„Rüblie“ Rezepte: warm & Einlagen 135 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 3 Bewertungen

super schnell und super einfach

20 Min. simpel 14.02.2012
bei 0 Bewertungen

Die Steckrüben, die Kartoffeln und die Möhre schälen, abspülen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und ebenfalls würfeln. In einem großen Topf das Sonnenblumenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Die Zwiebel mit dem Zuc

20 Min. normal 17.10.2015
bei 3 Bewertungen

Gemüsefond oder je nach Geschmack auch Hühnerbrühe selbst kochen. Für beides gibt es ein Rezept von mir in der Datenbank. Bitte kein Instant oder ähnliches verwenden. Essenz: Die Flüssigkeit mit dem Ingwer auf 1 Liter stark kochend reduzieren, Ingw

45 Min. normal 27.06.2012
bei 2 Bewertungen

einfach und lecker

20 Min. simpel 25.07.2010
bei 1 Bewertungen

nach Omas Art

40 Min. normal 24.01.2013
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und würfeln. Die Möhren und Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Das klein geschnittene Gemüse, den Mais mit Flüssigkeit, die Sahne, die Brühe und das Lorbeerblatt in einen Topf geben und ca. 30 Minuten mit geschlo

20 Min. simpel 18.12.2007
bei 2 Bewertungen

einfach und schnell

10 Min. simpel 21.02.2018
bei 30 Bewertungen

nach Mutters Art

20 Min. simpel 28.03.2011
bei 1 Bewertungen

vegetarisch

15 Min. simpel 22.03.2019
bei 2 Bewertungen

leicht und schnell

15 Min. simpel 23.10.2008
bei 4 Bewertungen

Bastianeser Markklößschesupp

30 Min. normal 28.01.2015
bei 11 Bewertungen

Huhn gründlich waschen und gegebenenfalls zerlegen. In einem großen Topf bedeckt mit kaltem Wasser schnell zum Kochen bringen. Hitze zurück schalten und den Schaum mit einer Kelle abschöpfen. Gewürze und Gemüse, bis einschließlich Suppengemüse, zuf

60 Min. normal 11.12.2018
bei 8 Bewertungen

Den Ochsenschwanz vom Metzger in 3 - 4 cm lange Stücke schneiden lassen. Das Schweineschmalz in einem großen Topf erhitzen und den Ochsenschwanz darin ringsum scharf anbraten. Die Chilischote, das Lorbeerblatt und das heiße Wasser zugeben. Die Toma

45 Min. normal 03.11.2001
bei 3 Bewertungen

Das Fleisch in hauchdünne Scheiben schneiden, in Sojasauce und Sake 10 Minuten marinieren. Das Fleisch mit Marinade, Pilzen, Karotten und Zuckerschoten in der Brühe aufkochen. Bei wenig Hitze 3 Minuten köcheln. Nudeln zugeben, erneut aufkochen und

15 Min. simpel 05.05.2001
bei 5 Bewertungen

schmackhaft und wärmend

30 Min. normal 10.01.2007
bei 104 Bewertungen

Die Möhre, die Lauchstange und den Sellerie in Würfel schneiden und in die kalte Geflügelbrühe geben. Die Tomaten überbrühen, abziehen, entkernen und würfeln. Die geschälten Tomaten grob zerkleinern (Saft nicht abgießen!). Die Tomaten ebenfalls in di

45 Min. normal 08.01.2004
bei 25 Bewertungen

so, wie ich sie kenne

120 Min. normal 13.06.2007
bei 4 Bewertungen

eine sehr schmackhafte Variante

40 Min. normal 23.01.2010
bei 2 Bewertungen

Die Zuckerschoten in breite Streifen schneiden. Die Petersilie fein hacken und mit Frischkäse, Paniermehl und Eigelb verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und etwas stehen lassen. Dann aus der Frischkässemasse kleine Bällchen formen und in

10 Min. simpel 03.04.2012
bei 2 Bewertungen

Das Weißbrot von der Rinde befreien und etwa 10 Min. in Wasser einweichen. Gut ausdrücken und sehr fein zerpflücken. 2-3 Petersilienzweige waschen und fein hacken. Das Brot, die Petersilie, die Eier und den Käse zu einem gut gebundenen Teig verknet

30 Min. simpel 14.03.2007
bei 1 Bewertungen

Kartoffeln und Zwiebeln schälen und grob würfeln. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Butter in einem Topf auslassen. Zwiebel- und Kartoffelwürfel und 600 g Möhrenscheiben darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Brühe aufgießen,

60 Min. normal 23.06.2006
bei 0 Bewertungen

Die Wan-Tan-Blätter auftauen lassen. Das Surimi aus der Folie drücken und in kleine Stücke schneiden. Den Koriander waschen und trocken schütteln. Einige Blätter für die Garnierung beiseitelegen, den Rest hacken. Den Knoblauch schälen. Den Spinat put

30 Min. simpel 27.07.2009
bei 19 Bewertungen

das ist eine schöne Vorspeise oder Zwischengang bei einem Menü

30 Min. normal 10.10.2009
bei 0 Bewertungen

Das Mehl mit den gehackten Kräutern, dem Ei und Salz zu einem glatten, festen Teig verkneten. Für 20 Minuten zugedeckt ruhen lassen. Die Möhren in Scheiben, Zwiebel in Würfel schneiden und 5 Minuten in der Butter andünsten. Den Kalbsfond mit dem Was

40 Min. normal 09.01.2014
bei 2 Bewertungen

Zwiebeln und Karotten schälen und würfeln. Speck in Streifen schneiden. Butter erhitzen und den Speck darin anbraten. Karotten und Zwiebeln dazu geben und anbraten. Mit Fleischbrühe angießen und 10 Min. kochen lassen. Dann Kräuter und Erbsen dazu g

30 Min. normal 18.11.2007
bei 1 Bewertungen

leckeres Hüttengericht aus Südtirol - deftig

60 Min. normal 03.06.2010
bei 0 Bewertungen

Die Karotten waschen, schälen und in grobe Stücke schneiden. Mit dem Wasser in einen Topf geben, dann aufkochen lassen und 15 Minuten garen. Die gegarten Karotten anschließend mit einem Mixstab pürieren. Mit Instantbrühe, Pfeffer, den Kräutern und de

25 Min. normal 03.05.2007
bei 90 Bewertungen

Die weiche Butter mit dem Quirl geschmeidig rühren. Die beiden Eier unterrühren. Grieß dazu geben und zu einem Teig rühren. Mit Salz, weißem oder schwarzem Pfeffer, Muskat und Majoran würzig abschmecken. Grießnockerlteig 15 Minuten quellen lassen. I

15 Min. simpel 01.06.2010
bei 36 Bewertungen

mit viel drin

45 Min. normal 13.01.2010
bei 2 Bewertungen

low carb, low fat

35 Min. simpel 23.03.2015