Gemüse putzen und waschen. Paprika in schmale Streifen, Lauch in feine R

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.11.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Zubereitung der Marinade (für Fleisch): 2 EL dunkle Sojasauce, 1 EL helle Sojasauce, 1 TL Salz, 2 EL Kartoffelmehl, 1 bzw. 2 EL Reiswein(alternativ trockener Sherry) miteinander vermischen. Das Fleisch in dünne, ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden un

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 02.11.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und den Reis etwa 20 Minuten bissfest garen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und schräg in feine Streifen schneiden. Mit der Sojasauce marinieren und kalt stellen. Die Champignons mit einem Tuch abreib

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.05.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Suppe mit Huhn, Bambus, Pilzen und Glasnudeln

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Klasse Aperitif oder einfach nur so zum Genießen

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.06.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Das Party - Highlight

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

süß, sauer, scharf, Rezept aus einem chinesischen Restaurant aus der Nähe

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.01.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

sehr schmackhafte Sauce, für chinesische Gerichte gut geeignet

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

gekochte Eier einmal anders

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.06.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Alle Zutaten (von Sesampaste bis zu Wasser) zusammen verrühren und fertig. Dieses Sauce passt sehr gut zum warmen Sommer. Man muss vorher die chinesische Nudeln kochen, dann abschrecken. Die Gurken in Streifen schneiden. Nudeln in eine Schüssel geb

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.01.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

superschnell und superlecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.04.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Den gereinigten Blumenkohl in Röschen zerteilen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen und den Blumenkohl mit dem Fleisch darin anbraten, etwas Salz hinzufügen. Danach die geschälte, gewürfelte Zwiebel dazugeben und mitrösten. Nun die Sojasauce beigeben. Mi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.11.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

aus dem Wok

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.10.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Pilze, Schweinefleisch und Zwiebeln klein schneiden und in die zum Kochen gebrachte Fleischbrühe geben. Nach 10 Minuten Ziehen den Sherry und die Gewürze hinzufügen und die Suppe mit der in kaltem Wasser verrührten Speisestärke anbinden. Danach 3 Min

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.04.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Schweinefilet der Länge nach in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Soja-, Chili-, Hoisin- und Austernsauce mit dem Sesamöl und Zucker verrühren. Schweinefiletstreifen 6 Stunden darin marinieren. Die Schweinefiletstreifen in eine feuerfeste Form leg

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Das Entenfleisch würfeln. Die Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden, die Paprika würfeln. Das gewürfelte Entenfleisch eine 3/4 Stunde in Salzwasser garen, etwas salzen und 20 Minuten in der Marinade ziehen lassen. Das Ei trennen. Mehl, Weißwe

access_time 90 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.03.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Eine Marinade aus 2 EL Sherry, 2 EL Teriyakisauce, 1 TL Zucker und 1 TL Gustin herstellen und die Schweinefiletstreifen darin ca. 30 Minuten marinieren. Den trockenen Wok stark erhitzen, das Sesamöl zugeben und erhitzen. Die marinierten Schweinefile

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.06.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Kochkursrezept

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.11.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Den geschälten Ingwer in feine Scheiben schneiden, dann mit dem Wasser und dem Reiswein in einen großen Topf geben. Die Flüssigkeit zum Köcheln bringen und den Schweinebauch hineinlegen. 45 Minuten leise köcheln lassen, dabei immer wieder Fett abschö

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.06.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Backofen auf 170° Ober-/Unterhitze vorheizen. Entenbrust ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne von beiden Seiten, mit der Hautseite beginnend, jeweils 5 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Rosenpaprika würzen. In eine feuerfeste Form geben, etwas

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.06.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das Schweinefleisch mit 3 EL Sojasauce, Stärkemehl und etwas Pfeffer in eine Schüssel geben. Alles mischen und 1 Stunde ziehen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Anschließend aus dem Öl herausnehmen, warmstellen und

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.11.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das geschnittene Fleisch mit den Zutaten, außer dem Öl und den Zwiebeln, marinieren und mindestens 2 Stunden ruhen lassen. Etwas Öl in einem Wok erhitzen, die Zwiebeln darin anschwitzen. Dann das Fleisch mit der Marinade zugeben und schnell bei hoh

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.05.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

In einer großen Pfanne oder dem Wok das Fett erhitzen und das in sehr dünne Scheiben und dann in Streifen geschnittene Fleisch bei sehr starker Hitze portionsweise kräftig anbraten. Herausnehmen und warmstellen. Sellerie in Streifen, Zwiebeln und La

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.11.2000
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Nudeln in Salzwasser 10-12 Minuten kochen, abgießen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. In heißem Öl unter ständigem Rühren braten. Zwiebel, Möhren, Paprika putzen und in dünne Streifen schneiden. Mit abgetropften Sojabohnen z

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.10.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Rezept aus China, ergibt ca. 30 Brötchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.05.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Bang Bang Ji ( Kochkursrezept)

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.07.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (70)

Wünsche auf kleine Papierstreifen schreiben. Ofen auf 175 Grad Celsius vorheizen, alle Zutaten zu einem Teig vermengen. Backpapier auf ein Backblech legen und je einen Löffel Teig im Abstand von 10 Zentimeter darauf geben. Kekse 10 bis 15 Minuten

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Wok-Gericht schnell, unkompliziert, schmeckt frisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.11.2013