„-haferflocken-makronen“ Rezepte 297 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Backen
Creme
Dessert
Deutschland
einfach
Eis
Europa
Festlich
fettarm
Frankreich
Frucht
Frühling
Geheimrezept
gekocht
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Kekse
Kinder
Konfiserie
Kuchen
Lactose
Low Carb
Nudeln
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Schweiz
Snack
Sommer
Süßspeise
Torte
Trennkost
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Weihnachten
Winter
bei 4 Bewertungen

Teig: Mehl mit kalter, klein gehackter Butter und Zucker auf einer Arbeitsfläche vermengen. Etwa 1/16 l kaltes Wasser nach und nach dazugießen und alles rasch mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfol

60 Min. normal 09.04.2002
bei 3 Bewertungen

Die Walnusskerne mahlen. Den Blaumohn mahlen und unter die gemahlenen Walnüsse mischen. Nun die Marzipanrohmasse mit einer Reibe grob raspeln und zwischendurch immer mit einem Schneebesen vorsichtig unter die Mohn - Walnussmischung heben, damit die

60 Min. normal 17.08.2004
bei 3 Bewertungen

Alle Zutaten für den Teig, außer dem Puddingpulver, in einer Schüssel mit dem Rührgerät/Knethaken solange bearbeiten, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Die Krümel mit den Händen zu einem Kloß formen und 1/2 Std. kalt stellen. In der Zwischenzeit Ki

30 Min. normal 24.11.2004
bei 13 Bewertungen

Eiweiß leicht steif schlagen, Marzipan erwärmen, in kleine Flöckchen zupfen und zusammen mit dem Zucker solange mit dem Eiweißschaum mixen, bis alles eine schöne Masse gibt. Am Schluss die Kokosraspel unterrühren. In einen Spritzbeutel geben und nach

20 Min. simpel 09.10.2005
bei 5 Bewertungen

Eigelb und Puderzucker schaumig rühren. Haselnüsse und gehackte Schokolade unterheben. Den Teig ca. 30 Minuten stehen lassen. Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf das mit Backpapier belegte Backblech setzen und mit je einer Haselnuss belegen. Ergi

15 Min. simpel 30.06.2004
bei 2 Bewertungen

ergibt ca. 30 Stück

60 Min. normal 05.11.2009
bei 1 Bewertungen

mit Walnüssen, Mandeln oder Haselnüssen möglich!

45 Min. normal 03.06.2009
bei 4 Bewertungen

saftig, nicht zu süß, mit Walnüssen

60 Min. simpel 15.05.2012
bei 4 Bewertungen

Die 4 Eiweiß mit einer Prise Salz zu sehr steifem Eischnee schlagen. Dann den braunen Zucker einrieseln lassen und die gemahlenen Mandeln, den Marzipan und das Mohnback vorsichtig unterrühren. Dann die Masse mit Hilfe eines Löffels auf die Backoblate

20 Min. simpel 11.02.2007
bei 2 Bewertungen

reicht für ca. 70 Stück

35 Min. simpel 25.06.2007
bei 4 Bewertungen

rosarote Engelsküsschen - zum Verschenken ideal!

10 Min. simpel 25.04.2008
bei 3 Bewertungen

Das Eiweiß steif schlagen. Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Den Zitronensaft, Krokant und die Schokoraspel unter die Eiweißmasse heben. Mit 2 Teelöffeln kleine Portionen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Makronen be

15 Min. normal 12.02.2006
bei 5 Bewertungen

Das Rösten und die Prise Zimt gibt den Makronen deutlich mehr Geschmack

60 Min. normal 12.12.2016
bei 4 Bewertungen

die besonderen Makronen, ergibt ca. 35 Stück

60 Min. normal 20.11.2010
bei 0 Bewertungen

ergibt ca. 40 Makronen

20 Min. simpel 14.01.2019
bei 0 Bewertungen

Mal was anderes!

15 Min. normal 13.01.2016
bei 7 Bewertungen

bleiben immer weich, schnell gemacht und lecker, für 30 Stück

15 Min. simpel 26.02.2011
bei 3 Bewertungen

Unter die sehr steif geschlagene Eiweißmasse nach und nach den Zucker schlagen. Beide Nusssorten, Kakao und Zimt unterrühren. Backbleche mit Backpapier belegen und Teig mit 2 Teelöffeln in haselnussgroßen Häufchen auf die Bleche setzen. Im vorgehei

30 Min. simpel 09.01.2012
bei 3 Bewertungen

Das Eiweiß so steif schlagen, dass man es mit einem Messer schneiden kann. Die Nüsse mit Puderzucker und Zimt mischen und löffelweise unter den Eischnee heben. Von der Masse mit zwei Teelöffeln Makronen formen und auf die Oblaten setzen. Man kann die

25 Min. simpel 27.11.2016
bei 2 Bewertungen

ergibt ca. 50 Stück.

20 Min. simpel 25.01.2011
bei 2 Bewertungen

für ca. 14 Stück

15 Min. normal 25.02.2015
bei 2 Bewertungen

Mandeln und Datteln ohne Öl in einer heißen Pfanne rösten, bis die Mandeln goldbraun sind. Danach abkühlen lassen. Das Eiweiß steif schlagen. Nach und nach vorsichtig den Zucker und den Vanillezucker zugeben. Die abgekühlten Mandeln und Datteln vors

15 Min. normal 06.12.2015
bei 3 Bewertungen

Weihnachtsbäckerei

30 Min. normal 14.08.2016
bei 3 Bewertungen

für ca. 35 Stück

60 Min. normal 15.11.2019
bei 3 Bewertungen

Nicht nur für Weihnachten

25 Min. normal 03.01.2006
bei 1 Bewertungen

luftig und leicht, ergibt ca. 35 Stück

30 Min. simpel 24.11.2010
bei 1 Bewertungen

ein Rezept von meiner Großmama

15 Min. simpel 05.04.2012
bei 1 Bewertungen

schnell, einfach, saftig

45 Min. normal 16.03.2013
bei 1 Bewertungen

für ca. 80 Stück

20 Min. normal 21.01.2015
bei 1 Bewertungen

einfach und unwiderstehlich, für ca. 50 Stück

30 Min. simpel 12.02.2015