„-crap“ Rezepte: raffiniert oder preiswert & Deutschland 2.126 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Deutschland
raffiniert oder preiswert
Auflauf
Backen
Basisrezepte
Beilage
Braten
Camping
Dessert
einfach
Eintopf
Europa
fettarm
Fleisch
Frühling
gebunden
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Kartoffel
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Kuchen
Lactose
Low Carb
Mehlspeisen
Nudeln
Österreich
Paleo
Party
Pasta
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Suppe
Süßspeise
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 118 Bewertungen

wie aus der Schulküche zur DDR - Zeit

30 Min. simpel 25.04.2008
bei 301 Bewertungen

mit wenig Aufwand und gut vorzubereiten

30 Min. normal 05.10.2008
bei 17 Bewertungen

Aus Mehl, Eiern, Salz und Milch mit der Küchenmaschine einen cremigen Pfannkuchenteig herstellen und in einer Pfanne mit Butterschmalz portionsweise Pfannkuchen ausbacken und diese für eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen. In der Zwischenzeit fü

30 Min. normal 06.05.2009
bei 98 Bewertungen

à la Witwe Bolte

15 Min. simpel 05.06.2009
bei 28 Bewertungen

nach einem Rezept von meiner Oma

30 Min. normal 25.01.2010
bei 301 Bewertungen

Geheimrezept meiner Ex-Schwiegermutter

15 Min. simpel 24.10.2006
bei 126 Bewertungen

die wahrscheinlich schnellste Tomatensauce der Welt

10 Min. simpel 01.03.2009
bei 19 Bewertungen

Originalrezept von Oma

30 Min. normal 04.06.2009
bei 42 Bewertungen

Eine kräftige gebundene Suppe

30 Min. normal 23.01.2008
bei 33 Bewertungen

wie Oma Liese sie gemacht hat

30 Min. normal 01.07.2009
bei 66 Bewertungen

pikant gewürzt, mediterran

20 Min. normal 19.02.2010
bei 37 Bewertungen

Bruck=Brücke, bam= baum, bäume - Baumstämme

35 Min. normal 06.02.2005
bei 28 Bewertungen

schmeckt fast besser als das Knoblauchbrot

30 Min. normal 16.04.2008
bei 175 Bewertungen

Die Eier hart kochen und abschrecken. Die Zwiebeln inzwischen schälen und klein hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin anschwitzen. Nun das Mehl einrühren und anschwitzen. Den Topf mit Brühe und Sahne auffüllen. Alles aufkoch

20 Min. simpel 15.08.2008
bei 32 Bewertungen

eine herzhafte Variante mal ohne Mayonnaise

20 Min. simpel 28.06.2009
bei 52 Bewertungen

Olivenöl in einem Topf zergehen lassen und darin Sellerie, Knoblauch und Zwiebeln ca. 4-5 Minuten dünsten. Mit der Brühe ablöschen und aufkochen. Die Hitze reduzieren und zugedeckt 25-30 Minuten den Sellerie weich kochen. Das weich gedünstete Gemüse

50 Min. simpel 20.10.2003
bei 26 Bewertungen

Thüringer Mutzbraten

30 Min. normal 16.10.2006
bei 110 Bewertungen

auch Kochklopse genannt

35 Min. simpel 04.11.2007
bei 59 Bewertungen

Pälzer Grumbeerwaffele (ideal mit Gulaschsuppe)

40 Min. normal 23.11.2008
bei 66 Bewertungen

Zwiebel, Kartoffeln, 2/3 der Möhren, des Sellerie und das Weiße der Lauchstange – alles grob gewürfelt – in der Butter andünsten. Gut salzen und pfeffern, mit Brühe aufgießen, das Lorbeerblatt zugeben und etwa 35 Minuten kochen lassen. In der Zwische

50 Min. simpel 21.01.2004
bei 70 Bewertungen

Rezept einer Nachbarin.... Lecker!!!!!!

20 Min. normal 06.06.2005
bei 154 Bewertungen

zur Verwertung von Ostereiern, gibt’s bei uns zumeist am Ostermontag

15 Min. normal 20.02.2008
bei 52 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In 1 EL heißem Öl anschwitzen. Dann Sauerkraut zugeben und kurz mit anschwitzen. Die Wacholderbeeren und evtl. 4-5 EL Wasser oder Apfelsaft zufügen und zugedeckt ca. 15-20 Min. schmoren. Den Leberkäse halbieren

30 Min. simpel 14.12.2008
bei 25 Bewertungen

typische badische Spezialität, für 12 Stück

40 Min. normal 11.11.2009
bei 60 Bewertungen

Zwiebel in Scheiben schneiden und auf den Boden eines großen Topfes legen. Den Braten mit der Schwarte nach unten drauflegen, mit kochendem Wasser übergießen, Kümmel (gemahlen oder im Ganzen, nach Belieben) und Beifuß dazugeben, die Karotte und ein S

10 Min. normal 07.12.2004
bei 29 Bewertungen

Wurstspatzen

45 Min. simpel 06.04.2007
bei 66 Bewertungen

Den Spargel waschen und schälen. Die Kräuter abbrausen und klein zupfen. Es kann alles verwendet werden, was man so im Garten findet, z.B. auch Giersch, Sauerampfer, Gänseblümchen usw.. Zweimal Alufolie dopp

20 Min. simpel 03.08.2009
bei 85 Bewertungen

Meine Variante des leckeren Brotaufstrichs

15 Min. normal 04.01.2006
bei 95 Bewertungen

ganz leicht und super lecker

10 Min. simpel 28.05.2007
bei 44 Bewertungen

ww - tauglich

30 Min. normal 16.04.2008