„Rotwein-rinder“ Rezepte: Lactose 133 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Lactose
Auflauf
Beilage
Braten
Camping
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
Fleisch
Frankreich
gebunden
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Italien
Kartoffeln
Käse
ketogen
Low Carb
Nudeln
Osteuropa
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Rind
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Suppe
Überbacken
Ungarn
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
bei 186 Bewertungen

ideal zu Rindersteaks, Wild und Ente

15 Min. simpel 21.10.2011
bei 8 Bewertungen

Zuerst die Zwiebeln fein hacken. Öl oder Schweineschmalz in einem großen Schmortopf erhitzen. Die Zwiebeln dazu geben und anschwitzen bis sie glasig sind. Dann einen Esslöffel Mehl und einen Esslöffel Tomatenmark dazu geben und das Ganze umrühren bis

210 Min. simpel 15.02.2010
bei 4 Bewertungen

Kartoffel-Hack-Auflauf mit provencalischen Kräutern

40 Min. normal 07.08.2013
bei 4 Bewertungen

einfach und so lecker!!!

20 Min. simpel 21.07.2009
bei 13 Bewertungen

einfach und lecker mit der besonderen Käsenote

20 Min. normal 19.01.2011
bei 27 Bewertungen

Die Zwiebeln halbieren und in feine Streifen schneiden, den Knoblauch fein hacken. Den Gulasch nach und nach im Butterschmalz anbraten, das Tomatenmark zugeben, anrösten, die Zwiebelringe zugeben und mitdünsten. Den Gulasch mit Salz und Pfeffer würze

30 Min. normal 26.08.2008
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch in ca. 1,5 x 1,5 cm große Würfel schneiden. Paprikaschoten waschen, putzen und vierteln. Zwiebeln fein hacken, Öl in einer großen, etwas tieferen Pfanne erhitzen. Zwiebeln dazugeben und dünsten, bis sie leicht angebräunt sind. Dann die Hä

30 Min. normal 26.10.2011
bei 8 Bewertungen

SIS Abendessen

10 Min. normal 16.07.2012
bei 5 Bewertungen

abgeleitet habe ich dieses Rezept von der Fajita Verarbeitung

45 Min. simpel 04.07.2011
bei 8 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Inzwischen das Hackfleisch braten. Dann Zwiebeln und Knoblauch dazu geben. Salzen, pfeffern und die restlichen Gewürze (oder Pizzagewürz) dazugeben. Das Tomatenmark kurz mit anschwitzen und dann alles mit de

5 Min. normal 01.09.2011
bei 35 Bewertungen

ohne Bechamel

30 Min. normal 21.03.2012
bei 12 Bewertungen

Gut bürgerliches Gulasch, einfach in der Zubereitung

30 Min. normal 07.03.2010
bei 33 Bewertungen

ohne Bechamel, dafür mit Frischkäse und Schmand

35 Min. normal 08.10.2010
bei 5 Bewertungen

ohne Tomaten

30 Min. normal 08.09.2006
bei 25 Bewertungen

Rezept von der Oma

30 Min. normal 27.01.2010
bei 122 Bewertungen

Hagener Art - süßes Rindergulasch mit Kakaogeschmack

25 Min. normal 03.11.2006
bei 12 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch schälen, die Zwiebeln in dünne Ringe, das Fleisch in Würfel schneiden. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Das Öl in einem feuerfesten Topf (zu dem es einen ebenfalls feuerfesten Deckel gibt) erhitzen, die Fleischwürfel dari

40 Min. normal 05.04.2007
bei 7 Bewertungen

mit Bechamelsauce

40 Min. normal 01.11.2012
bei 2 Bewertungen

ein neues Geschmackerlebnis

20 Min. normal 21.11.2009
bei 12 Bewertungen

In 40 Minuten servierfertig

15 Min. normal 15.05.2009
bei 2 Bewertungen

Lasagne alla bolognese

40 Min. normal 30.07.2009
bei 1.170 Bewertungen

Nudelauflauf mit Pfiff

30 Min. simpel 02.03.2007
bei 17 Bewertungen

ein Rezept für den Crockpot (Slowcooker)

20 Min. simpel 23.01.2014
bei 1 Bewertungen

Milch, Mehl, Eier und Salz zu einem glatten Teig verarbeiten. In einer Pfanne die Butter erhitzen und mit einer Schöpfkelle portionsweise Pfannkuchen herausbacken. Diese auf einem Teller im Ofen bei ca. 70°C warm halten. Das Gemüse putzen und würf

45 Min. normal 22.09.2010
bei 3 Bewertungen

Die Zwiebeln in Streifen schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Fett erhitzen und das Fleisch portionsweise kräftig anbraten. Gesamtes Fleisch in den Topf geben und die Zwiebeln zufügen kurz mitbraten. Mit Salz, Pf

30 Min. normal 07.05.2014
bei 7 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen. Die Zwiebeln in Streifen schneiden. Den Knoblauch hacken. Die Butter in einem großen Topf erhitzen und das Gulasch portionsweise (!!!) anbraten. Alles Fleisch wieder in den Topf geben. Die geschnittenen Zwieb

30 Min. normal 08.03.2016
bei 23 Bewertungen

dazu Kartoffelplätzchen und Pfifferlinge oder Rotkohl

30 Min. pfiffig 16.10.2007
bei 33 Bewertungen

Das Fleisch salzen und pfeffern und in aufschäumender Butter langsam von allen Seiten anbraten. Zwiebeln und Möhre schälen und grob würfeln, zum Fleisch geben und noch 3 Minuten weiterbraten. Lorbeerblätter, Nelken, Pfefferkörner, Essig, Rotwein oder

25 Min. normal 25.01.2005
bei 7 Bewertungen

Fleisch waschen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, darin das Fleisch kräftig von allen Seiten anbraten, Zwiebel inzwischen in kleine Würfel schneiden, anschließend zugeben und ebenfalls mitschmoren l

30 Min. normal 29.04.2011
bei 17 Bewertungen

Die Pilze kleinschneiden und in dem Öl etwa 15 Min. dünsten. Hackfleisch und die fein geschnittenen Zwiebeln zugeben, würzen und garen. Das Hackfleisch muss schön krümelig sein. Mit einem Schuss Rotwein verfeinern und zum Schluss die Sahne zugießen.

15 Min. simpel 15.08.2001