„Soss“ Rezepte: Party & Schmoren 241 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Party
Schmoren
Amerika
Asien
Auflauf
Beilage
Braten
Brotspeise
Camping
Deutschland
Dips
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
Fleisch
gebunden
Geflügel
Geheimrezept
Gemüse
Gluten
Grillen
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
kalt
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Nudeln
Paleo
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Rind
Salat
Saucen
Schnell
Schwein
Silvester
Snack
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
Winter
bei 17 Bewertungen

ein Rezept für den Crockpot (Slowcooker)

15 Min. simpel 21.04.2013
bei 3 Bewertungen

aus der Oberkeule

30 Min. simpel 06.03.2016
bei 11 Bewertungen

Schnell und einfach zubereitet für die Party

30 Min. simpel 30.03.2008
bei 23 Bewertungen

Die Tomaten in Scheiben schneiden und in einen großen Bräter zuunterst schichten. Darauf das in Würfel (Gulasch) geschnittene Schweinefleisch geben. Anschließend die Zwiebeln zu Ringen hobeln und auf dem Fleisch verteilen. Das Rindfleisch ebenfalls i

30 Min. normal 03.01.2003
bei 13 Bewertungen

tolles Partyrezept

10 Min. simpel 15.12.2012
bei 7 Bewertungen

Die Schnitzel in Streifen schneiden und mit dem Mett in einen ofenfesten Topf schichten. Sahne und Zigeunersoße vermischen und darüber geben. Bei 150 - 170 Grad auf der unteren Schiene im Backofen garen.

15 Min. simpel 14.10.2002
bei 20 Bewertungen

superlecker, wird sehr gerne gegessen

10 Min. simpel 24.10.2010
bei 3 Bewertungen

Sächsische Küche

30 Min. simpel 06.11.2005
bei 32 Bewertungen

Fleisch, Paprika und Zwiebeln würfeln, Knoblauch pressen. Alle Zutaten in einen großen Bräter füllen, umrühren und über Nacht ziehen lassen. Dann bei 200 Grad 60-80 Minuten schmoren lassen.

30 Min. simpel 10.04.2005
bei 2 Bewertungen

Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in einen Bräter geben. Die Zigeunersauce mit der Sahne verrühren und über das Fleisch gießen. Das Fleisch muss bedeckt sein. Wenn nicht, noch mehr Sahne und Zigeunersauce dazu geben. Einen Tag ziehen l

15 Min. simpel 14.01.2009
bei 65 Bewertungen

Aus dem Hack, den fein geschnittenen Zwiebeln, den Brötchen und den Gewürzen kleine Frikadellenbälle formen, gut anbraten und in einen Bräter geben. Für die Sauce: die Zwiebeln, Speck und Pilze ca. 10-15 Minuten dünsten, Sahne oder Milch mit dem Schm

30 Min. normal 31.07.2004
bei 3 Bewertungen

mal anders

30 Min. simpel 15.04.2008
bei 3 Bewertungen

Zwiebeln klein schneiden, die Paprikaschote und den Porree waschen und ebenfalls klein schneiden. Alle Zutaten außer der Sahne in der Reihenfolge der Zutatenliste in einen Bräter schichten. Mit geschlossenem Deckel 2 Stunden bei 175° C im Backofen ga

30 Min. normal 03.02.2006
bei 4 Bewertungen

Hamburger mit geschmorten Zwiebeln

30 Min. normal 02.08.2009
bei 2 Bewertungen

Bauch, klein schneiden, Gulasch, Zwiebeln u. Paprika in Ringe schneiden (o. Paprika klein schneiden ) dann die Zutaten schichtweise in einen Bräter (gr. Topf) geben. Hackfleisch dann drüber geben verteilen, Soßen und Sahne darüber gießen u. bei 200 G

35 Min. normal 17.03.2003
bei 13 Bewertungen

Alle Zutaten würfeln. Als 1. Schicht in den Topf die Tomaten geben, zuletzt das Hackfleisch als kleine Bällchen oben auf setzen. Das Ganze bei 200 Grad °C 3 Stunden im Ofen garen. Zum Schluss die Schaschlik-Soße dazugeben.

