„"schokoladenglasur"“ Rezepte 150 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (3)

Plätzchen mit Nougatfüllung, für 50 Stück

90 min. normal 29.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (6)

Ein Traum!!!

15 min. normal 01.07.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach köstlich, für ca. 30 Stück

60 min. simpel 05.11.2015
Abgegebene Bewertungen: (4)

leckeres Weihnachtsgebäck

20 min. simpel 27.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Schokolade in Stücke brechen und über Wasserdampf schmelzen. Die Hälfte der Walnüsse fein reiben, den Rest grob hacken. Die Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier einzeln nach und nach gut unterrühren. Danach die geschmolz

30 min. normal 03.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (12)

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und auf der zweiten Schiene von unten ca. 70 Minuten backen (Kastenform 30 cm). In jedem Fall mit dem Stäbchentest prüfen, ob der Kuchen gar ist. Mit Puderzucker bes

10 min. simpel 03.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Plätzchen für Schoko-Liebhaber

30 min. normal 24.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für 5 kleine Kuchen, sehr schokoladig

15 min. normal 21.10.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

kleine Schokobrezeln

30 min. normal 23.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Butter, Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Anschließend Quark, Aroma und Öl hinzugeben. Das Mehl und Backpulver mischen, sieben und unterrühren. Den Teig in eine gefettete Guglhupfform füllen und ca. 1 Stunde bei 175°C im vorgeheizte

20 min. simpel 28.11.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

Aus den angegebenen ersten sechs Zutaten einen Mürbeteig herstellen. Den Teig abdecken und ca. 1 Std. kalt stellen. Dann gut messerrückendick auswellen. Runde Plätzchen von ca. 4 cm Durchmesser ausstechen. Ebenfalls Ringe in der gleichen Stückzahl

60 min. simpel 06.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zutaten zu einem Mürbteig verkneten. Ausrollen und in Rechtecke schneiden. Diese auf ein Backblech legen und bei 180° ca. 10-12 min. backen. Je zwei Kekse mit Marmelade zusammensetzen und mit Schokoglasur verzieren oder glasieren

50 min. normal 17.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

eigenes Rezept, ergibt ca. 40 Stück

30 min. normal 09.03.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eigelbe mit Vanillezucker und der Hälfte des Puderzuckers sehr schaumig rühren. Eiweiß mit restlichem Puderzucker steif schlagen. Mehl mit Backpulver und Nüssen vermischen und mit der Eigelbmasse und dem Schnee leicht vermengen. In einer gefetteten,

35 min. normal 17.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

ergibt etwa 40 - 50 Stück, je nach Größe

60 min. simpel 25.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Schokokuchen, Ameisenkuchen, trockener Kuchen

20 min. normal 29.06.2018
Abgegebene Bewertungen: (65)

Zucker, Vanillezucker und Eier dickschaumig aufschlagen. Öl langsam unterschlagen. Nüsse, Kakaopulver, Mehl und Backpulver miteinander vermischen und mit der Zucchini unterrühren. Zum Schluss den Sauerrahm unterheben. Teig in eine gefettete Gugelhu

25 min. normal 15.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (10)

Die Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren. Den Teig auf ein leicht gefettetes Backblech streichen und bei 180° Grad, ca. 45 – 60min. backen. Für den Belag die weiche Butter mit dem Puderzucker, dem Grieß und dem

30 min. simpel 22.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Wenn es mal ganz schnell gehen soll

20 min. normal 27.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mehl mit dem Zucker vermengen, Eier und 75 g kalte Butter in Flöckchen dazugeben und zu einen Knetteig verarbeiten, 3-4 cm große Kreise ausstechen und bei mittlerer Hitze 10-20 Min. backen. Für die Füllung die Butter mit den Puderzucker schaumig rüh

30 min. normal 06.02.2002
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach und schnell

15 min. simpel 20.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

ca 20 Stück

20 min. normal 05.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein Kuchen, der echt nach Schokolade schmeckt und luftig ist, für 8 Stücke

30 min. normal 31.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Von einer amerikanischen Freundin. Kalorienreich, aber sehr lecker!

15 min. normal 27.01.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Teig Butter, Zucker, Eier, Mehl, Kakao und Backpulver zusammen mit dem Handrührer schaumig rühren. Dann den Teig in eine gefettete Form geben. Bitte unbedingt drauf achten, dass die Form hoch genug ist, denn der Teig geht 3-fach auf. Jetzt 7

15 min. simpel 09.10.2005
Abgegebene Bewertungen: (1)

3 g Gelatine in 10 g Wasser quellen lassen. Eiweiß mit dem elektrischem Handrührgerät cremig aufschlagen, nicht steif schlagen. Gelatinemischung im Wasserbad bis 70 Grad C erwärmen und auflösen, nicht steif schlagen. Wasser und Zucker im offenen Topf

120 min. pfiffig 05.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fett schaumig rühren, Zucker, Vanillezucker und Backöl Zitrone hinzufügen. Die Eier nach und nach zugeben und so lange rühren, bis der Zucker nicht mehr knirscht. Das Mehl mit dem Backpulver darüber sieben und alles zu einem glatten Teig verrühre

30 min. normal 20.11.2004
Abgegebene Bewertungen: (0)

ergibt 12 Törtchen

40 min. normal 22.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer verrühren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und bei 175 Grad Umluft 20 - 25 Minuten backen. Danach mit Puderzucker bestäuben oder mit Schokoladenglasur bestreichen.

10 min. simpel 20.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit gerösteten Haselnüssen - ein besonderer Genuss!

30 min. normal 24.05.2010