„Apfelkuchen“ Rezepte: Europa 170 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 9 Bewertungen

Zutaten zusammenmischen und den Teig in eine runde Form geben. Äpfel schälen und einschneiden. Mit flüssiger Zitrone beträufeln, damit sie nicht braun werden. Äpfel in den Teig hineindrücken und zum Schluss mit Zucker bestreuen. 20 min in den Backofe

20 Min. simpel 27.08.2003
bei 9 Bewertungen

Aus den Zutaten (Mehl, Eier, Zucker, Butter) einen Knetteig bereiten. Eine Springform ausfetten, den ausgerollten Teig auf den Boden und den Rand der Form geben. Die Äpfel schälen, in feine Scheibchen schneiden und zusammen mit dem Zucker und den Ros

40 Min. pfiffig 22.10.2002
bei 8 Bewertungen

Butter mit Zucker, Vanillezucker, Salz und den ganzen Eiern nach und nach schaumig rühren. Das Marzipan zerkleinern und dazugeben. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit der Sahne portionsweise unterrühren. Den Teig in ein kl

20 Min. normal 06.08.2003
bei 15 Bewertungen

Äppelkaka

20 Min. simpel 11.05.2005
bei 12 Bewertungen

Italienischer Apfelkuchen

30 Min. normal 07.07.2008
bei 12 Bewertungen

altes Familienrezept für den leckeren Apfelkuchen, der aussieht wie ein Käsekuchen

30 Min. normal 20.06.2010
bei 18 Bewertungen

fast ohne Zucker - aber sehr lecker

20 Min. normal 11.03.2008
bei 18 Bewertungen

eine köstlichkeit aus den Bergen

15 Min. normal 07.10.2009
bei 6 Bewertungen

Aus Mehl, Backpulver, Butter, Salz und Milch einen Knetteig herstellen und diesen ca. 1 Std. kaltstellen. Die Äpfel schälen und grob raspeln. Mit Zucker, Zitronensaft, Zimt, Rosinen und Haselnüssen gut vermengen. Etwa 3/4 des Teiges ausrollen und

60 Min. simpel 26.02.2007
bei 8 Bewertungen

herrlich locker

30 Min. simpel 15.08.2008
bei 9 Bewertungen

sehr saftig, mit Quark - Ölteig

40 Min. normal 22.11.2008
bei 11 Bewertungen

für eine große Gugelhupfform

40 Min. simpel 05.06.2009
bei 3 Bewertungen

altes Familienrezept

30 Min. normal 09.08.2009
bei 9 Bewertungen

Zutaten für den Teig mischen und kneten. In eine gefettete Form geben und 30 Minuten kalt stellen. Ofen auf 220 Grad vorheizen. Äpfel entkernen, schälen und in Achtel schneiden. Auf den Teig geben, mit 25 gr. Zucker bestreuen und 20 Minuten vorbacken

20 Min. normal 08.10.2004
bei 10 Bewertungen

saftig und aromatisch

45 Min. normal 13.04.2007
bei 10 Bewertungen

mit Rum

25 Min. normal 27.11.2007
bei 4 Bewertungen

aromatischer Vollkornkuchen

30 Min. normal 20.11.2002
bei 9 Bewertungen

Aus Mehl, Hefe, Milch, Butter, Zucker, Salz, Zitrone, Piment und Ei wie gewohnt Hefeteig bereiten und gehen lassen. Für die Creme saure Sahne, Zucker, Stärke, Eigelbe, Zitronenschale und Mandeln verrühren. Auf den auf einem Backblech ausgerollten Tei

30 Min. normal 04.02.2004
bei 5 Bewertungen

Mehl und Backpulver auf einer glatten, sauberen Fläche aufschütten und eine Vertiefung hineindrücken. Die restlichen Teigzutaten hineingeben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie einwickeln und f

50 Min. normal 05.03.2006
bei 4 Bewertungen

Für den Teig Mehl, Mandeln und Backpulver mischen, in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Zucker, Vanillinzucker, Eier und Salz hinein geben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten. Die Butter in Stück

50 Min. normal 20.07.2008
bei 4 Bewertungen

Das Rezept reicht für eine Springform mit 26 cm Durchmesser. Das Mehl mit der Butter, 175 g Zucker, einem Ei und der abgeriebenen Schale einer Zitrone verkneten. Den Teig zugedeckt 2 Stunden kühl stellen. Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngeh

60 Min. normal 05.04.2010
bei 3 Bewertungen

Für den Teig Mehl und Salz mischen und mit der kalten Butter sowie 2 El Wasser zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen. Eine Springform 24 cm mit Butter einfetten, den Backofen auf 180 Grad vorheizen

30 Min. normal 13.02.2012
bei 3 Bewertungen

für 12 Stücke

60 Min. normal 07.08.2013
bei 3 Bewertungen

traditionelles Familienrezept

60 Min. normal 24.06.2016
bei 6 Bewertungen

Für den Teig 125 g Margarine, 125 g Zucker, Eier, Salz, Backpulver und 350 g Mehl verkneten. Auf einem gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen und mit Semmelmehl bestreuen. Anschließend den Apfelsaft mit der Aprikosenkonfitür

40 Min. normal 12.10.2006
bei 8 Bewertungen

super saftig

30 Min. simpel 27.07.2004
bei 6 Bewertungen

Aus den ersten sieben angegebenen Zutaten einen Rührteig zubereiten. Diesen in eine gefettete und mit Semmelbröseln ausgestreute Fettpfanne (hohes Backblech) streichen. Das geht etwas schwierig, deshalb einen EL immer wieder in kaltes Wasser tauchen

40 Min. normal 06.07.2008
bei 4 Bewertungen

Appeltaart

30 Min. simpel 16.01.2015
bei 3 Bewertungen

eine ostfriesische Spezialität

30 Min. normal 06.11.2009
bei 3 Bewertungen

warm besonders gut

15 Min. simpel 04.01.2010