45 Min. normal 21.09.2004
bei 39 Bewertungen

schnell und einfach vorzubereiten, für Partys usw. Die Gäste werden begeistert sein.

15 Min. simpel 07.01.2008
bei 3 Bewertungen

sehr lecker mit Iberico Spareribs

60 Min. normal 02.01.2019
bei 4 Bewertungen

Alle Zutaten in einem sehr großen Bräter der Reihe nach schichten. Außer dem Schmand. Deckel aufsetzen oder mit Alufolie schließen. 3 Std. im Backofen bei 200 Grad ohne zu Rühren schmoren lassen. Dann den Schmand unterrühren und noch kurz ohne Deckel

20 Min. simpel 03.07.2006
bei 11 Bewertungen

Das Fleisch und die Mettwurst in Stücke schneiden, dann Paprika und den Lauch in Scheiben schneiden. Alle Zutaten vermengen mit den Soßen und Creme fraiche, dann im Backofen bei 200° 2 Stunden garen. Den Käse stifteln und darüber streuen, überbacken.

40 Min. normal 28.12.2005
bei 32 Bewertungen

Alle Zutaten, außer Schmand, werden in einer backofentauglichen Form miteinander gemischt. Die Form wird in den Backofen geschoben und der Herd auf etwa 180° eingeschaltet. Das ganze bleibt solange darin, bis das Fleisch weich ist. Die genaue Zeit mu

90 Min. normal 07.05.2002
bei 42 Bewertungen

einfach und lecker, Partyrezept

40 Min. normal 11.01.2017
bei 83 Bewertungen

Hackfleisch in wenig Öl krümelig braten. Zwiebelsuppe nach Anleitung auf dem Hackfleisch zubereiten. Danach Paprikawürfel, Sahne, Mais und Soßen zufügen und noch etwa 10 Min. köcheln lassen- fertig.

10 Min. simpel 18.02.2003
bei 13 Bewertungen

Fleisch würfeln, Zwiebel würfeln und das Gehackte in kleine Stückchen zupfen. Fleischsorten, Gehacktes und Zwiebeln in einem großen Topf schichten. Schaschliksoße, Chilisoße und Sahne verrühren. Soße mit in den Topf geben und zugedeckt im Backofen

20 Min. normal 17.09.2002
bei 2 Bewertungen

Schnitzel und Goudascheiben in eine Fettpfanne schichten. Porree waschen und in Ringe, Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden. Champignons abtropfen lassen. Bauchspeck würfeln. Zwiebeln und Bauchspeck in Öl kräftig anbraten. Champignons und Porree

40 Min. normal 28.05.2005
bei 27 Bewertungen

einfaches Ofengericht, geht auch als Partygericht, dann aber nur Keulchen nehmen

15 Min. normal 07.08.2011
bei 3 Bewertungen

Pulled-Pork 8 Stunden in Malzbier und Zwiebeln gegart

60 Min. normal 22.01.2017
bei 16 Bewertungen

Kasseler in Scheiben schneiden und abwechselnd mit jeweils 1 Scheibe Ananas in einen Bräter legen. Die Soßen, Sahne und Schmand verrühren und darüber geben. Alles 2 Stunden in den Kühlschrank und dann bei 200°C ca. 30 bis 40 min. backen.

20 Min. simpel 25.06.2003
bei 1 Bewertungen

Den Braten parieren (Silberhaut entfernen), in 14 Scheiben schneiden und plattieren. Anschließend das Mett gleichmäßig auf dem Fleisch (muss nicht gewürzt werden) verteilen und die Scheiben aufrollen – die Enden einfach offen lassen. Die Zigeunersoß

20 Min. simpel 18.11.2015
bei 56 Bewertungen

Das Gyros anbraten und mit 3 Bechern Sahne verrühren. Über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag gibt man die restlichen Zutaten dazu. Alles bei ca. 200 Grad 1,5 bis 2 Std. im Backofen garen. Zum Abschmecken evt. etwas Schmand dazugeben.

25 Min. simpel 15.08.2002