„Schnelle Warme Snacks“ Rezepte: Tarte 169 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

ein schnelles Essen mit wenig Aufwand, auch zur Resteverwertung geeignet

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.05.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

schnelle, köstliche Vorspeise

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.06.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

leckeres Fingerfood, schmeckt warm und kalt, für die Muffinsform

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.02.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell und einfach

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.09.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell gemacht

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.05.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell gemacht

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.04.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarisch, einfach, schnell, mediterran

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.09.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

wenn's wirklich schnell gehen muss

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

schnell gemacht, wenn der richtige Kochplan fehlt

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnelle Vorspeise, schmeckt auch zu Saft, Wein....

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.06.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

drei Zubereitungsarten; schmeckt warm und kalt...

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnell zubereitet

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.03.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnell, einfach und unkompliziert

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.10.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

pikant und schnell gemacht

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.08.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

kann man kalt und warm essen!

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnell und einfach

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.09.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

dieser pikante Kuchen schmeckt, sowohl warm als auch kalt, besonders gut zu einem Gläschen Wein

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.11.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Pikante Küchlein für Partys und für zwischendurch

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Würzige Flammkuchen - Variante mit Oliven und Chorizo

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

8 Tartelettförmchen fetten. Backofen auf 200°C vorheizen. Aus dem Teig 8 Kreise ausstechen und in die Förmchen legen, mit einer Gabel den Boden einstechen. Quark, Eier, Käse, Kräuter, Salz und Pfeffer mit ca. 3-4 EL Milch glatt rühren, es soll nicht

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.03.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den tiefgefrorenen Blätterteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech aneinander legen. Den Parmaschinken in Streifen schneiden und auf dem Blätterteig verteilen. Den aufgetauten Spinat ebenso auf dem Teig verteilen. Anschließend wird die Crè

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Erbsen auftauen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2-3 mm dünn ausrollen. Eine große Form oder mehrere Förmchen dünn einfetten, mit dem Teig auslegen. Den Teigboden mehrmals mit der Gabel einstechen und etwa 30 Min. kalt stellen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.06.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Für den Teig die Hefe mit warmem Wasser und einer Prise Zucker anrühren, alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel gut verrühren und anschließend gut durchkneten. Den Teig danach an einem warmen zugfreien Ort mindestens eine Stunde gehen lassen, di

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.09.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mehl und Hefe mischen und mit Salz und Wasser zu einem geschmeidigen Teig kneten. 30 Minuten abgedeckt gehen lassen. In der Zwischenzeit den Lauch in Streifen schneiden, in einer Pfanne mit etwas Öl anschwitzen und 1-2 TL Wasser ca. 10 Minuten düns

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.09.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (48)

Aus Mehl, Backpulver, Margarine, Salz und Milch einen Pastetenteig zubereiten. Für die Füllung den gewürfelten Schinken auslassen. Die Zwiebeln und den Spinat dazugeben und andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Teig ausrollen und in

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.02.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (50)

Den Blätterteig ausrollen und auf ein Backblech geben, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Zwiebelringe in dem Öl-Buttergemisch glasig dünsten, das geht auch 10 Minuten in der Mikrowelle. Mit den Speckwürfeln

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (70)

ausgefallene Tomatentorte

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.06.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (38)

eine witzige Variante des Klassikers, ergibt 12 pikante Törtchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.02.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (25)

perfekt zu Bier und Wein

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.02.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aus den Zutaten für den Teig einen Mürbeteig kneten und diesen als Boden in eine Springform drücken. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Schmand mit Meerrettich verrühren und auf dem Teig verteilen. Lachs in Streifen oder Stücke schneiden

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.10.2011