„... Mit Sauerkraut“ Rezepte: raffiniert oder preiswert 328 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

ein schöner Sommereintopf

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

vegetarisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Mehl, Trockenhefe, lauwarme Milch, etwas Salz und Butter verkneten und 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit Ei, gewürfelter Zwiebel, Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie verkneten. Acht Klößchen daraus formen. Den Hefe

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Schweizer Spezialität

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.10.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln. Das Sauerkraut etwas klein schneiden. Das Schmalz in einem Topf erhitzen und die Zwiebel-/Knoblauchwürfel darin anbraten. Das Sauerkraut und die Gewürze hinzufügen. Mit Brühe angießen. Ca. 30 Minute

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.02.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Zwiebeln schälen und Paprikaschote putzen. Beides klein würfeln. Den Dill waschen und fein hacken. Den Parmesan reiben. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig werden la

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

schnelle, leckere Beilage zu Kartoffelpüree

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Eine Mischung aus Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und rosenscharf (von den letzten beiden viel) herstellen. Rippchen mit der Gewürzmischung einreiben, ruhig etwas überwürzen. Bratschlauch an einem Ende gut verknoten, Sauerkraut in die Folie geben und

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.08.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Blutwurst in Scheiben schneiden, mit der gehackten Zwiebel anschwitzen. Lorbeerblatt, Majoran und Thymian dazu geben. Mit der Rindssuppe aufgießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Weich kochen, mixen und durch ein Sieb passieren. Obers steif

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

250 ml Milch erwärmen. Hefe darin auflösen. Mehl, 1 TL Salz und Zucker mischen. Hefemilch, 70g Fett und Ei zugeben. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Wurst und Zwiebeln w

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.02.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

kleiner Snack

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.02.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Rustikal herzhafter Eintopf aus dem Balkan

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.05.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Die Kartoffeln schälen und fein raspeln. mit Eidotter, saurer Sahne, der Hälfte vom Knoblauch und Thymian mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Mozzarellakugeln in je 4 Scheiben schneiden, dann zuerst durch 2 EL Mehl, dann durch verquirlt

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Aufgewärmtes Sauerkraut schmeck besondes gut

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.01.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Das Sauerkraut mit dem Frischkäse vermischen, gut mit Pfeffer abschmecken. In eine geeignete Auflaufform geben. Die Bratwürste in ca. 1/2 cm dünne Scheiben schneiden und auf dem Sauerkraut verteilen. Anschließend mit dem Gouda belegen und im auf 20

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.09.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Zwiebel im Schweineschmalz anbraten, das Sauerkraut zugeben und den klein geschnittenen Apfel. Alles andünsten, dann mit Dem Wein ablöschen und die Brühe zugeben. Die restlichen Gewürze zugeben und bei Bedarf ein Stück Dörrfleisch mitkochen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.06.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ideales Partyrezept

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.04.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

glutenfrei, eifrei, milchfrei

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.03.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Die Kartoffeln werden geschält und längs in Achtel geschnitten. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. 1 Liter Wasser mit den Kartoffelachteln, Zwiebelstreifen und der Fertigmischung für Gulasch unter Rühren aufkochen, etwa 25 Minuten kochen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.01.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Kalorienarm

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.05.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

geht auch mit Putenbrust

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.09.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Sauerkraut abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und würfeln. Butterschmalz in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Wurst in Scheiben schneiden und darin anbraten. Herausnehmen. Zwiebeln und Sauerkraut im Bratfett andünsten. Edelsüsspaprika darüber streuen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.01.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Salatsoße anrühren. Die fein geschnittene rote Zwiebel, die in kleine Würfel geschnittene grüne Paprika und das zerpflückte Sauerkraut unterheben, evtl. noch einmal abschmecken und am besten über Nacht durchziehen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.03.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

leckerer Eintopf mit einer Variante als Gratin

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.06.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zwiebel würfeln und in Butter glasig dünsten. Erbsen zufügen, die Hühnerbrühe angießen und etwa 30 Minuten kochen. Anschließend fein pürieren. Die Sahne dazugeben und noch mal kurz aufkochen lassen. Mit Meerrettich, Salz und Pfeffer abschmecken. Das

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.09.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.06.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Schwäbische Art

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.04.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

crossover: Deutsch - Italienisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

ww-tauglich

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 15.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

der Wintervorrat, zum kochen oder roh essen !

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.10.2006