„Quich“ Rezepte: Vorspeise 882 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (24)

Mehl, Salz, kalte Butter in kleinen Stücken und 1-2 EL kaltes Wasser zu einem Mürbeteig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1/2 Stunde kaltstellen. Pie- oder Springform (24 cm) fetten, mit Teig auslegen und im vorgeheizten Backofen

15 min. normal 27.03.2004
Abgegebene Bewertungen: (11)

Teig: Dinkelmehl mit Meersalz, kalter Butter, Joghurt und Honig zu einem glatten Teig verkneten. Teig etwa 30 Min. kühl stellen. Brokkoli in kleine Röschen und Strunk in Stifte schneiden, in etwas Salzwasser ca. 3 Min. blanchieren. Die Lauchzwiebeln

20 min. normal 12.12.2004
Abgegebene Bewertungen: (43)

Aus Mehl, Wasser, Butter und einer Prise Salz einen Mürbteig bereiten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und eine Stunde kalt stellen. Das Gemüse putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Kurz mit etwas Olivenöl andünsten, kräfti

20 min. normal 01.03.2003
Abgegebene Bewertungen: (49)

Eine Quicheform mit dem Blätterteigboden auslegen, mit der Gabel einstechen. Schafskäse, Frischkäse und Bärlauch mit etwas Milch zu einer festen Creme verrühren, pikant abschmecken und den Blätterteigboden damit gleichmäßig bestreichen. Den gewürfelt

30 min. normal 06.04.2005
Abgegebene Bewertungen: (32)

Den Wirsing putzen, waschen und in schmale Streifen schneiden. In kochendes Wasser geben und 2 Minuten kochen, dann abgießen. Eine Quiche- oder Springform mit Backpapier auslegen oder einfetten. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.

20 min. normal 27.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (47)

Für den Teig alle Zutaten mit Knethaken kneten. Der Teig wird in einer Springform ausgelegt und ca.8 Minuten bei guter Mittelhitze vorgebacken. Für die Füllung werden die Zwiebeln und die Champignons in Scheiben geschnitten. Beides wird in der Butt

30 min. normal 07.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (45)

Teig kneten, in Folie einhüllen und im Kühlschrank 2 Std. ruhen lassen. Danach ca. 4 mm dick ausrollen, in eine Springform legen und den Rand hochziehen. Schinken und Zwiebeln klein schneiden und in Butter anbraten. Die Eier mit der Sahne verquirl

30 min. normal 26.01.2003
Abgegebene Bewertungen: (32)

auf Mürbteig, ganz einfach, schmeckt auch kalt oder aufgewärmt

30 min. normal 22.07.2005
Abgegebene Bewertungen: (27)

Für den Teig Mehl, Salz, Butter und Wasser verkneten. Den Teig in Folie wickeln und für 30 min. kühlen. Den Spinat putzen, waschen, grob zerkleinern. Das geht am besten mit einer Schere, teilweise muss man auch die dicken Stiele entfernen. Die Zwieb

30 min. normal 14.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (50)

Blätterteig aus der Verpackung nehmen und ca. 10 min. auftauen lassen. Backblech mit Backpapier auslegen oder ausfetten, Ofen auf 200 Grad schalten. Vom Lauch die Wurzelenden abschneiden, längs aufschlitzen, waschen und in Halbringe schneiden. Butter

30 min. simpel 03.07.2004
Abgegebene Bewertungen: (31)

sommerliche Vorspeise

25 min. normal 07.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (21)

auch für unterwegs (Picknick oder Büro)

15 min. normal 06.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Für den Teig Mehl sieben, Salz dazu geben. Butter in kleinen Stücken auf dem Mehl mit dem Messer zerhacken oder zerreiben, bis eine krümelige Masse entsteht. Gut durchkneten. Wasser und Ei verrühren und zum Teig geben. Kurz durchkneten, schnell zu ei

60 min. normal 26.05.2011
Abgegebene Bewertungen: (20)

als Vorspeise in kleinen Tartelette-Formen oder als Hauptgericht mit Salat

45 min. normal 15.01.2013
Abgegebene Bewertungen: (11)

mit Blätterteig und Ziegenkäse

20 min. normal 27.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (7)

low carb, glutenfrei, mit Lizza-Teigplatten

15 min. normal 24.10.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Spinat waschen und gut trocken schütteln. In einer Pfanne etwas Butter erhitzen und den Spinat portionsweise darin dünsten, bis er komplett zusammengefallen ist. In einem Sieb abtropfen lassen und a

30 min. normal 10.08.2017
Abgegebene Bewertungen: (6)

Quiche aux écrevisses & champignons

20 min. normal 27.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (23)

Quiche Lorraine - Variante auf die Schnelle, dafür aber saftiger als das Original

15 min. simpel 20.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (9)

Quiche Lorraine Variante für Vegetarier

20 min. normal 24.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (7)

Aus, Mehl, Fett sowie den Gewürzen mit dem Handrührgerät einen geschmeidigen Teig kneten. Bei Raumtemperatur mind. 30 Min. mit einem Tuch bedeckt ruhen lassen. Inzwischen den Belag vorbereiten. Zwiebel schälen und die Pilze gründlich "trocken" säube

40 min. simpel 19.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Quicheform fetten und leicht mit Semmelbröseln bestreuen. Den Blätterteig in der Form auslegen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Eier, Crème fraîche, Feta, Käse, Schinken, Muskatnuss, Salz

15 min. normal 08.11.2013
Abgegebene Bewertungen: (9)

mit frischem Lachs zubereitet

30 min. normal 21.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (11)

Den Blätterteig in eine gefettete Quiche- oder Springform geben und den Rand an der Kante abschneiden. Den Teig mit der Gabel mehrfach einstechen. Die Kartoffeln schälen, Zucchini waschen und beides in dünne Scheiben hobeln. Die Zwiebel und den Kno

20 min. normal 07.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (14)

Für den Mürbeteig Mehl, Butter, Parmesan, 1 Msp. Salz und 50 ml kaltes Wasser rasch verkneten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt 30 Minuten kalt stellen. In der Zwischenzeit Birnen mit Schale in Würfel schneiden, Brokkolirösch

30 min. normal 23.06.2010
Abgegebene Bewertungen: (11)

Das Mehl in eine Backschüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung formen, das Wasser zugießen, mit dem Salz und etwas Mehl vom Rand einen Teig rühren. Die Butter in Flöckchen zugeben und alles zu einem glatten Mürbteig verkneten. Dieser soll dann 3

30 min. normal 16.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (8)

Lothringer Käsetorte

30 min. normal 02.07.2005
Abgegebene Bewertungen: (2)

warm oder kalt ein Genuss

30 min. simpel 21.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (17)

Für den Teig: Hefe mit Prise Zucker und warmem Wasser verrühren und mit Mehl vermischen. Die Masse zu einem Teig kneten und eine zeitlang gehen lassen (30-40 Min.). Für die Füllung: Olivenöl in die Pfanne geben sowie kleingeschnittenen Knoblauch und

40 min. normal 06.05.2002
Abgegebene Bewertungen: (4)

Ideal zum Brunch - schmeckt warrm und kalt, für 12 Stücke

30 min. normal 20.01.2010