„6zwiebelkuchen“ Rezepte 301 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 18 Bewertungen

Klassisch und lecker

35 Min. normal 11.07.2005
bei 9 Bewertungen

Ein Rezept von meiner Omi

30 Min. normal 05.05.2011
bei 7 Bewertungen

immer wieder lecker

35 Min. normal 21.10.2010
bei 9 Bewertungen

Für den Hefevorteig: Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln, Salz, Zucker darüber streuen, mit etwas Mehl bestäuben, lauwarme Milch darüber gießen und an einem warmen Ort zugedeckt ca. 15-20 Min gehen lassen

30 Min. normal 01.02.2006
bei 8 Bewertungen

deftig und schnell

35 Min. simpel 02.07.2006
bei 11 Bewertungen

Aus den ersten Zutaten einen Hefeteig bereiten. Backofen auf 50°C vorheizen und die Rührschüssel mit dem Hefeteig in den Ofen stellen und diesen ausschalten. Nun die Zwiebeln pellen und in feine Scheiben schneiden. Den Schmalz in einen großen Topf

60 Min. simpel 09.03.2008
bei 9 Bewertungen

Aus den Zutaten für den Teig wird ein geschmeidiger Hefeteig bereitet, der nicht klebrig sein sollte. Diesen mindestens 30 Minuten an einem warmen Ort (evt. bei niedrigster Temperatur im Backofen) gehen lassen. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in

30 Min. normal 25.07.2005
bei 8 Bewertungen

Mehl und Hefe gut vermischen. Margarine, Eier, Essig, Salz und Wasser zugeben und mit dem Knethaken durchkneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen (ca. 30 Min.). In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Den S

30 Min. normal 25.02.2004
bei 8 Bewertungen

Mehl in eine Schüssel sieben. Salz, Zucker und Griebenschmalz zufügen. Hefe mit Wasser auflösen und dazugeben. Alle Zutaten intensiv verkneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Abgedeckt 1/2 Stunde gehen lassen. Hefeteig auf dem Backblech au

40 Min. simpel 04.07.2005
bei 7 Bewertungen

wie ich ihn mag

20 Min. normal 09.10.2007
bei 6 Bewertungen

für 1 Backblech, vegetarisch

40 Min. normal 23.09.2007
bei 12 Bewertungen

Aus den Teigzutaten einen Hefeteig bereiten. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Nach dem Gehen den Teig auf dem Backblech ausrollen, nochmal gehen lassen. Für den Belag die Zwiebeln schälen und in Würfel oder sehr dünne Ringe schneiden. Im Öl in

60 Min. normal 10.10.2007
bei 4 Bewertungen

schnell, lecker und vegetarisch

15 Min. simpel 19.12.2011
bei 4 Bewertungen

einfach

35 Min. simpel 12.01.2007
bei 4 Bewertungen

Aus den Teigzutaten einen Knetteig herstellen und auf Backblechgröße ausrollen. Backblech mit Backpapier auslegen und den ausgerollten Teig darauf legen Zwiebeln schälen, vierteln und schneiden. Die Zwiebeln in etwas Butter glasig andünsten und abk

40 Min. normal 14.01.2008
bei 3 Bewertungen

nach DDR - Rezept

35 Min. simpel 09.06.2008
bei 3 Bewertungen

Zuerst das Mehl, die getrocknete Hefe und das Salz gemeinsam in eine Schüssel geben und vermengen. Dann das lauwarme Wasser zugeben und direkt mit dem Mixer rühren (volle Stufe). Beim Mixer würde ich direkt die Knethaken verwenden, weil die normalen

45 Min. simpel 21.03.2009
bei 7 Bewertungen

Eine Springform mit Butter ausstreichen, dann die Springform umdrehen und die Form aus dem Fertigteig ausstechen. Den Teig in die Springform legen und an den Wänden ein wenig hochdrücken (mit dem Rest des übrig gebliebenen Teiges habe ich gefüllte Pi

20 Min. normal 14.05.2007
bei 5 Bewertungen

Aus den ersten sechs Zutaten einen Quark-Ölteig kneten, dann aufs Blech streichen. Mit etwas saurer Sahne bestreichen. Für die Füllung den Speck in der Pfanne garen, dann die geschälten und in Ringe oder Stücke geschnittenen Zwiebeln darin anschwitze

30 Min. normal 13.07.2005
bei 6 Bewertungen

Aus Mehl, Hefe, den Gewürzen, Ei, Milch und der zerlassenen Butter einen Hefeteig herstellen. Für den Belag: Die Zwiebeln abziehen, vierteln und in Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und zerdrücken. Zwiebeln und Knoblauch im Öl glasig dü

60 Min. normal 18.07.2002
bei 5 Bewertungen

Zwiebelkuchen nach Quiche-Art mit fruchtiger Kirsch-Note.

60 Min. normal 16.03.2018
bei 3 Bewertungen

Neustadter Zwiebelkuchen

20 Min. simpel 25.07.2010
bei 3 Bewertungen

mit Quark-Öl-Teig

15 Min. normal 24.11.2014
bei 4 Bewertungen

Für den Mürbeteig beide Teile Mehl in einen Behälter geben, in der Mitte des Mehls eine Mulde bilden und das kalte Wasser hineingeben. Die Butter oder Margarine in Stücke aufteilen, ca. so groß wie Würfelzucker. Dann erstmal einige Butterwürfel in da

40 Min. normal 12.11.2016
bei 4 Bewertungen

Milch anwärmen, bis sie lauwarm ist. Hefe in einen Kaffeebecher reinbröckeln, Zucker dazugeben, Becher bis zur Hälfte mit Milch aufgießen. Gut verrühren und ca. 20 min. stehen lassen, bis der Vorteig den Becherrand erreicht. Die Butter in der restl

30 Min. simpel 23.02.2008
bei 5 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und würfeln. Den Schinken mit den Zwiebeln anbraten. In der Zwischenzeit die Eier mit dem Käse und der Sahne verrühren. Mit Salz (wenig!), Pfeffer und Paprika würzen. Die Schinken-Zwiebel-Mischung dazu geben. Blätterteig in e

25 Min. simpel 29.07.2009
bei 4 Bewertungen

würzig und gut, vegetarisch

20 Min. normal 08.09.2016
bei 3 Bewertungen

Teig: Mehl, Butter, Salz und Wasser zu einem Teig kneten und in einer Springform bis zum Rand hochdrücken. Belag: Die Zwiebeln in der Butter glasig dünsten. Den Schinken zugeben und die Masse gleichmäßig in der Form verteilen. Guss: Milch, Sahne,

30 Min. normal 28.11.2011
bei 2 Bewertungen

Blauschimmelkäsekuchen, wenig Zutaten, schnell gemacht und lecker

25 Min. simpel 25.10.2013
bei 2 Bewertungen

für ein Backblech

45 Min. normal 10.10.2017